Mit einem Freuden-Wheelie starten die Enduro-Racer in kleinen Gruppen auf die Strecke. Auf 29 Kilometern müssen 1570 Höhenmeter erkubelt werden, vier Abfahrts-Stages werden gezeitet.

zum Artikel