BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns DH-Tagebuch #4 BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns DH-Tagebuch #4 BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns DH-Tagebuch #4

BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns DH-Tagebuch #4

  • Marcus Klausmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Bei der deutschen Meisterschaft am 26. und 27. Juli 2014 in Albstadt sah sich Marcus Klausmann mit einem ungewöhnlichen Rennen konfrontiert. Hier lest ihr seinen Blog.

Die deutsche Meisterschaft – für mich und für viele andere wahrscheinlich DAS Rennen der Saison – fand in diesem Jahr in Albstadt-Tailfingen statt. Ganz ehrlich – wer hatte in Sachen Strecke keine Vorurteile? Auch ich kann mich von einer "vorgefertigten Meinung" nicht freisprechen – aber, ich habe mich eines Besseren belehren lassen. Selten habe ich einen Kurs gesehen, auf dem man sich in zwei Minuten konditionell so verausgaben kann, dass man sich vor einem KO in Acht nehmen muss. Richtig anstrengend wurde es, sobald der Regen einsetzte – von diesem haben wir in den letzten Tagen in Süddeutschland mehr als genug.

Veranstalter Die Strecke in Albstadt war erstens nass und zweitens konditinell anspruchsvoll.

Same procedure as every year! Die Atmosphäre an einer deutschen Meisterschaft ist einzigartig – es gilt einen Titel zu gewinnen. Auch in diesem Jahr mangelte es nicht an Favoriten. Fahrer, die konzentriert auf einen Titel hinarbeiteten und andere, die den Titel schon nach dem ersten Training im Herzen und auf der Zunge trugen. Nach den ersten Trainingssektionen war schwer zu sagen, wer als Favorit in den Titelkampf einzog – bei trockenen Wetterbedingungen und einer griffigen Strecke fuhren einige verdammt schnell.

Untypisch für ein Downhillrennen, aber der Strecke entsprechend, sah man an diesem Wochenende sehr viele Fahrer mit Enduro- oder Freeride-Bikes. Auch ich habe mich gegen mein Downhillbike und für mein neues GHOST RIOT AMR LT entschieden. Während des Seeding Runs waren die Rennbedingungen nicht besonders prickelnd – dauerhafte Regenschauer machten die Abfahrt zur Rutschpartie. Letztendlich musste aber jeder die gleiche Strecke zu ähnlichen Bedingungen bewältigen. Johannes Fischbach sicherte sich vor mir und Benny Strasser die Poleposition – einer meiner weiteren Favoriten, Andreas Sieber verletzte sich leider schon in den ersten Trainigsläufen.

Petrus hatte wohl für Sonntag ein Herz mit Fahrern und Zuschauern – bei besten Wetterbedingungen konnte die Show beginnen. Ich kann nicht beurteilen, wie es anderen Fahrern an einer deutschen Meisterschaft geht –  nach meiner bisherigen Saison war meine Belastungsgrenze in Sachen Nervosität erreicht. Fischi lieferte einen perfekten Finallauf ab und ergatterte sich den verdienten Titel – gefolgt von Janik Rebmann und mir. Benny Strasser und Christian Textor belgten die Plätze 4 und fünf.

Veranstalter Das Podium der deutschen Downhill-Meisterschaft 2014 in Albstadt. Klausmann wurde Dritter.

Gespannt darf man sein, was sich auf dem nächsten Rennen in Ilmenau abspielen wird...

Euer Marcus

Gehört zur Artikelstrecke:

BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns Episoden aus der Downhill-Szene


  • BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns Downhill Tagebuch #1

    13.06.2014Marcus Klausmann (Team Ghost), Deutschlands erfolgreichster Dowhnhill-Profi, berichtet in seinem Blog, wie seine Saison bisher gelaufen ist. Und vom Downhill-Worldcup in Fort ...

  • BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns Downhill Tagebuch #2

    03.07.2014In Schladming wollte Marcus Klausmann sein Comeback feiern. Ein platter Reifen in der Qualifikation machte ihm aber einen Strich durch die Rechnung.

  • BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns DH-Tagebuch #4

    01.08.2014Bei der deutschen Meisterschaft am 26. und 27. Juli 2014 in Albstadt sah sich Marcus Klausmann mit einem ungewöhnlichen Rennen konfrontiert. Hier lest ihr seinen Blog.

Themen: AlbstadtDeutsche MeisterschaftDownhillGhostMarcus KlausmannRace-BlogRennberichtRennen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BIKE Junior Team beim Fullgaz Race Obergessertshausen
    Erster Sieg fürs BIKE Junior Team

    27.03.2019Der Neuzugang Paul Schehl gewinnt sein erstes Rennen im Trikot des BIKE Junior Teams powered by Bulls. In Obergessertshausen beim Fullgaz-CC-Race mischt er die U17-Klasse ...

  • Enduro World Series 2017 #1 Rotorua (Neuseeland)
    Masters und Ravanel gewinnen erstes EWS-Rennen 2017

    28.03.2017Regen verwandelte das erste Rennen der EWS in Rotorua in eine Schlammschlacht und bremste vor allem die späten Starter aus. Am Ende gewannen Wyn Masters und Cecile Ravanel, Ines ...

  • BC Bike Race 2016: Blog #1
    Go West!

    06.07.2016Der Bad Reichenhaller Anderl Hartmann und sein Craft-Rocky Mountain-Kollege Manuel Weissenbacher verabreichen sich in Kanada die ultimative Singletrail-Dosis – und bloggen für uns ...

  • Rio 2016: Rennbericht Damen
    Rissveds holt Gold – Grobert wird Zwölfte

    20.08.2016Die U23-Weltmeisterin Jenny Rissveds (SWE) holt sich in Rio 2016 die Goldmedaille. Silber geht an die Polin Maja Wloszczowska vor Catherine Pendrel (CAN). Helen Grobert wird ...

  • XC Worldcup Nove Mesto 2018: U23-Rennen
    U23-Worldcup: Favoriten- und Überraschungssieg

    26.05.2018Am Samstag standen die U23-Rennen beim XC Worldcup in Nove Mesto auf dem Plan. Bei den Damen holt Ghost mit Frei und Degn einen Doppelsieg, bei den Herren gewinnt überraschend der ...

  • Wieder frei: Missy Giove im Interview
    Interview: Missy Giove

    03.09.2013Die Amerikanerin Missy Giove war der vielleicht größte Rockstar der Bike-Szene. Dann wurde sie mit fast 200 Kilo Marihuana erwischt. Nach jahrelanger Funkstille gab sie erstmals ...

  • MTB WM Leogang 2020 Tag 4: XC Damen
    Ferrand-Prevot holt dritten WM-Titel

    10.10.2020Pauline Ferrand-Prevot schlägt erneut zu. Die Französin holt ihren dritten WM-Titel im Cross Country. Dahinter entscheidet Lechner (ITA) den Sprint gegen McConnell (AUS) für sich ...

  • Erzgebirgs Bike Marathon Seiffen 2016: Vorschau
    EBM 2016: Ab nach Seiffen!

    04.08.2016Bereits zum 24. Mal findet am kommenden Wochenende der Ergebirgs Bike Marathon in Seiffen statt. Wer die legendäre Stimmung bei Deutschlands ältestem MTB-Marathon erleben will, ...

  • UCI Worldcup: Canyon Factory Downhill Team 2017 [Video]
    Canyon startet mit eigenem Team im Downhill-Weltcup

    12.01.2017Canyon schickt 2017 ein eigenes Downhill-Team in den Worldcup: Troy Brosnan, Mark Wallace und Ruaridh Cunningham wollen ab sofort mit dem Canyon Sender CF auf’s UCI Weltcup-Podium ...