UK-Trailbike: Nukeproof Reactor 290c Elite im Test UK-Trailbike: Nukeproof Reactor 290c Elite im Test UK-Trailbike: Nukeproof Reactor 290c Elite im Test

Test 2020: Nukeproof Reactor 290c Elite

UK-Trailbike: Nukeproof Reactor 290c Elite im Test

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 2 Jahren

Bereits 1996 zierte der Name Reactor das Alu-Geröhr oder vielmehr die Parallelogramm-Gabel eines Hardtails aus dem Hause Nukeproof. Wir waren gespannt auf den Test des neuen MTB-Fullys von Nukeproof.

Mit dem damaligen Bike hat das neue Reactor mit Carbon-Rahmen und 135 Millimetern Federweg am Heck aber nur noch den Namen gemein. Für 3800 Euro stellt Nukeproof ein abfahrtslastiges Fully auf die Reifen, das zwischen der Trail- und All-Mountain-Kategorie wandelt. Auch wenn der nominelle Federweg überschaubar ist, fühlt sich das Heck des Reactor sehr satt an.

++  Das Nukeproof Reactor 290c Elite ist bei Chain Reaction Cycles erhältlich * ++


Wie feinfühlig sich das Fahrwerk des Nukeproof Reactor anfühlt, lesen Sie im Test. Den Artikel finden Sie als PDF unten im Download-Bereich.

Der Test kostet 0,99 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.

Max Fuchs Nukeproof Reactor 290c Elite: Die Horst-Link-Lager wurden formschön in den Carbon-Kettenstreben integriert.

Max Fuchs Nukeproof Reactor 290c Elite: Durch den dämpfenden Gummischutz bleibt die Lackierung des Hinterbaus intakt und die Geräuschkulisse niedrig.


Diesen Artikel finden Sie in BIKE 4/2020. Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Gehört zur Artikelstrecke:

3 UK-Fullys im Test: Starling Cycles, Nukeproof, Vitus


  • Test 2020: Nukeproof Reactor 290c Elite
    UK-Trailbike: Nukeproof Reactor 290c Elite im Test

    15.05.2020Bereits 1996 zierte der Name Reactor das Alu-Geröhr oder vielmehr die Parallelogramm-Gabel eines Hardtails aus dem Hause Nukeproof. Wir waren gespannt auf den Test des neuen ...

  • Test 2020: Vitus Sommet 29 VRX
    UK-Enduro: Vitus Sommet 29 VRX im Test

    15.05.2020Das Sommet ist das langhubigste Rad in der MTB-Palette von Vitus und wird exklusiv über die beiden größten UK-Online-Händler Wiggle und Chain Reaction vertrieben.

  • Test 2020: Custom-Bikes aus England
    3 UK-Fullys im Test: Starling Cycles, Nukeproof, Vitus

    16.05.2020Drei kultige Mountainbikes von "der Insel" zeigen, was sie können: Starling Cycles, Nukeproof und Vitus. Dazu stellen wir die drei UK-Schmieden im Portrait vor.

  • Test 2020: Starling Cycles Murmur
    UK-Stahlbike: Starling Cycles Murmur Factory im Test

    15.05.2020„A simple bike is a fast bike“, so lautet die Überzeugung, die jedem Starling-Fully zu Grunde liegt. Das wollten wir bei unserem Praxistest überprüfen.

Themen: NukeproofTestTrailbikeUK-Bike

  • 0,99 €
    Nukeproof Reactor 290c Elite

Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2020: Trailbikes zwischen 3700 und 4300 Euro
    8 Trailbikes mit 120 bis 140 mm Federweg im Vergleich

    17.04.2020Trailbikes schließen die Lücke zwischen Racefullys und All Mountains, zumindest bisher. Doch die neue Generation ist anders. Im Test: acht MTB-Fullys mit überraschend ...

  • Test 2019: Trailbikes bis 2700 Euro
    9 Trailbikes bis 2700 Euro im BIKE-Test

    13.01.2020Trailbikes sollen Touren-Fahrer bergauf und bergab gleichermaßen glücklich machen. Für 2700 Euro zaubern aber nur drei von neun Test-Bikes ein breites Strahlen auf die Gesichter ...

  • Brexit und die Folgen für Biker
    Brexit: Werden Bikes von der Insel nun teurer?

    05.03.2020Die Briten haben der EU nun tatsächlich den Rücken gekehrt. Doch was bedeutet das für die Waren aus Großbritannien? Mögliche Folgen des Brexit sowie spannende UK-Bikes gibt es in ...

  • Test Canyon Neuron CF 9.0 SL
    Canyon Neuron CF – Testsieger-Trailbike aus BIKE 3/20

    17.04.2020Trailbikes mit 130 mm Federweg zählen zu den beliebtesten Touren-Bikes. Mit dem Neuron CF für 3999 Euro stellt Canyon den Testsieger unseres Tourenfully-Vergleichstests aus BIKE ...

