130-mm-Klasse: Trailbikes von 3500 bis 7000 Euro 130-mm-Klasse: Trailbikes von 3500 bis 7000 Euro 130-mm-Klasse: Trailbikes von 3500 bis 7000 Euro
Seite 2:

Test 2018: Mit sechs Trailbikes auf Flowtrails in Tschechien

Test-Roadtrip Trailbikes 2018: Details der Testbikes

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 4 Jahren

Auf der Suche nach dem flowigsten Trail und dem besten Trailbike gingen wir auf Roadtrip durch die Trailparks im Grenzgebiet Sachsen-Tschechien. Im Gepäck: sechs Bikes und zwei Iso-Matten.


GENAU BETRACHTET

BMC leitet mit geschickten Details eine neu Ära der Integration ein. Dagegen wirkt das Fuji etwas klobig. Storck schwimmt mit eigenen Lösungen gegen den Strom.

Wolfgang Watzke Für eine saubere Optik verlegt Cube die Bremsleitung unter der linken Kettenstrebe und führt sie im eleganten 160-Grad-Bogen an den XT-Sattel. Ungewöhnlich, aber schön und funktionell.

Wolfgang Watzke Storck spendiert seinem Ardenic keine Teleskopstütze und auch keinen Schnellspanner an der Sattelstütze. Touren-Fahrer und Trail-Fanatiker werden den Komfort vermissen, und auch im BIKE-Testsystem gibt’s Abzüge. Klassik-Fans und Grammfuchser freuen sich über schlichte Optik und gesparte Masse. 

Wolfgang Watzke Die integrierte Sattelstütze von BMC arbeitet mechanisch und versenkt nicht nur den Sattel, sonder steuert zusätzlich die Plattform am Dämpfer an. Pedaliert man im Sitzen bei ausgefahrenem Sattel, ist die Plattform im Dämpfer automatisch aktiviert. Senkt man den Sattel für die Abfahrt, öffnet man damit zeitgleich den Dämpfer. Um die Sattelhöhe anzupassen, muss das schwarze Rohr mit einer Säge gekürzt werden. Danach kann man nur noch über den Sitzdom bis zu sieben Zentimeter nachjustieren.

Wolfgang Watzke Ein kleiner Plastikschutz hält Schlamm vom Umlenkhebel des BMCs fern. Bei vielen anderen Herstellern sind die Hinterbaulager dem vollen Dreckbeschuss ausgesetzt, kleine Steinchen verklemmen sich sogar oft im Hinterbau.

Wolfgang Watzke Die vielen Alu-Verstrebungen am Hinterbau des Fujis drücken mächtig aufs Rahmengewicht. 3,4 Kilo ohne Dämpfer sind nicht konkurrenzfähig. Dafür funktioniert der Hinterbau mit M-Link in der Mitte der Kettenstrebe nahezu antriebsneutral.

Wolfgang Watzke Um der edlen Optik die Krone aufzusetzen, verwendet Storck statt Inbus- oder Torx-Schrauben am Hinterbau Spezialschrauben, das passende Werkzeug wird mitgeliefert. Lockert sich der Hinterbau auf Tour, kommt man mit normalen Tools nicht weiter.



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 11/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

  • 1
    Test: 2018er-Trailbikes
    130-mm-Klasse: Trailbikes von 3500 bis 7000 Euro
  • 2
    Test 2018: Mit sechs Trailbikes auf Flowtrails in Tschechien
    Test-Roadtrip Trailbikes 2018: Details der Testbikes
Gehört zur Artikelstrecke:

Test-Roadtrip Trailbikes: Bestes Bike, bester Trail


  • Test: 2018er-Trailbikes
    130-mm-Klasse: Trailbikes von 3500 bis 7000 Euro

    24.01.2018Auf der Suche nach dem flowigsten Trail und dem besten Trailbike gingen wir auf Roadtrip durch die Trailparks im Grenzgebiet Sachsen-Tschechien. Im Gepäck: sechs Bikes und zwei ...

  • Test 2018: BMC Speedfox 01
    BMC Speedfox 01 im Test

    23.01.2018Zuverlässig und bis ins Detail durchdacht ist das BMC Speefox 01. Was sollte man von einem Schweizer anderes erwarten? Das Trailbike im Vergleichstest.

  • Test 2018: Cannondale Scalpel SE 2
    Cannondale Scalpel SE 2 im Test

    23.01.2018Ein eigener Hinterbau soll das ursprünglich für den Cross-Country-Worldcup konstruierte Cannondale Scalpel in ein Trailbike mit Spaßgarantie bergab verwandeln. Das SE-Modell des ...

