Jürgen Gerlach hält das extrem flexible Tex-Lock in der Hand. Auch wenn er etwas angestrengt schaut: das 160 Zentimeter lange Schloss wiegt gerade mal 1,6 Kilo, inklusive Bügelschloss.  In Kunststoffmantel umhüllt den Kern aus Aramid-Fasern und einem Stahlseil. Ösen an beiden Enden sorgen für maximale Flexibilität beim Anketten. So lassen sich zum Beispiel mit nur einem Schloss beide Laufräder des Bikes gleichzeitig sichern. 

zum Artikel