Etappensiege für Specialized-Teams Etappensiege für Specialized-Teams Etappensiege für Specialized-Teams

Cape Epic 2021: Rennbericht Etappe 2

Etappensiege für Specialized-Teams

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 7 Monaten

Bei den Damen triumphieren Frei/Stigger auf der zweiten Cape-Epic-Etappe erneut. Im Herrenfeld schlagen die Gesamtführenden Sarrou/Beers zurück, Karl Platt steigt aus.

Nach der ersten 98-Kilometer-Etappe gestern stand heute direkt die Königsetappe des Absa Cape Epic 2021 an. 96 Kilometer und 2100 Höhenmeter stellten sich den 600 Startern von Ceres nach Saronsberg in den Weg. Die entscheidene Passage begann mit einem zehn Kilometer langen Anstieg ab dem zweiten Verpflegungspunkt bei Kilometer 68. Vom höchsten Punkt führte ein langer, teils technischer Downhill auf dem Wagon Trail ins Tal, ehe es ins Ziel ging. Dort wurde die heutige Etappe auch entschieden: Bei den Herren attackierten Canyon Northwave und die Gesamtführenden von NinetyOne-Songo-Specialized mit einem starken Jordan Sarrou. In der langen Abfahrt war es auch der Franzose Sarrou, der das Tempo hoch hielt und sich mit Beers am Hinterrad von Seewald/Stosek absetzen konnte. Am Ende siegten die Specialized-Fahrer nach 3:56 Minuten mit 26 Sekunden Vorsprung vor dem deutsch-tschechischen Duo von Canyon Northwave. Dritter wurden Urs Huber und Simon Schneller mit 1:46 Minuten Rückstand.

Die Video-Zusammenfassung zur zweiten Etappe des Cape Epic 2021.

Cape Epic,Nick Muzik Im Old Wagon Trail setzten sich Jordan Sarrou und Matt Beers von Canyon Northwave entscheidend ab.

Cape Epic,Kelvin Trautman Spektakuläre Aussichten: Auf der zweiten Etappe ging's durch die Witzenberg Mountains.

Cape Epic,Nick Muzik Matt Beers (links) und Jorda Sarrou, der mit USWE-Rucksack fährt, bei der Zieldurchfahrt in Saronsberg.

Cape Epic,Simon Pocock Marathon-Weltmeister Andi Seewald und Martin Stosek bleiben nach Platz zwei auch in der Gesamtwertung die ärgsten Verfolger des Specialized-Duos.

Cape Epic,Simon Pocock Jordan Sarrou gezeichnet im Ziel nach der Königsetappe des 2021er Cape Epic .

Cape Epic,Nick Muzik Das Herren-Podium auf der zweiten Etappe: Ganz oben Jordan Sarrou und Matt Beers, links Canyon Northwave und auf dem dritten Platz das Bulls-Team mit Urs Huber und Simon Schneller.

Cape Epic,Screenshot Das Ergebnis der Top 10-Teams der zweiten Etappe bei den Herren im Überblick.

Frei/Stigger im letzten Anstieg mit Tempoverschärfung

Auch Sina Frei und Laura Stigger (NinetyOne-Songo-Specialized) gingen alleine in Front in die letzte Abfahrt der zweiten Etappe, den Old Wagon Trail, nachdem sie sich im langen Anstieg davor von Salusmed (Ariane Luthi/Robyn de Groot) abgesetzt hatten. Bis ins Ziel konnten die Gesamtführenden ihren Vorsprung sogar noch auf 1:02 Minuten ausbauen und holten damit ungefährdet den nächsten Etappensieg. Zweite wurden erneut Ariane Lüthi (SUI) und ihre südafrikanische Partnerin Robyn de Groot. Mit 4:35 Minuten Rückstand sicherten sich Mariske Strauss und Candice Lill (Faces CST) wie gestern Rang drei.

Cape Epic,Gary Perkin Viele Singletrail-Kilometer bot das Witzenberg-Tal auf dem zweiten Teilstück.

Cape Epic,Sam Clark Dritter Sieg beim Cape Epic 2021: Sina Frei (rechts) und Laura Stigger führen nach der zweiten Etappe nun mit 7:32 Minuten in der Gesamtwertung.

Cape Epic,Simon Pocock Mit Magenproblemen musste Karl Platt heute früh in der Etappe aussteigen. Zusammen mit Alban Lakata hatte er die Masters-Wertung angeführt. Gute Besserung, Karl!

Cape Epic,Kelvin Trautman Die Bora-hansgrohe-Profis Ben Zwiehoff (vorne) und Lennard Kämna lassen es ruhig angehen. Heute landete das deutsche Straßen-Duo auf Platz 28 mit 41 Minuten Rückstand auf die Sieger.

Themen: Andi SeewaldCape EpicEtappenrennenKarl PlattMarathonRennberichtSpecializedTeam Bulls


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Leseraktion "Wünsch' Dir was!": Live beim Absa Cape Epic
    BIKE begleitet Leser zum Etappenrennen nach Südafrika

    03.04.2020Backstage beim legendären Cape Epic dabei zu sein, war der Traum von BIKE-Leser Roland. Und der Traum war zum Greifen nah. Doch wenige Stunden vor dem Start grätschte die ...

  • La Leyanda del Dorado 2017: Vorschau
    BIKE bei Etappenrennen in Kolumbien

    21.06.2017Sieben Etappen, knapp 500 Kilometer und über 16000 Höhenmeter. Das La Leyenda del Dorado in Kolumbien ist ein Höhenmeter-Feuerwerk für Marathon-Biker. BIKE wird bei dem ...

