Johannes Fischbach gewinnt City Downhill in Valparaiso Johannes Fischbach gewinnt City Downhill in Valparaiso Johannes Fischbach gewinnt City Downhill in Valparaiso

City Downhill: Johannes Fischbach siegt auf Radon in Chile

Johannes Fischbach gewinnt City Downhill in Valparaiso

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 6 Jahren

Es scheint gut zu laufen für Johannes Fischbach. Nach dem Downmall in Hannover fährt Fischbach beim City Downhill in Valparaiso schon den zweiten wichtigen Sieg der jungen Saison 2016 für Radon ein.

Johannes Fischbach ist die deutsche Hoffnung im Downhill. Mit dem Wechsel von Ghost zu Radon verspricht sich Deutschlands schnellster Abfahrer gute Chancen im diesjährigen Downhill-Worldcup. Dass Fischbach und sein neues Radon Swoop gut harmonieren, hat er nun schon in der Vorsaison bewiesen: beim City-Downhill in Valparaiso.

Red Bull Content Pool Während seine Schwester Tacy im Downhill-Worldcup angreift, nimmt Mick Hannah an City-Downhill-Events teil.

Denn was vielen vielleicht gar nicht ganz klar ist: Unser Fischi ist ein Multitalent. Im Four-Cross war er sehr erfolgreich, im Downhill-Worldcup schlug er sich gut, doch erst wenn die Bedingungen richtig extrem werden ist Johannes Fischbach in seinem Element. Das hat er zum Beispiel dieses Jahr schon bei der Downmall in Hannover gezeigt, die er als erstes Rennen für Radon gleich für sich entscheiden konnte. Doch Fischbach fährt auch schon seit Jahren erfolgreich City-Downhill in Südamerika, wo er sich vor allem mit Tomas Slavik und Filip Polc um die Siege stritt.

Hier der Siegerlauf von Filip Polc in Valparaiso 2015. Zwar leider nicht mehr ganz aktuell aber an der Strecke hat sich wohl kaum etwas geändert.

Das Funktionsprinzip des City-Downhills ähnelt dem eines konventionellen Downhill-Rennens: Start, Ziel und Strecke sind festgelegt, gestartet wird nacheinander auf Zeit, der Schnellste gewinnt. Nur führt die Strecke eben nicht durch einen Bikepark oder ähnlichen mehr oder weniger naturnahen Strecken, sondern mitten durch die engen Gassen südamerikanischer Metropolen. Auslaufzonen, Flatterbänder, weicher Waldboden: das alles sucht man hier vergeblich. Stattdessen gibt es enge Häuserfronten, harten Steinboden so weit das Auge reicht und Stufen, Stufen und noch mehr Stufen. Die Gassen sind dabei so eng, dass die Fahrer regelmäßig gezwungen sind, die Lenkerenden abzusägen, um nicht bei fünfzig Sachen an einer Mauer hängen zu bleiben.

Valparaiso City Downhill 2016

6 Bilder

Auch in Valparaiso in Chile hat Johannes Fischbach am Sonntag den 21. Februar 2016 wieder sein Können bewiesen. Er setzte sich gegen seine ewigen Konkurrenten Filip Polc und Tomas Slavik durch und konnte den Sieg für sich erringen. "Ich bin total stoked, dass ich den ersten Platz gemacht habe. Ich hatte ein super Rennen, manchmal auch etwas außerhalb des Limits aber ich habe gepusht und jetzt bin ich einfach total glücklich", sagte Fischbach nach seinem Sieg. Zweiter wurde Filip Polc, Dritter Bernardo Cruz. Tomas Slavik musste wegen eines platten Reifens nach nur 100 Metern im Rennen aufgeben.

Im Newscut kann man die Highlights des Valparaiso City Downhill noch einmal miterleben.

Themen: DownhillGhostJohannes FischbachRadon


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • NEU: Downhill-Team Radon-Magura
    Neugründung: Radon-Magura Downhill Factory Team

    03.03.2015Bisher ist die Zahl der deutschen, international konkurrenzfähigen Downhill-Teams eher gering. Eine Kooperation von Radon und Magura soll das jetzt ändern.

