Audi Nines finden statt! Audi Nines finden statt! Audi Nines finden statt!

Audi Nines 2020: Vorschau

Audi Nines finden statt!

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 2 Jahren

Trotz Corona dürfen die Audi Nines 2020 im Hunsrück stattfinden. Mit dabei: Top-Rider wie Fairclough, Genon, Bizet und Fedko. Einen Publikumstag gibt es nicht, dafür einen Livestream.

Nachdem nun auch die Red Bull Rampage abgesagt wurde eine gute Nachricht aus der Freeride-Szene: Die Audi Nines dürfen stattfinden! Die einwöchige Jamsession bringt etablierte Slopestyle-Stars und große Talente aus dem Nachwuchs zusammen und gilt schon seit Jahren als Innovationsmotor der Szene. Hier werden neue Ideen geboren, neue Tricks erstmals gestanden.

Fairclough, Genon, Johansson, Fedko und Knopf: Weltklasse-Starterfeld


Besonders außergewöhnlich in diesem Jahr: das Starterfeld. Denn das liest sich eher wie bei einem Diamond-Series Event der FMB World Series. Nahezu alles, was in Europa Rang und Namen hat, trifft sich ab Montag den 7. September in dem stillgelegten Steinbruch im Hunsrück, der als Austragungsort dient. Nur die Amerikaner müssen dem Event Corona-bedingt fernbleiben. Dafür rückt Rampage - und Downhill-Star Brendan Fairclough aus Großbritannien an, gemeinsam mit Sam Reynolds und Sam Pilgrim. Weitere Rampage-Erfahrung wirft der belgische Superstar Thomas Genon in die Waagschale, genauso wie Antoine Bizet aus Frankreich.

Klaus Polzer Jackson Goldstone gehört zu den jüngsten Athleten bei den Audi Nines. Hier mit einem fetten Whip im letzten Jahr, da war er erst 15.

Klaus Polzer,Distillery Auf die besten Tricks kommt es an. Die Audi Nines sind dafür der ideale Spielplatz.


Bienvenido Aguado und Adolf Silva sind ebenfalls vor Ort, genauso wie Diego Caverzasi aus Italien und die beiden Brüder Simon und David Godziek aus Polen. Besonders erfreulich: Auch der schwedische Shootingstar Emil Johansson kommt gemeinsam mit Max Fredriksson in den Bikepark Idarkopf. Außerdem steht die komplette österreichische und deutsche Slopestyle-Elite am Start: Lukas Knopf, Erik Fedko, Lukas Schäfer, Nico Scholze, Patrick Schweika, Clemens Kaudela, Peter Kaiser und Tobi Wrobel werden der internationalen Konkurrenz ordentlich einheizen. Einziger Gast aus Übersee: Der junge Kanadier Jackson Goldstone . Er und sein Kumpel Ike Klaasen aus Südafrika sind mit gerade einmal 16 Jahren die jüngsten Fahrer der Audi Nines.

Kein Publikumstag 2020, dafür Livestreams


Einen Publikumstag wie im letzten Jahr wird es 2020 Corona-bedingt leider nicht geben. Als Ersatz wird es einstündige Livestreams geben, mit denen die Zuschauer die Action vor Ort trotzdem live mitverfolgen können. Los geht’s am 9., 10. und 11. September jeweils um etwa 15 Uhr unter www.audinines.com/live und hier im Livestream . Wer so lang nicht warten möchte, kann sich in Kürze schon einmal den interaktiven Course-Walk genauer anschauen.


Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Website des Veranstalters.

Distillery,Syo van Vliet Sam Reynolds lässt es fliegen.

Themen: AudiErik FedkoFaircloughFreerideJackson GoldstoneLivestreamSlopestyleThomas Genon


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Emil Johansson: Comeback nach Krankheit
    Crankworx Innsbruck: Comeback von Emil Johansson

    19.06.2019Der damals 17-jährige Emil Johansson war die Überraschung der FMB Saison 2017. Doch danach hörte man lange nichts von dem Schweden. Jetzt gibt ein Video Aufschluss über seine ...

  • Audi Nines 2019: Alle Highlights von der Bike-Jamsession
    Audi Nines: Highlight-Clip aus dem Steinbruch

    18.09.2019Wenn sich Szymon Godziek, Emil Johansson, Sam Pilgrim mit vielen anderen zu einer einwöchigen Jamsession treffen und von den Genannten niemand gewinnt, dann muss es einfach ...

