Merida One.Twenty 7.7000 im Test Merida One.Twenty 7.7000 im Test Merida One.Twenty 7.7000 im Test

Test 2016 – Trailbikes: Merida One-Twenty 7.7000

Merida One.Twenty 7.7000 im Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 5 Jahren

Komfort ist Trumpf. Unter den acht Testbikes dieser Gruppe zählt das Merida One.Twenty 7.7000 zu den komfortabelsten.

Schon der Blick auf die im BIKE-Testlabor ermittelten Federkennlinien unten zeigt, wohin die Reise geht: viel Federweg, recht lineare Charakteristik, dazu passt die zentrale Sitzposition. Wollte man Phrasen dreschen, würde man formulieren: Das Merida ist ein ausgewogener Allrounder, ein Touren-Bike per definitionem. Eine ausgesprochene Bergziege steckt aber nicht drin, im One.Twenty. Auch wenn einem das die Lockout-Fernbedienung für die Gabel – ein in dieser Kategorie unnötiges Gimmick – vielleicht im Shop suggerieren will. Mit Marathon hat das Bike nichts am Hut, eher schon mit technischen Herausforderungen bergab, bergauf oder profiliert – Sie wählen das Ziel, das Merida folgt. Reifenwahl (griffige Mischung vorne), die übersichtliche Position und das fähige Fahrwerk sorgen auf der Testrunde bergab für ein sicheres Fahrgefühl, völlig unkompliziert pfeilt man über Wurzelteppiche und Felskanten – nachdem man vorsichtshalber die Sattelstütze manuell um ein paar Zentimeter abgesenkt hat. Das sensible Heck erhöht auch beim Klettern die Traktion am Hinterrad.


Fazit: Hinter der unscheinbar zeitlosen Optik steckt ein hochwertig ausgestattetes Touren-Bike. Zur Vollkommenheit fehlt nur eine Teleskopstütze.


Die Alternative: Merida bietet das One-Twenty in Größe M und L alternativ als 29er an. Dann wird das Bike touren-lastiger. In Sachen Preis/Leistung ist vor allem die 900er-Version für 2849 Euro spannend.

BIKE Magazin Merida One.Twenty 7.7000

BIKE Magazin Merida One.Twenty 7.7000

BIKE Magazin Merida One.Twenty 7.7000: Fahrkomfort großgeschrieben. 119 mm nutzten wir an der Gabel aus, beim Heck etwas mehr. Das Federbein hat keine Plattform.


Test: Merida One-Twenty 7.7000

Hersteller/Modell/Jahr
Merida One-Twenty 7.7000 / 2016
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Merida & Centurion Germany GmbH, 07159/9459-600, www.umf-bikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: S, M, L / L
Preis
3999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12690.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
68.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
70.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1169.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/130, -/133
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-23.00/456.00/603.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Revelation RL 130/Rock Shox Monarch RL Debon Air
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
- Shimano XT Disc Sun Ringle Helix TR 27 Shimano XT Disc Sun Ringle Helix TR 27/Schwalbe Nobby Nic Evo Trail Star 2,25 Schwalbe Nobby Nic Evo Pace Star 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Trail-Könige: 8 Carbon Trailbikes um 4000 Euro im Test


  • Test 2016 – Trailbikes: Lapierre Zesty XM 527 e:i Shock
    Lapierre Zesty XM 527 e:i Shock im Test

    17.01.2017Lapierre gehört zwar nicht zu den "most wanted"-Topsellern in Deutschland, doch dass die Franzosen gute Bikes bauen können, bestreitet niemand.

  • Test 2016 – Trailbikes: Merida One-Twenty 7.7000
    Merida One.Twenty 7.7000 im Test

    17.01.2017Komfort ist Trumpf. Unter den acht Testbikes dieser Gruppe zählt das Merida One.Twenty 7.7000 zu den komfortabelsten.

  • Test 2016 – Trailbikes: Rocky Mountain Thunderbolt 750 MSL
    Rocky Mountain Thunderbolt 750 MSL im Test

    17.01.2017Überraschung an der Waage: Das Thunderbolt hat das leichteste Fahrwerk der Testgruppe und obendrein das spürbar steifste. Die Kanadier haben beim Kohlefaser-Rahmen einen ...

  • Test 2016: Trailbikes um 4000 Euro
    Trail-Könige: 8 Carbon Trailbikes um 4000 Euro im Test

    18.01.2017Von Forststraßen und Wettkampfplatzierungen wollen sie nichts wissen. Erst schmale Pfade kitzeln Höchstleistungen aus den Bikes. Acht edle Trail-Könige um 4000 Euro streiten um ...

