BIKE Header Campaign
Schulte-Lünzum Blog Andorra WC Schulte-Lünzum Blog Andorra WC

CC-Blog 2017 #10 Markus Schulte-Lünzum

Frische hat gefehlt

Markus Schulte-Lünzum am 04.07.2017

Eigentlich wollte der Deutsche Meister Markus Schulte-Lünzum in Andorra an sein Top-Ergebnis von Albstadt anknüpfen. Doch die dünne Luft machte ihm einen Strich durch die Rechnung.

Im Pyrenäenstaat Andorra fand die dritte Runde des UCI MTB Worldcups statt. Die Höhenlage von über 1900 Metern über Meereshöhe sorgte für spezielle Verhältnisse und so war es meine Taktik, als „Flachländer“ erst spät in das Skigebiet von Vallnord zu reisen, damit der Körper erst gar nicht mit den energieraubenden Anpassungsprozessen an die Höhenlage beginnt.

Schulte-Lünzum Blog Andorra WC

Mein Bike für Andorra: das Focus O1E Fully. Genau das Richtige für die steinige und teils ruppige, aber sehr abwechslungsreiche und natürliche Strecke.

Worldcup XC Andorra 2017

Schlaf ist wichtig. Und da die erste Nacht im Teamhotel etwas laut war, habe ich für die zweite Nacht einen Zettel an den Fahrstuhl gehangen.

Schulte-Lünzum Blog Andorra WC

„Locker Rollen“ ist in Andorra schwierig, daher war die Rolle oft das Mittel zum Zweck.

Ich wollte gerne an meine Leistung aus Albstadt anschließen, doch bereits vor dem Start vermisste ich etwas die Frische. Vielleicht haben die Studiumsprüfungen in der vergangenen Woche doch mehr Energie gezogen, als gedacht oder erhofft. Das machte sich besonders in einem schlechten Start bemerkbar, mir fehlte einfach der eine Tritt und so verlor ich bereits in der ersten Runde zu viel Zeit. Danach konnte ich mein Ziel, auf der Höhenlage nicht zu überzocken und meinen Rhytmus zu fahren, gut durchziehen. Platz 47 entsprach zwar nicht meiner Zielsetzung, doch ich musste den schlechten Renneinstieg akzeptieren und kompensieren. Dafür hoffe ich dann, in einer Woche beim nächsten Worldcup in Lenzerheide vom Start weg voll da zu sein.

Mit starken Leistungen von meinen Teamkollegen Florian Vogel und Marcel Guerrini konnten wir uns etwas überraschend den Sieg in der Teamwertung holen, Hammer!

Bis bald,
Markus

www.markusschulteluenzum.de

Schulte-Lünzum Blog Andorra WC

Ergebnisse Elite Herren UCI Worldcup Vallnord 2017

1. Nino Schurter, SUI, 1:23.28
2. Mathias Flückiger, SUI, + 0.18
3. Jordan Sarrou, FRA, + 0.19
4. Samuel Gaze, NZL, + 0.33
5. Florian Vogel, SUI, + 0.51
6. Pablo Rodriguez, ESP, + 0.59
7. Maxime Marotte, FRA, + 1.08
8. Carlos Coloma, ESP, + 1.10
9. Anton Sintsov, RUS, + 1.11
10. Henrique Avancini, BRA, 1.24

Schulte-Lünzum Blog Andorra WC

Mit starken Leistungen von meinen Teamkollegen Flo Vogel und Marcel Guerrini holten wir uns den Sieg in der Teamwertung.

Markus Schulte-Lünzum am 04.07.2017