Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test

Test 2017 – Trailbikes: Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss

Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 5 Jahren

Wohnungen im Parterre genießen keinen guten Ruf: unsicher, einsehbar und fußkalt – so die Todschlag­argumente. Das ICB 2.0 in der Variante "Erdgeschoss" bietet dagegen kaum Raum für Kritik.

Beim Blick auf die Ausstattungsliste konnten wir selbst kaum fassen, was der Hersteller so alles an den zauberhaft geschweißten und in königsblaues Eloxal getauchten Rahmen geschraubt hat. Das extrem kurze und breite Cockpit positioniert den Fahrer zentral im eher kurzen Rahmen. Ein etwas längerer Vorbau bringt nicht nur mehr Druck aufs Vorderrad, sondern beruhigt auch das fast schon nervöse Fahrverhalten. Der Eingelenker lässt sich überraschend antriebsneutral pedalieren und bringt den Fahrer, trotz leicht spürbarem Pedalrückschlag, entspannt dorthin, wo der Spaß so richtig losgeht. Auf kurvigen Trails schlägt das ICB 2.0 Haken wie ein Feldhase und lässt sich schon durch leichten Zug am Lenker aufs Hinterrad und über Hindernisse ziehen. Das liegt zum einen an den kurzen Kettenstreben aber auch daran, dass der etwas softe Hinterbau seinen Federweg leichter freigibt als die Pike-Gabel. Tipp: Auf nassen Trails machen griffigere Reifen Sinn. Fazit: Singletrail-Maschine für alle, die mit einem breiten Grinsen im Gesicht von A nach B kommen wollen.


Die Alternative   Ins Obergeschoss geht es beim ICB 2.0 für 4399 Euro. Dort warten ein Fox-Fahrwerk mit Kashima-Coating und E13-Carbon-Laufräder. Individualisten bekommen für 1449 Euro das Rahmen-Set inklusive Dämpfer.

Georg Grieshaber Die Kabelführung am Alutech ICB 2.0 ist perfekt durchdacht und bietet Raum für Individualisierungen. Intern oder extern – alles ist möglich und wirkt sauber und aufgeräumt.

BIKE Magazin Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss – Kennlinien: In der Praxis wurde der Dämpfer mit nur 190 psi gefahren und passt so besser zur softeren Gabel. An der Front bietet das ICB deutlich mehr Federweg.

BIKE Magazin Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss

BIKE Magazin Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss


Test: Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss

Hersteller/Modell/Jahr
Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss / 2016
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Alutech Cycles, 04353/998155, www.alutech-cycles.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / M
Preis
2999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13140.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
66.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
40.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1167.20
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/150, -/130
Übersetzung
1
BB Drop/Reach/Stack
-20.00/431.00/623.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Pike RC/Rock Shox Monarch plus RC3 Debon Air
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
eThirteen trs+/SRAM GX/SRAM GX
Bremsanlage/Bremshebel
SRAM Guide RS/SRAM Guide RS
Laufräder/Reifen
SRAM Roam 30 - - - -/WTB Vigilante 2,3 TCS high grip light WTB Riddler 2,4 TCS fast rolling light
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Moderne Mehrkämpfer: 5 Trailbikes im Test


  • Test 2017 – Trailbikes: Maxx Jinxx 29"
    Maxx Jinxx 29" im Test

    15.04.2017Bei Maxx läuft das Jinxx als klassischer Sport-Tourer. Das können wir nach dem Praxistest nur bestätigen. Weder beim Rahmen-Design, noch bei den Geometriedaten wird in Rosenheim ...

