Die beiden deutschen Fahrerinnen Nadine Rieder (vorne) und Sabine Spitz können auf dem vierten Rang beim Prolog aufbauen.

zum Artikel