Platz fünf für Pirmin Sigel bei der DM Platz fünf für Pirmin Sigel bei der DM Platz fünf für Pirmin Sigel bei der DM

BIKE Junior Team bei der Deutschen Meisterschaft 2020

Platz fünf für Pirmin Sigel bei der DM

  • Pirmin Sigel
 • Publiziert vor 4 Monaten

Die deutschen Cross-Country-Meisterschaften 2020 waren eine Schlammschlacht. Unser U23-Fahrer Pirmin Sigel stellt sein Können trotz extremer Bedingungen unter Beweis.

Pirmin Sigels Bericht vom U23-Rennen:

„Nach einem Start aus der zweiten Reihe kam ich sehr gut durch die Startrunde und ging als Dritter auf die erste Runde. Die Beine waren gut und ich bog als Achter in den ersten Singletrail ein. Ich kämpfte mich im Schlamm von Obergessertshausen Position für Position nach vorne. Am Ende der zweiten Runde war die fünfte Position erreicht mit nur 30 Sekunden Rückstand hinter Platz vier. Mein Ehrgeiz war geweckt. Die Beine fühlten sich nach wie vor gut an und so nutzte ich jede weitere Chance, weiter nach vorne zu kommen. Leider erlitt mein Schuh in der dritten Runde einen Defekt, der alle Ambitionen zunichte machte: In einer der vielen Laufpassagen brach der Verschluss, so dass ich den Schuh bei einem zeitintensiven Stopp in der Technikzone wechseln musste. Die Chance aufs Podium war damit hinüber! Dennoch kam ich mit den sehr schwierigen Bedingungen gut klar und konnte den fünften Platz ungefährdet verteidigen. Mit der DM geht die wohl kürzeste Rennsaison aller Zeiten zu Ende. Es siegte David List aus Friedrichshafen mit einer Rennzeit von 1:32:51 Stunden. Ich selbst bin mit meiner Leistung sehr zufrieden und hoffe auf eine Saison unter Normalbedingungen im Jahr 2021.”

Die absolute Schlammschlacht: Manchmal war Laufen schneller als Fahren.

Im Grünstreifen neben der Strecke war der Grip am besten.

Vater Bernd reicht seinem Sohn auf dem Weg zum fünften Platz die Trinkflasche.

Glücklich über Platz fünf in der U23. Für Pirmin ist die kürzeste Saison aller Zeiten nun zu Ende.

Jakob Stanger erleidet Defekt in der U19

BIKE Junior Team-Fahrer Jakob Stanger startete in der U19 und konnte sich in der ersten Runde in den Top Ten einreihen. Nach kurzer Zeit musste Jakob aufgrund technischer Probleme den widrigen Bedingungen Tribut zollen und das Rennen frühzeitig beenden. Schade. Auch er hofft auf eine normale Saison 2021.

Jakob Stanger musste das U19Rennen mit einem technischen Defekt frühzeitig beenden.

Gehört zur Artikelstrecke:

Deutsche MTB-Meisterschaft 2020 Cross Country


  • Deutsche MTB-Meisterschaft Cross Country 2020
    Deutsche Meister verteidigen Titel in Obergessertshausen

    26.10.2020

  • BIKE Junior Team bei der Deutschen Meisterschaft 2020
    Platz fünf für Pirmin Sigel bei der DM

    27.10.2020

  • Georg Egger: Karriere als MTB-Profi
    Wald der Träume

    29.11.2020

  • Analog-Fotografie: DM in Schwarz-Weiß-Bildern
    Zehn Klicks: Fotogalerie Cross-Country-DM 2020

    29.11.2020

Themen: BIKE Junior TeamBullsCross CountryDeutsche MeisterschaftNachwuchsförderungRennsport


Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Deutsche MTB-Meisterschaft Cross Country 2020
    Deutsche Meister verteidigen Titel in Obergessertshausen

    26.10.2020

  • Deutsche Meisterschaften im MTB-Marathon 2020
    Kampf um den deutschen Meistertitel 2020

    24.09.2020

  • Marathon-WM 2020: Rennbericht
    Marathon-WM: Titel für Páez (COL) und Schweizerin Forchini

    26.10.2020

  • MTB-WM Leogang 2020: Tag 1
    WM Leogang Tag 1: Staffel und E-MTB-Rennen

    07.10.2020

  • UCI Mountainbike WM Saalfelden Leogang

    06.08.2012

  • Bundesliga-Auftakt in Münsingen

    07.05.2012

  • MTB Weltmeisterschaft 2016 Nove Mesto: Staffel
    Frankreich holt Gold - Deutschland auf Platz vier

    01.07.2016

  • Black Forest Ultra Bike Marathon 2018
    „Volle Hütte“ bei der Jubiläumsauflage

    30.05.2018

  • Bike-Saison beendet, Cross-Saison gestartet

    03.11.2011

  • Test 2015: Sram Rise XX & Rockshox RS-1
    Erster Test: Sram Rise XX und Rockshox RS-1-Gabel

    03.10.2014

  • Elisabeth Brandau zu Radon
    Brandau wechselt zurück zu Radon-Bikes

    21.12.2018

  • Bike-Check: Christian Textor
    Bulls Wild Creed von Christian Textor im Bike-Check

    03.12.2020

  • MTB Bundesliga 2017: Termine
    MTB-Bundesliga 2017 mit fünf Rennen

    23.01.2017