Bestens gelaunt: Manuel Fumic und Henrique Avancini von Cannondale Factory Racing.

zum Artikel