Die Gold-Bikes von Olympia Die Gold-Bikes von Olympia Die Gold-Bikes von Olympia

Tokio: Mountainbikes der Olympiasieger

Die Gold-Bikes von Olympia

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Monaten

Die Olympia-Medaillen von Tokio im Mountainbiken sind vergeben. Gold holten Tom Pidcock und Jolanda Neff. Wir zeigen die Bikes der frisch gebackenen Olympiasieger.

Tom Pidcock (GBR), 21 Jahre

Der junge Brite fuhr lange für Trinity Racing und damit auf Specialized-Bikes, seit dieser Saison fährt Pidcock aber an der Seite von Straßen-Olympiasieger Richard Carapaz und Egal Bernal für das Straßen-Rennteam Ineos Grenadiers. Ausrüster des Teams ist der Traditionshersteller Pinarello. Einziger Haken: Die Italiener haben keine Mountainbikes in ihrer Produktpalette, lediglich zwei E-Mountainbikes . Deshalb fuhr Pidcock bei den Worldcups und auch im Olympia-Rennen ein komplett schwarzes Rad – ohne Markenname auf dem Unterrohr. Aufgrund der Rohrformen, des Hinterbau-Designs und der im Sitzrohr integrierten Variostütze dürfte Pidcocks Bike aber mit ziemlicher Sicherheit ein BMC Fourstroke sein, das auch Pauline Ferrand-Prévot oder Elisabeth Brandau fahren.

SWpix.com Das Fahrwerk in Pidcocks Olympiasieger-Bike kommt von SR Suntour. Der 58 Kilo leichte Pidcock fährt die Axon 34 WERX Federgabel und einen Edge-Dämpfer. Bei den Laufrädern vertraut der Brite auf die Vollcarbon-Rundlinge von Syncros, die Silverton SL, die auch Nino Schurter fährt. Auf den Continental-Reifen prangt ein „Prototypen“-Schriftzug, Antrieb und Bremsen kommen in Form der XTR-Gruppe von Shimano.

SWpix.com Im Frühjahr vor den ersten Worldcups feilte Pidcock mit seinem Team und Ingenieuren lange am Fahrwerks-Setup seines Racebikes. Das scheint sich gelohnt zu haben, wie die bisherige Saison gezeigt hat. Auch ein Hardtail von BMC – ebenfalls schwarz ohne Schriftzug – hatte der Brite in Albstadt bereits eingesetzt.

Jolanda Neff (SUI), 28 Jahre

Wie viele andere Team-Sponsoren hat auch Trek seine Athleten für Olympia mit ganz besonderen Bikes ausgestattet. Die besondere, von Hand aufgebrachte Lackierung nennt sich „First Light“. Neben zwei Straßenrädern erstrahlt auch das Supercaliber , das alle Trek-Piloten bei den Olympia-Rennen fuhren, in den auffälligen Farben. Im „Project One“-Konfigurator ist das Design auch für Endverbraucher erhältlich – das nötige Kleingeld vorausgesetzt. Das von Neff eingesetzte Supercaliber schlägt die Brücke zwischen Hardtail und Fully. 60 Millimeter Federweg besitzt der gelenklose Hinterbau, im Steuerrohr steckt eine SID SL Ultimate von Rockshox mit 100 Millimeter Federweg.

Facebook,UCI 60 Millimeter Federweg am Hinterbau und eine überragende Fahrtechnik reichten Jolanda Neff für den anspruchsvollen Kurs in Tokio. Laufräder und Reifen kommen von Treks Tochterfirma Bontrager.

Trek Mit der kabellosen Elektroschaltung XX1 Eagle AXS hat Neff die Kette über die 12 Gänge dirigiert. Einziger Unterschied zwischen Neffs Olympia-Bike und dem Serienrad im Bild: Die Schweizerin fuhr eine kabellose Rockshox Reverb AXS-Variostütze.

Jolanda Neff,Facebook Ein locker ans Unterrohr geklebter Schlauch sorgte an Neffs Supercaliber dafür, dass weniger vom Vorderrad hochspritzender Dreck anhaftet und das Bike nicht schwerer wird. Genauso hatte es Landsmann Mathias Flückiger beim Schlamm-Worldcup von Les Gets gemacht.

Jolanda Neffs Olympia-Bike – Teile

Themen: BMCBontragerCross CountryFourstrokeJolanda NeffOlympia-SiegerOlympia-Tokio-2021Olympische SpieleProfibikesSupercaliberTom PidcockTrek


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Olympia 2016: Jaroslav Kulhavy und sein Specialized Epic
    Das Olympia-Bike von Jaroslav Kulhavy

    16.08.2016Das Gespann Kulhavy und Specialized Epic gehört zu den Top-Favoriten um Olympia-Gold. Wir hätten in Albstadt sein Wettkampf-Rad auf der Worldcup-Strecke testen dürfen, konnten es ...

  • Olympia 2016: José Antonio Hermida und sein Merida Big Nine
    Das Olympia-Bike von José Antonio Hermida

    14.08.2016Für Hermida ist das Gewicht seines Race-Bikes der wichtigste Parameter. Sein Merida Big Nine war das leichteste von uns getestete Olympia-Bike und gewann schon mal die ...

  • Olympia 2016: Manuel Fumic und sein Cannondale Scalpel SI
    Das Olympia-Bike von Manuel Fumic

    15.08.2016Das deutsche Aushängeschild im Cross Country blieb in der bisherigen Saison hinter seinen Möglichkeiten. In Rio wird Manuel Fumic mit seinem Cannondale Scalpel angreifen.