  • Test 2017: Trailbikes mit unterschiedlichen Konzepten
    Moderne Mehrkämpfer: 5 Trailbikes im Test

    16.04.2017Verwinkelte Trails, flowige Abfahrten, schnelle Hausrunde, lange Touren: Trailbikes sollen in mehreren Disziplinen punkten. Im Test zeigte sich, dass die Räder sehr verschieden ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss
    Alutech ICB 2.0 Erdgeschoss im Test

    15.04.2017Wohnungen im Parterre genießen keinen guten Ruf: unsicher, einsehbar und fußkalt – so die Todschlag­argumente. Das ICB 2.0 in der Variante "Erdgeschoss" bietet dagegen kaum Raum ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Kona Process 134
    Kona Process 134 im Test

    15.04.2017Das Kona wirkt massiv wie ein Mini-Downhiller – fette Schwinge, kompakter Hauptrahmen, grobstollig zupackende Schlappen. Und auch das Gewicht signalisiert: Wellige Trails sind ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Norco Optic A9.1
    Norco Optic A9.1 im Test

    15.04.2017Optisch wird das Norco seinem Namen nicht ganz gerecht. Farbe und Design sind Geschmackssache. Aber lieblos verlegte Züge und dicke Schweißraupen will man für über 3000 Euro ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Stevens Jura Carbon
    Stevens Jura Carbon im Test

    15.04.2017Ab 2017 wird das Jura auch aus Carbon gebacken. Damit sparen die Hamburger bereits am Rahmen gut 400 Gramm Gewicht.

Themen: AlutechICB ErdgeschossTestTrailbike


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Dauertest – All Mountain: Merida One-Forty 7.700
    Partner auf Zeit: Merida One-Forty 7.700 im Test

    07.04.2017Das One-Forty 7.700 von Merida zeigt sich auf der Höhe der Zeit: moderne Geometrie, stimmige Optik. Doch wie schlägt sich der Taiwanese im Dauerbetrieb für einen Transalp-Guide?

  • Kurztest 2021: Pedale Chromag Dagga
    Schienbeinschreck: Chromag Dagga Pedale

    25.02.2021Bei den Dagga hat DH-Ikone Kris Kovarik mitentwickelt. Eine breite Plattform (11 cm) und zwölf lange Pins pro Seite sorgen für einen sicheren Stand.

  • Test 2021: Giant Trance X Advanced
    BIKE-Tipp All Mountains: Giant Trance X Advanced

    17.06.2021Trotz einfacher Schaltung und Bremsen hinterlässt das leichte Giant Trance X Advanced mit den stimmigsten Ein­druck im All-Mountain-Test. Das Touren-Fully erfüllt den Anspruch ...

  • Maxx Fab.4 Hybrid

    19.02.2014Jason Bourne sucht seine Identität. Das Maxx mit 29-Zoll- und 27,5-Zoll-Rädern findet sie in steilen Trails bergab.

  • Test All Mountain Federgabeln 2015: X-Fusion Trace RL2 29"
    X-Fusion Trace RL2 29" im All Mountain Gabeltest

    03.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der X-Fusion Trace RL2 29" aus dem All Mountain Federgabeltest finden Sie hier...

  • Einzeltest 2021: Enduro Radon Jab 9.0 27,5 Zoll
    Multi-Talent: Radon Jab 9.0 27,5 Zoll

    19.02.2021Dimitri Lehner kann so ziemlich jedes Bike fahren, das es auf dem Markt gibt. Er entschied sich fürs Versenderrad Radon Jab und sagt, warum

  • Test Duell 2018: Commencal Meta Trail V4.2 vs. YT Jeffsy 29
    All Mountain: Commencal Meta Trail vs. YT Jeffsy 29

    19.02.2018Deutschland gegen Frankreich, der Klassiker: Im Duell der All Mountains tritt der französische Versender Commençal gegen den deutschen Versender YT an. Welches Paket besticht im ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Rocky Mountain Thunderbolt 790 BC
    Rocky Mountain Thunderbolt 790 BC im Test

    17.05.2017Mit der BC-Edition (British Columbia) haben die Jungs aus Vancouver bereits ein speziell getuntes Thunderbolt im Programm.

  • Test 2016 Kinder-Bikes: Vpace Max24
    Vpace Max24 – Kidsbike im Test

    07.09.2016"Twentyniner-Effekt" zum Zweiten: Auch Sören Zieher, der Macher hinter der Marke VPace, setzt auf große Laufräder. Mit dem MAX24 gelingt der Sprung von 20 auf 24 Zoll spielend.