Radon Skeen 120 10.0 im Test Radon Skeen 120 10.0 im Test Radon Skeen 120 10.0 im Test

Test 2016 Trailbikes: Radon Skeen 120 10.0

Radon Skeen 120 10.0 im Test

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 5 Jahren

Radon hat seinen Dauerbrenner Skeen für 2016 mit mehr Federweg ausgerüstet und schickt für 2999 Euro bereits die Top-Version 10.0 heim zu den Kunden.

20 Millimeter mehr Hub im Fahrwerk, dafür kleinere Laufräder im Vergleich zum Vorgänger sollen das neue Skeen zum besseren Allrounder machen. Bei der Ausstattung sind sich die beiden Versender-Bikes dieses Tests bis auf wenige Details einig. Wie bei Canyon gibt’s auch hier hochwertige DT-Swiss-Spline-Laufräder und ein Fox-Factory-Fit-Kashima-Fahrwerk. Die Sitzposition wirkt aufrecht und eher etwas frontlastig. Durch den recht langen Vorbau (90 mm) liegt in den Abfahrten viel Last auf der Front, und das Handling wirkt dadurch unausgewogen. Die schmalen 2,2er-Conti-X-King verzahnen sich mäßig mit dem Untergrund und unterstützen das Fahrwerk beim Abfedern von großen Schlägen nur bedingt. Bei Trailbikes wünschen wir uns breitere Reifen mit mehr Grip. Um den sensibel ansprechenden Hinterbau bergauf ruhigzustellen, hilft die Trail-Plattform am Dämpfer.


Fazit: guter Rahmen und hochwertige Ausstattung fürs Geld. Details wie der lange Vorbau und die CC-Reifen schmälern den Einsatzbereich.


Kennlinien: Radon lieferte einen Ersatzdämpfer, da zuerst eine falsche Version montiert war. Der zweite Dämpfer verbesserte die Performance.

Daniel Simon Die Tage von überlangen Vorbauten sind gezählt. Selbst eine 90-mm-Variante schmälert das Handling, bringt bergab viel Last aufs Vorderrad des Radon.

BIKE Magazin Test 2016 Trailbikes: Radon Skeen 120 10.0

BIKE Magazin Kennlinien: Radon lieferte einen Ersatzdämpfer, da zuerst eine falsche Version montiert war. Der zweite Dämpfer verbesserte die Performance. 


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 1/2016 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Radon Skeen 120 10.0

Hersteller/Modell/Jahr
Radon Skeen 120 10.0 / 2016
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
H&S Bike Discount GmbH (Radon Bikes), 02225/9890012, www.radon-bikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 16, 18, 20 / 18 "
Preis
2999.00
Preis (Rahmen)
999.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12550.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1139.10
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/119
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-28.00/430.00/598.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 27,5 120 Fit4/Fox Float Factory Series
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
DT Swiss XM 1501 Spline 27,5 - - - -/Continental X-King Sport 2,20 Continental X-King Sport 2,20
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

10 Trailbikes im Test: Spaß-Fullys ab 2800 Euro


  • Test 2016: Trailbikes in 27,5 Zoll
    10 Trailbikes im Test: Spaß-Fullys ab 2800 Euro

    07.09.2016Trailbikes sind Spaßkanonen, bergauf und bergab. Mit wendiger Geometrie und wenig Gewicht versüßen sie jeden Singletrail und sind für moderate Mittelgebirge perfekt. Welches Bike ...

  • Test 2016 Trailbikes: Scott Spark 740
    Scott Spark 740 im Test

    06.09.2016Wer sich ein Scott Spark zulegen will, darf zwischen 17 verschiedenen Modellen wählen. Unterschiede gibt es bei Gewicht, Material und Preis.

  • Test 2016 Trailbikes: Stevens Jura ES
    Stevens Jura ES im Test

    06.09.2016Das Jura läuft im Katalog der Hamburger unter der Bezeichnung "Marathon" und geht – bezogen auf die Testgruppe – auch bei der Geometrie eigene Wege.

  • Test 2016 Trailbikes: Cannondale Habit 4
    Cannondale Habit 4 im Test

    06.09.2016Die USA sind das Singletrail-Paradies. Da wundert es nicht, dass die Amerikaner von Cannondale genau wissen, was diese Kategorie Fahrräder braucht.

  • Test 2016 Trailbikes: Canyon Nerve AL 9.0 SL
    Canyon Nerve AL 9.0 SL im Test

    06.09.2016Das Canyon Nerve AL 9.0 SL lockt, wie vom Versender gewohnt, mit edelster Ausstattung - auch noch im dritten Modelljahr sehr attraktiv.

  • Test 2016 Trailbikes: Cube Stereo 120 HPC Race 27,5
    Cube Stereo 120 HPC Race 27,5 im Test

    06.09.2016Quasi noch taufrisch stürmt das neue Stereo aus der Entwicklungsabteilung gleich an die Spitze des Testfelds.

