Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test

Test 2017 – Trailbikes: Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss

Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 4 Jahren

Wohnungen im Parterre genießen keinen guten Ruf: unsicher, einsehbar und fußkalt – so die Todschlag­argumente. Das ICB 2.0 in der Variante "Erdgeschoss" bietet dagegen kaum Raum für Kritik.

Beim Blick auf die Ausstattungsliste konnten wir selbst kaum fassen, was der Hersteller so alles an den zauberhaft geschweißten und in königsblaues Eloxal getauchten Rahmen geschraubt hat. Das extrem kurze und breite Cockpit positioniert den Fahrer zentral im eher kurzen Rahmen. Ein etwas längerer Vorbau bringt nicht nur mehr Druck aufs Vorderrad, sondern beruhigt auch das fast schon nervöse Fahrverhalten. Der Eingelenker lässt sich überraschend antriebsneutral pedalieren und bringt den Fahrer, trotz leicht spürbarem Pedalrückschlag, entspannt dorthin, wo der Spaß so richtig losgeht. Auf kurvigen Trails schlägt das ICB 2.0 Haken wie ein Feldhase und lässt sich schon durch leichten Zug am Lenker aufs Hinterrad und über Hindernisse ziehen. Das liegt zum einen an den kurzen Kettenstreben aber auch daran, dass der etwas softe Hinterbau seinen Federweg leichter freigibt als die Pike-Gabel. Tipp: Auf nassen Trails machen griffigere Reifen Sinn. Fazit: Singletrail-Maschine für alle, die mit einem breiten Grinsen im Gesicht von A nach B kommen wollen.


Die Alternative   Ins Obergeschoss geht es beim ICB 2.0 für 4399 Euro. Dort warten ein Fox-Fahrwerk mit Kashima-Coating und E13-Carbon-Laufräder. Individualisten bekommen für 1449 Euro das Rahmen-Set inklusive Dämpfer.

Georg Grieshaber Die Kabelführung am Alutech ICB 2.0 ist perfekt durchdacht und bietet Raum für Individualisierungen. Intern oder extern – alles ist möglich und wirkt sauber und aufgeräumt.

BIKE Magazin Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss – Kennlinien: In der Praxis wurde der Dämpfer mit nur 190 psi gefahren und passt so besser zur softeren Gabel. An der Front bietet das ICB deutlich mehr Federweg.

BIKE Magazin Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss

BIKE Magazin Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss


Test: Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss

Hersteller/Modell/Jahr
Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss / 2016
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Alutech Cycles, 04353/998155, www.alutech-cycles.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / M
Preis
2999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13140.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
66.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
40.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1167.20
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/150, -/130
Übersetzung
1
BB Drop/Reach/Stack
-20.00/431.00/623.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Pike RC/Rock Shox Monarch plus RC3 Debon Air
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
eThirteen trs+/SRAM GX/SRAM GX
Bremsanlage/Bremshebel
SRAM Guide RS/SRAM Guide RS
Laufräder/Reifen
SRAM Roam 30 - - - -/WTB Vigilante 2,3 TCS high grip light WTB Riddler 2,4 TCS fast rolling light
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Moderne Mehrkämpfer: 5 Trailbikes im Test


  • Test 2017 – Trailbikes: Maxx Jinxx 29"
    Maxx Jinxx 29" im Test

    15.04.2017Bei Maxx läuft das Jinxx als klassischer Sport-Tourer. Das können wir nach dem Praxistest nur bestätigen. Weder beim Rahmen-Design, noch bei den Geometriedaten wird in Rosenheim ...

