Jaroslav Kulhavy verzichtete auf den letzten Worldcup, um sich speziell aufs Olympia-Rennen vorzubereiten.

zum Artikel