Auf der Plose: Kristian Hynek (CZE) vom Topeak Ergon Racing Team führt die Verfolgergruppe an. Defekt-Pech sollte ihn mit Teampartner Bishop (USA) auf Rang sechs im Ziel der zweiten Transalp-Etappe zurückwerfen.

zum Artikel