  • Test 2016 Trailbikes: Focus Spine C Pro
    Focus Spine C Pro im Test

    06.09.2016Als kleinen Bruder des erfolgreichen Enduro-Modells SAM schickt Focus das Spine zwar im gleichen Design, aber mit deutlich weniger Federweg für eine moderatere Gangart in die ...

  • Test 2016 Trailbikes: Ghost SL AMR LC 6
    Ghost SL AMR LC 6 im Test

    06.09.2016Kantige Formen und die Stealth-Optik erinnern beim ersten Blick aufs SL AMR an einen Tarnkappenbomber der US-Armee.

  • Test 2016 Trailbikes: GT Helion Carbon Expert
    GT Helion Carbon Expert im Test

    06.09.2016Kein Downhill-Lenker dieser Welt schafft es, ein reinrassiges Marathon-Bike in eine quirlige Trail-Maschine zu verwandeln.

  • Test 2016 Trailbikes: Merida One-Twenty 7.900
    Merida One-Twenty 7.900 im Test

    06.09.2016Beim Merida One-Twenty wächst, wie auch bei Cube und Stevens, die Laufradgröße mit der Rahmengröße mit.

  • Test 2016 Trailbikes: Radon Skeen 120 10.0
    Radon Skeen 120 10.0 im Test

    06.09.2016Radon hat seinen Dauerbrenner Skeen für 2016 mit mehr Federweg ausgerüstet und schickt für 2999 Euro bereits die Top-Version 10.0 heim zu den Kunden.

Themen: RadonSkeenTestTrailbike

  • 0,00 €
    Punktetabelle Test Trailbikes 2016

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Bike-Brillen von 75 bis 230 Euro
    Kontrastverstärker: 18 Brillen im Labor- und Praxistest

    10.04.2019Besser sehen auf dem Trail versprechen die Hersteller dank kontrastverstärkender Sportbrillen. Mit welchem dieser 18 Modelle zwischen 75 und 230 Euro Sie den besten Durchblick ...

  • Jetzt Philips-Lampen testen

    14.12.2011Sehen und gesehen werden - ein gut beleuchter Radfahrer ist einfach besser zu sehen und geht damit ein deutlich geringeres Risiko ein, in Unfälle verwickelt zu werden. Phillips ...

  • Einzeltest: Helmkamera Activeon CX Gold
    Actioncam Activeon CX Gold im Kurztest

    14.01.2017Kleine Videos der eigenen Abenteuer ersetzen längst den angestaubten Dia-Vortrag. Den Actioncam-Markt beherrscht GoPro, doch auch Activeon will mit der CX Gold ein Stück vom ...

  • Test 2021: Rucksäcke und Hipbags
    Huckepack: 7 Hipbags und 9 Rucksäcke im Vergleich

    25.07.2021Mit Rucksack oder mit der trendigen Hipbag – wie man seine Siebensachen über den Trail transportiert, ist Geschmackssache. Beide Systeme haben ihre Vorzüge.

  • Test 2016: Trek Stache 9 29+
    Spaß-Hardtail: Trek Stache 9 29+ im Test

    25.05.2016Vollblut-Multitalent: Das neue Trek Stache rollt zwar auf Reifen im 29-Plus-Format aus dem Shop, der Rahmen des Trek-Bikes lässt sich alternativ auch mit 29er- und sogar ...

  • Kurztest 2021: Pedal Tatze Two-Face TI
    Klick and Flat: Tatze Two-Face TI schon gefahren

    08.07.2021Das Kombi-Pedal Tatze Two-Face vereint eine Downhill-taugliche Plattform- mit einer effizenten Klickseite – und damit wohl das Beste aus zwei MTB-Pedal-Welten.

  • Test 2018: Scott Scale 925
    Scott Scale 925 im BIKE-Test

    04.10.2018Die Abstriche, die Scott beim Scale 925 durch die günstigere Carbon-Faser im Vergleich zum Top-Modell macht, sind deutlich. Das komplette Bike mit 10,8 Kilo ist trotzdem stimmig.

  • Radon Neuheiten: Swoop 2021
    Radon Swoop: Neue Carbon-Version des Super-Enduros

    16.05.2020Neben dem Alu-Swoop bringt Direktversender Radon nun erstmals eine Carbon-Version des Super-Enduros. Das 2020er Radon Swoop mit 170 mm Federweg gibt's in drei Versionen – alle in ...

  • Canyon Dude CF 9.0 SL Fatbike im Test
    Kompromisslos leichter Traum der Canyon-Entwicklung

    10.11.2014Carbon-Rahmen, hochwertige Komponenten, trotzdem nicht teuer: Mit viel Engagement, Überzeugung und Herzblut platzierte Direktversender Canyon das Dude CF binnen kürzester Zeit in ...