  • Olympia 2016: Maxima Marotte und sein BH Ultimate 29
    Das Olympia-Bike von Maxime Marotte

    12.08.2016Der Franzose Marotte hat 2016 kein einziges Worldcup-Podium verpasst und fuhr immer unter die Top fünf. Sein BH Ultimate 29 für ihn besonders komfortabel abgestimmt und steckt ...

  • Kommentar: Tokio als Highlight in der Geschichte des MTB-Sports
    Olympia 2021: Der Beginn einer neuen Ära

    26.07.2021Die Olympischen Spiele in Tokio markieren das Highlight der 2021er-Mountainbike-Saison – und sie demonstrieren auch, welches Potenzial im Sport steckt.

  • Olympia Tokio 2020 Mountainbike: Frauen
    Gold für Neff bei Schweizer Dreifach-Erfolg

    27.07.2021Eine bittere Niederlage für Frankreich, ein kompletter Medaillen-Satz für die Schweiz: Beim olympischen MTB-Rennen der Frauen holt Jolanda Neff Gold vor Sina Frei. Ronja Eibl wird ...

  • Olympia Tokio 2020 Mountainbike: Herren
    Pidcock holt Olympia-Gold

    26.07.2021Das 21-jährige Multitalent Tom Pidcock fährt auf dem technischen, staubigen Olympia-Kurs in Tokio der MTB-Elite davon und holt Gold vor Mathias Flückiger. Bronze geht an Spanien.

  • Olympia Tokio 2021: Bikes der Profis
    Profi-Bikes bei Olympia: BMC, Thömus, Ghost

    23.07.2021Die Olympia-Profis vertrauen nur bestem Material. Perfekt gestylt sind die Bikes von Elisabeth Brandau, Mathias Flückiger und Anne Terpstra zusätzlich eine Augenweide.

  • Eurobike 2016: Profi-Bikes
    Olympia- und Profi-Bikes von der Messe

    03.09.2016Rennsport wird bei vielen Fahrradfirmen groß geschrieben. Die Athleten präsentieren nicht nur die Bikes des Sponsors, sondern helfen oft auch bei der Entwicklung mit. Hier die ...

  • BIKE Junior Team bei Jugend-Europameisterschaft 2019
    Sind das die MTB-Stars für Olympia 2028?

    04.10.2019Seit Generationen haben junge Mountainbiker einen Traum: Profi werden! Wie schwer der Weg dorthin ist, zeigt die Jugend-Europameisterschaft der U17-Klassen. Wir waren mit dem BIKE ...

  • Peter Sagan: Comeback auf dem Mountainbike
    Straßenweltmeister stürzt bei MTB-Comeback in Graz

    28.04.2016Peter Sagan ist eine der schillerndsten Gestalten im Straßenrennsport. Seine Siege, Titel und Wheelies haben ihn schon zur Legende gemacht. Nun stieg der Straßenweltmeister wieder ...

  • Daniel vom BIKE Junior Team berichtet vom 7. AYC Rennen in Payerbach

    25.06.2012Daniel Katzmayer vom BIKE Junior Team berichtet vom 7. AYC (Austria Youngsters Cup) Rennen in Payerbach in Niederösterreich. Er rechnete sich mit dem Sieg. Wie es ihm bei der ...

  • Teamwechsel für 2022
    Wechselkarussell im Worldcup-Zirkus

    11.01.2022Pünktlich zum Jahresbeginn 2022 wechseln einige der weltbesten Fahrer und Fahrerinnen ihre Teams. Um im Wechselkarussell nicht den Überblick zu verlieren: Hier die wichtigsten ...

  • Test Laufräder: Carbon und Aluminium für 491 bis 1480 Euro
    14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test

    12.01.2018Breit und leicht und stark – unter den aktuellen MTB-Laufrädern mit Boost-Standard gibt es echte Perlen. Im Test: sechs Carbon- und acht Aluminium-Laufradsätze zwischen 491 und ...

  • BMC Shiver 01

    20.07.2010Ein Wohlfühl-Bike, ideal für lange aber gemäßigte Touren.

  • Test: 29er All Mountains 2012

    31.08.2012Für maximalen Fahrspaß: Je schwerer das Gelände wird, desto wohler fühlen sich die 29er aus unserem Test in BIKE 8/12. Mit 120 bis 140 Millimetern Federweg planieren sie jeden ...

  • Olympia Tokio 2020 Mountainbike: Herren
    Pidcock holt Olympia-Gold

    26.07.2021Das 21-jährige Multitalent Tom Pidcock fährt auf dem technischen, staubigen Olympia-Kurs in Tokio der MTB-Elite davon und holt Gold vor Mathias Flückiger. Bronze geht an Spanien.

  • UCI MTB Worldcup Vallnord 2019: Vorschau
    Schurter wieder Favorit? Wer siegt im Downhill?

    04.07.2019Ganze drei Tage Rennaction werden dieses Wochenende in Vallnord geboten. Im Cross-Country geht Schurter als Favorit in das Rennen, van der Poel wird nicht antreten. Im Downhill ...

  • Test 2020: Trek Fuel EX 9.8
    Trailbike Trek Fuel EX 9.8 im BIKE-Test

    30.01.2020Mit dem Fuel EX hat Branchenriese Trek sein Bestseller-Bike gründlich renoviert und mit pfiffigen Details versehen. Wie sich das MTB-Fully fährt und welche Stärken es hat, lesen ...