Die drei schnellsten Herren-Teams: Rohrbach/Geismayr in Gelb, Fumic/Avancini auf Rang zwei und das Team Buff Scott rechts.

zum Artikel