  • Test 2017: Trailbikes mit unterschiedlichen Konzepten
    Moderne Mehrkämpfer: 5 Trailbikes im Test

    16.04.2017Verwinkelte Trails, flowige Abfahrten, schnelle Hausrunde, lange Touren: Trailbikes sollen in mehreren Disziplinen punkten. Im Test zeigte sich, dass die Räder sehr verschieden ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss
    Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test

    15.04.2017Wohnungen im Parterre genießen keinen guten Ruf: unsicher, einsehbar und fußkalt – so die Todschlag­argumente. Das ICB 2.0 in der Variante "Erdgeschoss" bietet dagegen kaum Raum ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Kona Process 134
    Kona Process 134 im Test

    15.04.2017Das Kona wirkt massiv wie ein Mini-Downhiller – fette Schwinge, kompakter Hauptrahmen, grobstollig zupackende Schlappen. Und auch das Gewicht signalisiert: Wellige Trails sind ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Norco Optic A9.1
    Norco Optic A9.1 im Test

    15.04.2017Optisch wird das Norco seinem Namen nicht ganz gerecht. Farbe und Design sind Geschmackssache. Aber lieblos verlegte Züge und dicke Schweißraupen will man für über 3000 Euro ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Stevens Jura Carbon
    Stevens Jura Carbon im Test

    15.04.2017Ab 2017 wird das Jura auch aus Carbon gebacken. Damit sparen die Hamburger bereits am Rahmen gut 400 Gramm Gewicht.

Themen: AlutechICB ErdgeschossTestTrailbike


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Trailbikes - getunt ab Werk - ohne Preis Limit
    Alleskönner: 9 werksgetunte Trailbikes im Vergleich

    18.05.2017Kein Preis-Limit, keine Serienvorgabe, einfach nur das Beste vom Besten. In unserem Tuning-Wettkampf durften sich die Hersteller so richtig austoben. Wer baut das beste Trailbike?

  • Merida Big Ninety-Nine CF Team

    19.03.2014Echte Fans wollen das Material der Profis fahren. Vorhang auf fürs Dienstfahrzeug des Multivan Merida Teams.

  • Cannondale Scalpel SE: leichtes Trailbike für lange Touren
    Neues Cannondale Scalpel SE: Schärfer denn je!

    21.05.2020Cannondale ist bekannt für extravagante Mountainbikes. Mit dem neuen Scalpel SE untermauern die Amerikaner ihr Image. Das neue 120-mm-Trailbike ist leicht, steif und überrascht ...

  • Test 2011: Fahrrad-Schläuche für Mountainbikes
    22 Schläuche im Verschleißtest

    23.03.2011Gesucht: Der perfekte Mix aus Pannenschutz und wenig Roll­widerstand. 22 Schläuche von superleicht bis Downhill im Test.

  • Einzeltest 2021: Canyon Torque:ON 8
    Spezialeinheit: Canyon Torque:ON 8 im Test

    09.05.2021Mit flacher Geometrie und reichlich Federweg schießt das Canyon Torque:ON 8 weit übers Enduro-Terrain hinaus. Wo stößt der Koblenzer Bolide an seine Grenzen?

  • Test 2022: Trailbike Bixs Sign X
    Verspielt auf den Trails: Bixs Sign X im Einzeltest

    12.09.2021Das Sign X besitzt alles, was ein sportliches Trailbike ausmacht: Gewicht, Fahrwerk und Ausstattung lassen keine Wünsche offen.

  • Principia MSL 29

    25.02.2014Rennradfahrer haben die Principia-Räder längst auf dem Schirm. Für Biker bietet die dänische Schmiede seit kurzem ein Hardtail-Programm, das sich auf 29er beschränkt.

  • Test 2014: GT Force Carbon Pro
    Das GT Force Carbon Pro im Test

    24.10.2013Auf iDrive folgt Path Link: Was kitzelt die Kinematik aus dem neuen Hinterbau-System des All Mountains? Das neue GT Force Carbon im BIKE-Test.

  • Test: Funksystem Cardo BK-1 Duo für Mountainbike-Helme
    Training mit Funkverbindung: Cardo Headseat am MTB-Helm

    13.03.2016Mit dem Trainingspartner sprechen, ohne sich gegenseitig anbrüllen zu müssen – das kabellose Funksystem von Cardo macht’s möglich.