  • Deutsche Meisterschaft Downhill 2015 in Todtnau
    Johannes Fischbach ist Deutscher DH-Meister

    29.06.2015Bei der Deutschen Meisterschaft im Downhill ging es hoch her. Platzregen brachte den Seeding Run durcheinander, nur vier Hundertstel entschieden im Rennen der Männer über den ...

  • Johannes Fischbach gewinnt Gesamtwertung im iXS Downhill Cup
    Johannes Fischbach: Abschied von Ghost

    21.09.2015Deutschlands schnellster Downhiller Johannes Fischbach fährt mit einem zweiten Platz in Leogang den Gesamtsieg im iXS Downhill Cup ein. Im nächsten Jahr wird „Fischi“ nicht mehr ...

  • Teamwechsel: Johannes Fischbach jetzt bei Radon Magura
    Deutschlands schnellster Downhiller wechselt zu Radon

    04.01.2016Das Radon Magura Factory Team freut sich über Deutschlands schnellsten Downhiller: Johannes Fischbach fährt ab sofort auf Radon Bikes.

  • Teamwechsel für 2016
    Prominente MTB-Racer wechseln für 2016 die Teams

    11.01.2016Dass Ghost und Lapierre ihre Downhill-Teams nicht fortführen, ist schon länger klar. Klausmann wechselt zu Nox, Bruni und Vergier zu Specialized. Auch im Cross Country gibt es ...

  • Downhill-EM-Titel für Berner Nick Beer

    15.06.2009Im Vorjahr noch Dritter, holte der zweifache Downhill-Schweizermeister Nick Beer diesmal den Europameistertitel. Es ist dies erst der zweite Titelgewinn eines Schweizers seit der ...

  • Ghost AMR 6559 2014

    19.05.2014Auch Ghost hat seinen Klassiker AMR auf 27,5 Zoll hochskaliert. Das erkennt man nicht auf den ersten Blick, denn die Silhouette bleibt gleich, und am bekannten und bewährten ...

  • Downhill-Reifen

    31.07.2009Was muss ein Downhill-Reifen können? Wir haben beim europäischen Marktführer hinter die Test-Kulissen geschaut.

  • Test Titan-Hardtail von Radon
    Radon Titanium 7.0

    31.05.2008Preisgünstiges Titan-Bike für scharfe Kalkulierer. Auch für 1999 Euro in „XT“- oder für 3499 Euro in „XTR“-Version erhältlich.

  • Ghost RT Lector Worldcup 9,927 kg

    31.01.2008Kein schlechter Einstand für das brandneue 2008er-Ghost-“RT Lector Worldcup”. Im ersten Testeinsatz knackte es die Gewichtsgrenze zwar knapp, aber dafür mit weitgehend ...

  • Downhill Worldcup 2019 #7 Lenzerheide: Rennbericht
    Französischer Doppelsieg in Lenzerheide

    13.08.2019Die neu gesteckte Strecke und durchwachsenes Wetter prägten den Downhill-Worldcup in Lenzerheide. Hannah und Cabirou überzeugten im Nebel, bei den Männern war Pierron in Bestform.

  • Radon ZR Team 7.0

    22.03.2010Entspannter Tourer mit überdurchschnittlicher Ausstattung und überzeugenden Downhill-Qualitäten.

  • Rachel Atherton mit YouTube-Kanal
    Rasant real: Rachel Atherton neu bei YouTube

    12.05.2020Die Atherton-Geschwister sind eine dominante Größe in der Downhill-Szene. Besonders Rachel glänzte mit vielen Siegen. Ab sofort präsentiert sie ihr Radsport-Leben mit Höhen und ...

  • Dauertest: Ghost AMR Miss 7500
    Komfortables Touren-Fully für moderates Gelände

    28.12.2011Optisch konnte das AMR Miss vor dem kritischen Blick der BIKE-Grafikerin bestehen. Ob das Damenmodell auch technisch punkten kann, musste es im Dauertest beweisen.