  • Entspannt Vollgas: Transpyr Coast to Coast 2019 [Video]
    BIKE beim MTB-Etappenrennen vom Mittelmeer zum Atlantik

    26.09.2019800 Kilometer, knapp 20000 Höhenmeter, sieben Etappen, spezieller Modus: Die Transpyr vom Mittelmeer zum Atlantik gilt in der Marathon-Szene als Geheimtipp. Höchste Zeit, mal an ...

  • The Pioneer: Etappenrennen in Neuseeland
    Härteprüfung in Neuseeland: Etappenrennen „The Pioneer“

    14.01.2020Sveta und Yuri vom Moskauer Bikeshop "Serpantin" haben sich in Neuseeland dem "The Pioneer" gestellt. Eine im wahrsten Sinne des Wortes epische Härteprüfung der ganz besonderen ...

  • Leseraktion "Wünsch' Dir was!": 4 Islands Etappenrennen 2021
    Sonne, Meer, Laktat

    13.05.2021Im Rahmen unserer „Wünsch' Dir was!“-Serie starteten die beiden Niedersachsen mit einem Jahr Verspätung beim 4 Islands Etappenrennen in Kroatien. Hier gibt's ihren Rennbericht.

  • Masiv MTB Stage Race 2018
    Masiv Stage Race: Mit dem Zug zum Etappenstart

    20.04.2018Vier Etappen, unterschiedliche Regionen und ein gemeinsamer Transfer mit dem Zug: Das viertägige Masiv MTB Stage Race im Westen Tschechiens verzichtet auf langweilige ...

  • Deutschland Trail: Etappenberichte 2019
    Teil 2: Deutschland-Trail West-Ost – alle Etappen

    12.07.2019Eine Mountainbike-Tour durch Deutschland, 21 Tage lang, durch unbekannte Gegenden: Unser Redakteur berichtet Tag für Tag von seinen Erlebnissen auf dem #DeutschlandTrail – Teil 2 ...

  • Test 2021: Hardtails von Canyon, Specialized & Decathlon
    Günstige Hardtails im Grenzbereich

    02.11.2021Wie gut sind Hardtails unter 2000 Euro? Und wie belastbar ist ein Discount-Modell von Decathlon für die Hälfte des Preises? Wir haben's beim Erzgebirgs-Bike-Marathon getestet.

  • UCI MTB Marathon-WM 2021 Elba: Rennbericht
    Andi Seewald holt WM-Titel im Marathon

    02.10.2021Nach 4800 Höhenmetern und sechs Stunden holt Andreas Seewald das erste WM-Gold im Marathon für Deutschland. Bei den Damen siegt die 19-jährige Österreicherin Mitterwallner vor ...

  • Dauertest: Radon Skeen Carbon 8.0

    12.03.2012Raus aus dem Keller und Vollgas. Das Radon Skeen Carbon präsentiert sich speed-geil und abfahrtsdurstig. Wie wild ist es tatsächlich?

  • Craft BIKE Transalp powered by Sigma 2014: Etappe 3

    23.07.2014Endlich im Vinschgau! Die kalte Nässe der letzten Tage ist Vergangenheit. Die führenden Elite-Teams können auf der Königsetappe ihren Vorsprung ausbauen.

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 3: Rennbericht
    Pidcock holt U23-Titel – Höll mit Quali-Bestzeit

    09.10.2020Neben der Qualifikation im Downhill stand auch das Cross-Country-Rennen der U23-Herren auf dem Programm. Überflieger Tom Pidcock fuhr in einer eigenen Liga zu Gold, David List als ...

  • Dauertest: Specialized Stumpjumper FSR Carbon Expert

    05.02.2013Touren-Guides müssen sich 100-prozentig auf ihre Gäste konzentrieren. Keine Zeit für ein zickiges Bike.

  • Test 2020: All Mountain Fullys um 4000 Euro
    Alleskönner: 9 All Mountains im großen Vergleich

    26.06.2020All Mountains sind die Alleskönner unter den Mountainbikes. Dieser universelle Anspruch gelingt jedoch nicht jedem Bike unserer Testgruppe. Welches der neun Test-Bikes hat das ...

  • Test 2012: absenkbare Sattelstützen
    3 absenkbare Sattelstützen im Test

    15.06.2012Mit der neuen Kronolog schickt Crank Brothers eine Kampfansage an die Konkurrenz. Specialized und Blacx im harten Duell mit dem Nachfolger der Joplin.

  • 2010er Specialized-Bikes im Wert von 130.000 Euro geklaut. 10.000 Euro Belohnung!

    14.07.2009Eigentlich sollten die Topmodelle des Jahres 2010 einer Gruppe von Schweizer Händlern vorgestellt werden. Allerdings kamen die Diebe der Präsentation zuvor und stahlen 20 Bikes.

  • BIKE Transalp 2017: Strecke im Detail
    Hier verläuft die BIKE Transalp 2017

    08.12.2016Von Mayrhofen nach Riva del Garda führt die BIKE Transalp powered by Sigma 2017. Die Etappenorte sind bekannt, hier die Details der Streckenführung.

  • Corratec X-Vert S 0.3

    31.03.2009Mit 11,7 Kilogramm und schnellen Reifen präsentiert sich das X-Vert als agiler Racer mit durchschnittlicher Ausstattung.