Schwitzen auf dem Rollentrainer statt über knüppelharte südafrikanische Staubpisten zu pressen: Ein adäquater Ersatz für das Original-Rennen ist die virtuelle Version nicht wirklich.

zum Artikel