Storck Adrenic Pro XT im Test Storck Adrenic Pro XT im Test Storck Adrenic Pro XT im Test

Test 2018: Storck Adrenic Pro

Storck Adrenic Pro XT im Test

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 4 Jahren

Mit 11,4 Kilo setzt sich das edle Storck Adrenic Pro ganz klar an die Spitze des Gewichts-Rankings und macht damit klar, wo seine Prioritäten liegen: lange MTB-Touren, gerne mit vielen Höhenmetern.

Herzstück ist der liebevoll verarbeitete Rahmen, der deutlich aus der Masse heraussticht. Für unseren Trailbike-Test hat Storck in seinem Baukastensystem gewühlt, mit dem Ziel, das Adrenic für anspruchsvolles Gelände zu wappnen. Die 2,6er-Reifen bringen auf den Rabenberger Wurzel-Trails Komfort, passen aber leider nicht zu den sehr schmalen Felgen. Dadurch kippen sie in sportlicher Kurvenlage weg und verleihen wenig Stabilität. Dazu kommen ein 780 Millimeter breiter Lenker und ein Adapter, der den Lenkwinkel abflacht. Mit 70,4 Grad bleibt dieser aber immer noch der Steilste des Testfeldes. In Kombination mit den 27,5-Zoll-Laufrädern fährt das Storck verspielt, aber auch etwas nervös. Die 140-Millimeter-Gabel haucht dem Bike Komfort ein, bei sportlicher Gangart fehlt aber Gegendruck und die Harmonie mit dem straffen Hinterbau. Keine Teleskopstütze und kein Sattelschnellspanner.

Test-Fazit zum Storck Adrenic Pro

Leichtes Mountainbike für Touren mit reichlich Höhenmetern. Auf anspruchsvollen Trails kann das Adrenic nicht ganz mithalten.

BIKE Magazin Die Geometrie des Storck Adrenic Pro im Überblick.

BIKE Magazin Storck Adrenic Pro XT – Kennlinien: Gabel und Hinterbau klaffen in puncto Federweg und Progression auseinander, das fährt sich unharmonisch.

BIKE Magazin Das Fahrverhalten des Storck Adrenic Pro


Die Alternative: Auf www.storckworld.com haben Kunden die Möglichkeit, mit einem Konfigurator beliebige Wunschausstattungen zu realisieren: top!



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 11/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Storck Adrenic Pro XT

Hersteller/Modell/Jahr
Storck Adrenic Pro XT / 2018
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Storck Bicycle GmbH, 06126/95360, www.storck-bicycle.de
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: S, M, L, XL / M
Preis
3999.00
Preis (Rahmen)
2299.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11440.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
80.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1122.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/141, -/124
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-9.00/408.00/593.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float Performance/Fox Float Performance, DPS, EVOL
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
DT Swiss XR 1501 Spline 27,5 - - - -/Schwalbe Rocket Ron Performance 2,6 Schwalbe Rocket Ron Performance 2,6
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. BIKE-Urteile: super (250–205 P.), sehr gut (204,75–170 P.), gut (169,75–140 P.), befriedigend (139,75–100 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test-Roadtrip Trailbikes: Bestes Bike, bester Trail


  • Test: 2018er-Trailbikes
    130-mm-Klasse: Trailbikes von 3500 bis 7000 Euro

    24.01.2018Auf der Suche nach dem flowigsten Trail und dem besten Trailbike gingen wir auf Roadtrip durch die Trailparks im Grenzgebiet Sachsen-Tschechien. Im Gepäck: sechs Bikes und zwei ...

  • Test 2018: BMC Speedfox 01
    BMC Speedfox 01 im Test

    23.01.2018Zuverlässig und bis ins Detail durchdacht ist das BMC Speefox 01. Was sollte man von einem Schweizer anderes erwarten? Das Trailbike im Vergleichstest.

  • Test 2018: Cannondale Scalpel SE 2
    Cannondale Scalpel SE 2 im Test

    23.01.2018Ein eigener Hinterbau soll das ursprünglich für den Cross-Country-Worldcup konstruierte Cannondale Scalpel in ein Trailbike mit Spaßgarantie bergab verwandeln. Das SE-Modell des ...

  • Test 2018: Cube Stereo 120 HPC
    Cube Stereo 120 HPC SLT im Test

    23.01.2018Mehr Touren-Bike als Trail-Maschine: Mit diesen Worten hat Cube uns das 2018er-Modell des Cube Stereo 120 für den Test übergeben.

