Simon Gegenheimer, der amtierende Eliminator-Weltmeister stellte sich der Ronda Extrema. „Sechs Stunden im Reich der Schmerzen,“ bilanzierte der Sprinter im Ziel.

zum Artikel