Vater Bernd reicht seinem Sohn auf dem Weg zum fünften Platz die Trinkflasche.

zum Artikel