  • Test 2018: Fuji Rakan 29 3.3
    Fuji Rakan 29 3.3 im Test

    23.01.2018Schweift der Blick über die Alu-Rohre des Fuji Rakan 29, bleibt er unweigerlich an der Kettenstrebe hängen: zweigeteilt, ein Gelenk in der Mitte.

  • Test 2018: Rotwild R.C1 FS 29
    Rotwild R.C1 FS 29 Pro im Test

    23.01.2018In der Produktpalette der deutschen Schmiede Rotwild rangiert das R.C1 FS als Cross-Country-Fully – und diese Ausrichtung bestätigt sich auch im BIKE-Test.

  • Test 2018: Storck Adrenic Pro
    Storck Adrenic Pro XT im Test

    23.01.2018Mit 11,4 Kilo setzt sich das edle Storck Adrenic Pro ganz klar an die Spitze des Gewichts-Rankings und macht damit klar, wo seine Prioritäten liegen: lange MTB-Touren, gerne mit ...

  • Reise-Service Trailcenter
    5 Trailparks zwischen Sachsen und Tschechien

    23.01.2018Die Grenzregion zwischen Tschechien und Sachsen bietet mit ihren vielen Trailcentern und Bikeparks optimale Voraussetzungen für einen Biker-Roadtrip. Wir haben die Strecken von ...

Themen: AdrenicStorckTestTrailbike


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ghost Cagua 6550

    21.04.2014Als Vorreiter in Sachen 27,5 Zoll rollt das Cagua bereits seit über einem Jahr auf der mittelgroßen Radgröße über die Trails.

  • Rose Count Solo 1 Shimano LTD 2014

    24.04.2014Mit einem neu entwickelten 27,5-Zoll-Alu-Rahmen rollt Roses Einsteiger-Klassiker zum Versender-Test an – und zwar in limitierter Auflage.

  • Test 2016 Trailbikes: Canyon Nerve AL 9.0 SL
    Canyon Nerve AL 9.0 SL im Test

    06.09.2016Das Canyon Nerve AL 9.0 SL lockt, wie vom Versender gewohnt, mit edelster Ausstattung - auch noch im dritten Modelljahr sehr attraktiv.

  • Test 2014: Scott Genius LT 700
    Scott Genius LT 700 im Test

    24.10.2013Viel Federweg bei minimalem Gewicht und 27,5 Zoll. Das neue Scott Genius LT lotet weiterhin Extreme aus – wie unser Test zeigt.

  • BIKE 12/2012

    02.11.2012jetzt im Handel – die Top-Themen dieser Ausgabe: RACE-HARDTAILS: Aus Carbon und bezahlbar – FEDERGABELN: 11 Modelle im Labor- und Praxistest – ZUBEHÖR: Die 30 Top-Parts für 2013 – ...

  • Test Merida One-Forty 7.800
    Touren-Bike Merida One-Forty im Test

    01.01.2018Das One-Forty soll bei Merida die Lücke zwischen dem 120-mm-Trailbike und dem 160er-Enduro schließen. Auf den ersten Blick wirkt der stämmige Bolide aber eher wie der große Bruder ...

  • Kurztest 2021: Reifen Schwalbe Hans Dampf
    Hintermann: Schwalbe Hans Dampf im Praxistest

    17.06.2021Was unser letzter, ziemlich aufwändiger Reifentest herausfand, ahnte ich schon zuvor: Der leicht rollende Hans Dampf ist ein idealer Hinterreifen fürs Enduro-Bike.

  • Einzeltest 2019: Downhill-Bremse TRP G-Spec Trail SLC
    Schon gefahren: MTB-Bremse TRP G-Spec Trail SLC

    30.12.2019Es hat in der Szene also für etwas Aufsehen gesorgt, als sich Aaron Gwin ausgerechnet für eine Bremse des taiwanesischen Herstellers TRP entschied, dessen Name ja eher für ...

  • Test 2016 Trailbikes: Focus Spine C Pro
    Focus Spine C Pro im Test

    06.09.2016Als kleinen Bruder des erfolgreichen Enduro-Modells SAM schickt Focus das Spine zwar im gleichen Design, aber mit deutlich weniger Federweg für eine moderatere Gangart in die ...