  • Test 2016 – Trailbikes: Bergamont Contrail 9.0
    Bergamont Contrail 9.0 im Test

    17.01.2017Als eins von zwei 29er-Bikes in diesem Vergleich fällt das Contrail sofort auf. Und zwar nicht nur durch seine Farbkombination.

  • Test 2016 – Trailbikes: Cannondale Habit Carbon SE
    Cannondale Habit Carbon SE im Test

    17.01.2017Coolness auf zwei Rädern: Wenn es einen "gefällt mir"-Knopf gegeben hätte – alle Testfahrer hätten ihn fürs Cannondale Habit SE gedrückt.

  • Test 2016 – Trailbikes: Focus Spine C SL
    Focus Spine C SL im Test

    17.01.2017Als günstigstes Bike im Testfeld beweist das olivgrüne Fully aus Cloppenburg Rückgrat. Beim Design des Carbon-Hauptrahmens haben die Macher einen Volltreffer gelandet.

  • Test 2016 – Trailbikes: Giant Anthem SX Advanced 27,5
    Giant Anthem SX Advanced 27,5 im Test

    17.01.2017Grellgrün sticht das Giant aus der Testgruppe heraus. Doch das eigentliche Highlight bleibt völlig unauffällig: Im Bike drehen sich hauseigene Carbon-Laufräder.

  • Test 2016 – Trailbikes: Specialized Camber Comp Carbon
    Specialized Camber Comp Carbon im Test

    17.01.2017Specialized verspricht nicht zu viel: "Wenn du gern schnelle, technische Trails fährst, wirst du feststellen, dass das Camber Comp Carbon mit 120 mm Federweg und 29er-Laufrädern ...

Themen: MeridaOne-TwentyTestTrailbike


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BIKE Magazin bei Instagram
    BIKE jetzt auch bei Instagram

    20.01.2016Instagram zählt derzeit zu den wichtigsten Social Media-Kanälen und deshalb gibt es nun auch einen eigenen BIKE-Account. Folge uns, wenn Du auf Instagram bist und immer up to date ...

  • Test Radbrillen für Touren-Biker: Alpina Tri-Scray
    Radbrille Alpina Tri-Scray im Vergleich

    07.03.2016Top-Angebot mit sehr guter Wechselmechanik und drei sinnvollen Wechselscheiben. Nur Kleinigkeiten trennen die preiswerte Alpina von viel teureren Brillen.

  • Buch Mountainbike-Pflege und Instandhaltung
    Buchtipp Mountainbike Wartung: Pflege & Instandhaltung

    16.03.2012Mountainbikes sind stabil und zuverlässig. Mit etwas Wartung bieten sie lang anhaltendes Fahrvergnügen. Fahrrad-Spezialist Rob van der Plas beschreibt in seinem Buch den den ...

  • Einzeltest 2020: Liteville 301 MK15 Razorblade
    Trailbike Liteville 301 MK15 Razorblade im Check

    19.01.2020Das neue 301 MK15 Razorblade von Liteville legt die Messlatte nochmals höher und überzeugt durch eine gelungene geometrische Neuausrichtung.

  • Einzeltest 2021: Radon Jealous Hybrid 9.0
    E-Hardtail Radon Jealous Hybrid 9.0 im Test

    03.03.2021Als modernes E-MTB löst das Radon Jealous Hybrid 9.0 seinen biederen Vorgänger ab. Kunden der Versendermarke dürfen sich über ein üppiges Ausstattungspaket freuen.

  • Dauertest: Lauf Trail Racer 29
    Lauf TR29: Gabel mit Blattfedern im Trainings-Alltag

    07.04.2016Die Parallelogramm-Gabel Lauf Trail Racer 29 zieht mit ihrer exotischen Technik alle Blicke auf sich. Doch wie schlägt sich die ungewöhnliche Blattfedergabel im Trainingsalltag ...

  • Ghost AMR Plus 5900

    21.05.2013Das AMR Plus 5900 von Ghost ist ein solides Touren-Bike mit breitem Einsatzbereich. Vernünftig ausgestattet. Das Dämpfer-Setup ist aber nicht optimal.

  • Merida Trans Mission 800 D

    20.06.2010Gelungenes All Mountain zum vernünftigen Preis. Überzeugend in Handling und Fahrwerk.

  • Test MTB Hosen 2015: Bontrager Solstice Bib
    Radhosen Test: Bontrager Solstice Bib Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Bontrager Solstice Bib für Herren.