Julien Absalon legte am Ende alles in die Waagschale und presste in Nove Mesto auf Rang drei. 

zum Artikel