  • Test 2018: Cube Stereo 120 HPC
    Cube Stereo 120 HPC SLT im Test

    23.01.2018Mehr Touren-Bike als Trail-Maschine: Mit diesen Worten hat Cube uns das 2018er-Modell des Cube Stereo 120 für den Test übergeben.

  • Test 2018: Fuji Rakan 29 3.3
    Fuji Rakan 29 3.3 im Test

    23.01.2018Schweift der Blick über die Alu-Rohre des Fuji Rakan 29, bleibt er unweigerlich an der Kettenstrebe hängen: zweigeteilt, ein Gelenk in der Mitte.

  • Test 2018: Rotwild R.C1 FS 29
    Rotwild R.C1 FS 29 Pro im Test

    23.01.2018In der Produktpalette der deutschen Schmiede Rotwild rangiert das R.C1 FS als Cross-Country-Fully – und diese Ausrichtung bestätigt sich auch im BIKE-Test.

  • Test 2018: Storck Adrenic Pro
    Storck Adrenic Pro XT im Test

    23.01.2018Mit 11,4 Kilo setzt sich das edle Storck Adrenic Pro ganz klar an die Spitze des Gewichts-Rankings und macht damit klar, wo seine Prioritäten liegen: lange MTB-Touren, gerne mit ...

  • Reise-Service Trailcenter
    5 Trailparks zwischen Sachsen und Tschechien

    23.01.2018Die Grenzregion zwischen Tschechien und Sachsen bietet mit ihren vielen Trailcentern und Bikeparks optimale Voraussetzungen für einen Biker-Roadtrip. Wir haben die Strecken von ...

Themen: Black Mountain BikeparkCannondaleCubeFujiKlamaukKurztestPod SmrkemrabenbergRoadtripRotwildSchon gefahrenStorckTestTrailbike


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BIKE 8/2013

    09.07.2013Jetzt im Handel - die Top-Themen dieser Ausgabe: All Mountain Sport, sieben sportliche Tourer um 2200 Euro – 14 Touren-Schuhe im Vergleich – Reise: Last Minute Transalp – ...

  • Test 2018: Storck Adrenic Pro
    Storck Adrenic Pro XT im Test

    23.01.2018Mit 11,4 Kilo setzt sich das edle Storck Adrenic Pro ganz klar an die Spitze des Gewichts-Rankings und macht damit klar, wo seine Prioritäten liegen: lange MTB-Touren, gerne mit ...

  • Test 2018: Bontrager Circuit MIPS
    Magnetische Anziehung: Bontrager-Helm Circuit

    24.08.2018Lampen und Helmkameras sekundenschnell und ohne Gefummel an- und abstecken – per Magnet-System. Der Bontrager Circuit MIPS-Helm kann das, eine geniale Idee.

  • Schon gefahren: DT Swiss HX 1700 Spline
    Laufräder DT Swiss HX 1700 Spline im Test

    23.12.20212017 startete der Schweizer Laufradspezialist mit einer eigens auf E-MTB ausgelegten Laufradserie. Für 2022 spendiert DT der Serie ein umfangreiches Update.

  • Test 2016 – Race-Fullys: Müsing Petrol CR1
    Müsing Petrol CR1 im Test

    24.11.2016Während alle anderen Firmen auf 29 Zoll setzen, verpasst Müsing seinem Racebike 27,5-Zoll-Räder. Der ungefilterte Laktatexpress.

  • Test 2014: Touren-Fullys mit 130-150 mm Federweg
    All Mountain Plus: MTB-Fullys fürs Grobe ab 2699 Euro

    20.12.2013Nachdem 26 Zoll von der Bildfläche verschwunden ist, bleibt in der All-Mountain-Kategorie nur noch 27,5 und 29 Zoll. Doch was passt für wen? Wir haben acht All Mountains mit viel ...

  • Test 2018: Rabbit Cycles MTB 29er Cruiser
    Schon gefahren: Rabbit Cycles MTB 29er Cruiser

    31.08.2018Gerade wurde das 40. Jubiläum des Mountainbikens gefeiert: Die Bayern von Rabbit Cycles liefern mit dem MTB 29er Cruiser die passende Hommage, geschweißt aus Titan.

  • Cannondale Prophet MX

    27.04.2006Vom Marathon-Bike zum Hardcore-Enduro – das „Prophet“ zeigt in der „MX“-Version Zähne.

  • Test 2017 – All Mountains: Specialized Stumpjumper FSR Comp
    Specialized Stumpjumper FSR Comp im Test

    03.07.2017Es gibt kein anderes Bike-Modell, das auf eine längere Historie als das Specialized Stumpjumper zurück­blicken kann.