  • Red Bull Rampage 2019 – Bericht & Videos
    Klappe die Dritte für Brandon Semenuk

    30.10.2019Jahr zwei für die Rampage auf demselben Berg im Zion National Park: Rheeder und Semenuk glänzten mit ausgefeilten Tricks, Fairclough sorgte mit einem Backflip über sein Canyon Gap ...

  • Crankworx Innsbruck 2020
    Crankworx: Neuer Termin im Bikepark Innsbruck

    06.07.2020Das legendäre Mountainbike-Gravity-Event Crankworx in Innsbruck findet diesmal im Herbst statt. Der neue Termin bringt das FMB World Tour Finale in den Bikepark Innsbruck.

  • Bike-Film über Amir Kabbani
    Bike-Film über Freerider Amir Kabbani

    19.05.2020Amir Kabbani gehört zu den besten Freeride-Mountainbikern Deutschlands. Jetzt gibt's einen neuen Film von Lukas Tielke über seine 15-jährige Bike-Karriere als Profi.

  • Slopestyle-Ass Erik Fedko: Rückblick auf den Saisonstart
    Vom Slopestyle-Himmel in den Lockdown

    08.06.2020Nachwuchstalent Erik Fedko startete 2018 in der Slopestyle-Szene durch. Mittlerweile zählt der 22-Jährige als bester Slopestyle-Biker Deutschlands. BIKE blick auf seine erste ...

  • Specialized Demo 7

    28.02.2008FAZIT: Bergauf und auf gewellten Trails geht nix oder wenig, doch überall, wo die Schwerkraft beschleunigt, hat das “Demo” die Nase vorne.

  • Ludo May in "Ludo et son vélo – Episode 4 'la patate'"
    Video: Enduro-Fahrer flüchtet vor Kartoffelkanone

    16.09.2015Wer auf dem Land aufwächst und einen Hang zur Rebellion hat, greift früher oder später zum Mountainbike. Und gerät so ins Visier der Kartoffelkanone, die bei uns aber definitiv ...

  • Red Bull Rampage 2016: Rennbericht
    Semenuk gewinnt Rampage 2016

    17.10.2016Bei der Red Bull Rampage ging es noch steiler und heftiger zu als je zuvor. Semenuk brillierte, Graham Agassiz stürzte schwer. Zudem gab's den ersten Double-Backflip in der ...

  • NORRØNA präsentiert neu überarbeitete Bike-Kollektion Fjørå

    17.01.2012Mit neuen Produkten, Designs und Materialien sowie knalligen Farben aktualisieren die norwegischen Outdoor-Spezialisten von Norrøna ihre Bike-Kollektion Fjørå.

  • Einzelstücke: YT-Rahmen von Rampage-Stars auf Ebay
    YT versteigert Rahmen zugunsten von Paul Basagoitia

    26.10.2015YT Industries versteigert die Rahmen der Rampage-Stars Lacondeguy, Zink, Granieri sowie McGarry und sammelt so Geld für die Behandlung von Paul Basagoitia, der sich bei einem ...

  • Verlosung: Gravity Card 2020
    Gravity Card: Zwei Saisonkarten zu gewinnen!

    03.04.2020170 Trails, 21 Bikeparks, 6 Länder – mit nur einem Ticket. Mit der Gravity Card ein Jahr lang die Bikepark-Flatrate für Europa . Wir verlosen zwei Saison-Dauerkarten im Wert von ...

  • Videoduell: "Chasing Trail" und "The Coast"
    Frisch von der Küste

    15.03.2019Legendär ist an diesen zwei Videos eigentlich alles: Die Sunshine Coast, der Farwell Canyon der Coast Gravity Park und die beiden Hersteller Scott und Commencal. Welcher Clip ...

  • Rampage-Sieger 2014 Andreu Lacondeguy im Interview
    Video: Andreu Lacondeguy gewinnt Rampage 2014

    30.01.2015Zu Besuch bei: Andreu Lacondeguy – Der Freeride-Superstar sagt, was er denkt und macht nur, was er will. 2014 wollte er die Red Bull Rampage gewinnen.

  • Video: ein BMX-Profi in besonderer Mission
    Kaleidoskop: konstanter Wandel

    13.11.2015Unsere Hausstrecke kennen wir oft in- und auswendig. Doch was wäre, wenn sie sich ständig verändern würde? Dieser Frage geht der schottische BMX-Profi Kriss Kyle in seinem ...