Wer Singletrails liebt, wird das BC Bike Race vergöttern. Wer nur ein Etappenrennen im Leben frei hat, sollte sich schnell dort anmelden.

  • Immer wieder führt die Strecke über Holzbrücken, mal mit und mal ohne Geländer.
  • Kurven wie in der Achterbahn. Die Trails sind meistens von Hand gebaut und perfekt für Biker gezeichnet.
  • Die letzte Abfahrt auf der Vancouver-Etappe ging den  Espresso-Trail hinab. North Shore Style vom feinsten.
  • Redakteur Listmann bei der Arbeit. Zwei Etappensiege und insgesamt zweiter Platz bei den Teams 80+.
  • Der Pseudotsuga-Trail in Squamish ist eine nicht enden wollende Aneinanderreihung von Steilkurven. Ein irres Gefühl!
  • Schmale Pfade, von Bikern für Biker ins Grün gefräst. Atemlos und voll konzentriert…
  • Entertainment am Streckenrand gehört zum BCBR wie Wurzeln und Felsen.
  • Auch die letzte Etappe in Whistler spart nicht mit Fahrtechnik-Schmankerln.
  • Federweg schadet nicht: Wir meinen, eine 120er Gabel sollte man sich gönnen. Wer nicht auf Platzierung fährt, hat mit einem leichten All Mountain den größten Spaß.
  • Listmanns Partner Michael Anthes definiert Urlaub genau so.
  • Am Hinterrad von Listmann der Ex-Profi Thomas Misser aus Spanien. Sieger in der Wertung Team 80+.