Der ultra dünne Bereich der Kettenstreben soll das Horst-Link-Lager ersetzen. Beim Einfedern des Hinterbaus flext der Rahmen an dieser Stelle. 

zum Artikel