Urs Huber und Simon Stiebjahn von Bulls feiern den zweiten Platz. In der Gesamtwertung schieben sie sich auf Rang drei nach vorne.

zum Artikel