Nissen und Dohrn gewinnen Rocky Mountain BIKE Marathon Nissen und Dohrn gewinnen Rocky Mountain BIKE Marathon Nissen und Dohrn gewinnen Rocky Mountain BIKE Marathon

Continental BIKE Festival Willingen 2019 – Marathon

Nissen und Dohrn gewinnen Rocky Mountain BIKE Marathon

  • Kirsten Elschner
 • Publiziert vor 2 Jahren

Rund 1600 Teilnehmer sind beim Rocky Mountain BIKE Marathon am 18. Mai im Rahmen des 22. Continental BIKE Festivals in Willingen bei traumhaften Wetterbedingungen an den Start gegangen.

Willingen, 18. Mai 2019. Als Erster auf der langen Strecke (120 km/3220 hm) kam Søren Nissen vom Team Stevens nach 4:54.09,92 ins Ziel. 53 Sekunden dahinter fuhr der Schweizer Urs Huber (Team BULLS) über die Ziellinie, gefolgt von Sascha Weber (Maloja-Rocky Mountain) mit einem Rückstand von +1.55,3 auf den Sieger.

Oliver Kratz Frühstart! Bereits am frühen Morgen strahlte die Sonne vom Himmel. Entsprechend groß war die Anspannung vor dem Start zum Rocky Mountain BIKE Marathon Willingen 2019, und das Feld preschte bereits um 07:29.56 Uhr auf die Strecke.

Erst auf den letzten 10-15 Kilometern gelang Nissen die Führung. Nachdem der Wahl-Luxemburger seinen Kontrahenten Urs Huber eingeholt hatte, fuhr er dem Schweizer davon. Nissen: "Es war ein geiles Rennen. Ich habe es langsam angehen lassen und zum Schluss Vollgas gegeben."

Auch Huber ist mit seinem zweiten Platz zufrieden. "Das war das Maximum, was heute drin war", sagt er. "Die Strecke mit dem ständigen Auf und Ab ist einfach brutal hart."

Ludwig Döhl Zweiter wurde der Schweizer Urs Huber vom Team Bulls. Die Prominenz verpflichtet auch ihn natürlich zum Interview in die Fernsehkamera, direkt nach der Zieleinfahrt.

Für Sascha Weber, der kürzlich die Marathons in Riva und Singen gewonnen hatte, reichte es heute nur für Platz 3. Er hatte mit zwei Defekten zu kämpfen und am Ende nicht mehr genug Energie, um an die Spitze zu fahren.

Bei den Frauen fuhr Stefanie Dohrn (GER) mit einer Zeit von 6:03.50,91 an die Spitze. Mit einem Rückstand von +23.15,1 wurde Karen Brouwer (NL) Zweite, gefolgt von Sara Michielsens aus Belgien, die nach +59.51,5 die Ziellinie überfuhr. Dohrn konnte damit ihren Titel aus 2018 verteidigen.

BIKE Festival Die schnellsten Frauen auf der langen Marathonrunde in Willingen (v. l.): Karen Brouwer, Stefanie Dohrn und Sara Michielsens.

Themen: Bike FestivalBIKE-Festival-Willingen-2019FestivalHighlightsMarathonRennberichtWillingen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Video-Rückblick FSA BIKE Festival Garda Trentino 2018
    Highlight-Video vom BIKE Festival Riva

    03.05.2018Knapp 45000 Zuschauer besuchten das BIKE Festival 2018 in Riva del Garda, um das runde Jubiläum des MTB-Events am Gardasee zu feiern und den Startschuss in die Mountainbike-Saison ...

  • BIKE Basic-Camp Willingen: 22. bis 26. Juni 2012

    13.06.2012Das Hochsauerland rockt – auch nach dem BIKE-Festival. Das BIKE Basic-Camp mit Fahrtechnik-Profi Stefan Herrmann und seiner Crew macht Dich zu einem besseren Biker!

  • Bergamont Evolve 7.8

    10.04.2008Fazit: Das Bergamont „Evolve 7.8“ ist eine Cross-Country-Maschine. Sportlich, straff und vortriebsorientiert.

  • Größte MTB-Marathons in Europa
    Marathon-Klassiker, die man gefahren sein muss!

    07.01.2019Die Wahl der Qual: Wer die ultimative Herausforderung sucht, der kann im Wust der MTB-Marathons schon mal leicht den Überblick verlieren. Hart sind alle. Aber diese hier haben ...

  • Marathon: Etappenrennen für Mountainbiker
    Die trendigsten MTB-Etappenrennen

    21.01.2019Die wenigen Etappenrennen, die es in den Neunzigern gab, galten als Extremsport unvorstellbaren Ausmaßes. Heute sind Mehrtages-MTB-Marathons der große Trend, besonders bei ...

  • Absa Cape Epic, Stage 3: Favoriten setzen Ausrufezeichen

    27.03.2014Team Meerendal Songo Specialized mit Sauser/Rabon schafft den ersten Etappensieg. Karl Platt (GER) kämpft auf der längsten Etappe mit Knieproblemen.

  • Robert-Mennen-Blog: Roc d'Azur & Rücktritt
    Robert Mennen hängt Profi-Karriere an den Nagel

    19.10.2015Robert Mennen hängt seine Profi-Laufbahn an den Nagel und widmet sich dem Einstieg ins Berufsleben. So wurde das Roc d'Azur in Südfrankreich zum Abschiedsrennen für den ...

  • Absa Cape Epic, Stage 1: Pannen wirbeln Ergebnisse durcheinander

    25.03.2014Das deutsche Duo Kaufmann/Käß holt die Gesamtführung nach der erster Etappe. Pannen und Magenprobleme plagen manches Favoriten-Team.

  • Rad am Ring 2017: 24-h-Rennen und neuer Marathon
    Rad am Ring mit neuem MTB-Marathon

    09.05.2017Das 24-h-Rennen im Schatten der Nürburg hat Kultstatus. Dieses Jahr gibt es außerdem erstmals einen Mountainbike-Marathon mit 25, 50 oder 75 Kilometern. Die Anmeldung läuft noch ...

  • Schweizer Marathon Klassiker gestrichen

    13.11.2012Die iXS Swiss Bike Classic Marathon Rennserie verliert für die Saison 2013 zwei Veranstaltungen. Mit dem Swiss Bike Masters endet die 19-jährige Ära des ältesten ...