  • Test Nicolai Saturn 14
    Nicolai Saturn 14: Trailbike "made in Germany" im Test

    29.04.2020Ein Bike ist für Kalle Nicolai mehr als nur ein Sportgerät. Es ist ein Lebenspartner, mit dem man alt werden kann. Er fertigt in Deutschland, weil kein anderer so schöne ...

  • Test 2020: Trek Top Fuel 9.9
    Schnelles Trailbike: Trek Top Fuel 9.9 im Test

    28.01.2020Die Neuausrichtung des Top Fuel ist Trek voll und ganz geglückt. Durch den gewachsenen Federweg hat sich das damalige Marathon-Fully zum schnellen Trailbike gemausert – wie unser ...

  • Trailbike-Tuning: Leichter, schneller, besser
    Touren-tauglich: So tunen Sie Ihr Trailbike

    10.12.2019Trailbikes leiden oft an Übergewicht, manchen Marathon-Bikes fehlt es an Souveränität im Gelände. Unser Tuning-Guide bekämpft gezielt Problemzonen und verbessert Funktion sowie ...

  • Einzeltest 2019: Cannondale Habit Carbon 1
    Trailbike Cannondale Habit Carbon 1 im Kurztest

    15.01.2020Das Cannondale Habit Carbon 1 ist ein vielseitiges Trailbike. Wir haben das High-End-Fully im Labor und in der Praxis getestet.

  • Einzeltest 2020: Hope HB.130
    Trailbike Hope HB.130 im Kurztest

    26.01.2020Hope, der englische Experte für Alu-Frästeile, feiert seine Komplett-Bike-Premiere gleich zu Beginn des Jahres 2020. Wir haben das Hope HB.130 gleich gefahren.

  • Einzeltest 2020: Liteville 301 MK15 Razorblade
    Trailbike Liteville 301 MK15 Razorblade im Check

    19.01.2020Das neue 301 MK15 Razorblade von Liteville legt die Messlatte nochmals höher und überzeugt durch eine gelungene geometrische Neuausrichtung.

  • Test 2020: Trek Fuel EX 9.8
    Trailbike Trek Fuel EX 9.8 im BIKE-Test

    30.01.2020Mit dem Fuel EX hat Branchenriese Trek sein Bestseller-Bike gründlich renoviert und mit pfiffigen Details versehen. Wie sich das MTB-Fully fährt und welche Stärken es hat, lesen ...

  • Norco Range Alloy 7.1

    21.04.2014In der reinen Downhill-Wertung sichert sich das orange Norco-Bike aus Kanada zusammen mit dem Orbea souverän den Platz auf dem obersten Treppchen.

  • Verschleiß-Test: 1x12 MTB-Antriebe Shimano/Sram
    Welcher 1x12-Antrieb hält am längsten?

    06.08.2021Kette, Ritzel und Kettenblätter sind Verschleißteile, der Tausch bei 12fach-MTB-Antrieben kann teuer werden. Unser Labortest mit sieben 1x12-Schaltgruppen zeigt, welche wirklich ...

  • Drössiger XMA 650B 2 2014

    19.05.2014Farbe, endlich Farbe! Drössiger begegnet der schwarz eloxierten Tristesse mit angeblich 70.000 Farbkombinationen, die man im Konfigurator für sein Bike wählen kann.

  • Test: Helmmützen für Fahrradfahrer
    Mützen für unterm Helm im Test

    19.01.2015Helmmützen gelten nicht gerade als der letzte Modeschrei. Doch im Winter kommt man ohne die Kopfwärmer kaum aus. Sechs Modelle, die mit Funktion überzeugen, findet Ihr im ...

  • Test 2017 – Race-Hardtails: Specialized Epic Pro Carb. WC HT
    Specialized Epic Pro Carbon WC HT im Test

    05.06.2017Was früher das Specialized Stumpjumper war, ist jetzt das Epic – eine treue Seele auf längeren Strecken.

  • Test 2017 – Versender-Hardtails: Radon ZR Race 8.0
    Radon ZR Race 8.0 im Test

    04.05.2017Radon hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Die Marke macht nicht nur mit attraktiven Preisen auf sich aufmerksam

  • Rotwild R.R2 FS 29 Race

    23.09.2013Das Rotwild für die Langstrecke gebaut. Das neue R.R2 FS 29 bringt alles mit, was man für Marathons braucht. Auf Touren macht es auch eine gute Figur.

  • Test 2021: Enduros um 4000 Euro
    Heiß auf Action: 7 Enduros um 4000 Euro im Test

    26.10.2021Die Modelle um 4000 Euro lassen sich nicht über einen Kamm scheren. Wir haben ihre Stärken und Schwächen analysiert, damit Sie das perfekte Bike finden.

  • Einzeltest 2019: Laufräder Vittoria Reaxicon SL
    Solides Teil: Systemlaufrad Vittoria Reaxicon

    14.07.2019Vittoria macht jetzt nicht nur Reifen, sondern auch Systemlaufräder. Mit 1443 Gramm spielt der 29er-Laufradsatz mit 25 Millimeter breiten Alu-Felgen in einer Liga mit günstigen ...