Carver Transalpin 902 im Test Carver Transalpin 902 im Test Carver Transalpin 902 im Test

Test 2016 – Trailbikes: Carver Transalpin 902

Carver Transalpin 902 im Test

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 4 Jahren

Ja, das Carver ist das einzige 29er im Testfeld. Dadurch wurde das Transalpin bergab zum Liebling der Tester.

Problemlos steuert man damit durch jeden Kurvenradius, bei schnellen Geraden gibt es Sicherheit. Kleine Bodenwellen oder Steine werden von den großen Laufrädern in Verbindung mit den komfortbringenden Schwalbe-Evolution-Reifen verschluckt, ohne das Fahrwerk unnötig zu belasten. Ok, das Racing-Ralph-Profil am Vorderrad ist etwas schwachbrüstig, bietet bei Trockenheit aber ausreichend Grip. Doch vor jeder Abfahrt steht bekanntlich die Auffahrt. Selbst, wenn wir ein Auge wegen der einzigen Teleskopstütze in diesem Vergleich zudrücken, ist das Transalpin mit komplett über 14 Kilo einfach zu schwer. Auch die Verarbeitungsqualität lässt Wünsche offen. Alle Züge sind zwar durchgehend, dafür etwas lieblos, verlegt. Der Rahmen wiegt über drei Kilo, und an den Lagersitzen liegt unlackiertes Aluminium frei. Das Ausstattungs-Niveau fällt trotz Teleskopstütze nicht nennenswert ab.


Fazit: Wir haben das Transalpin während unserer Testrunden in Italien liebgewonnen. Dennoch wäre es mit weniger Gewicht und besserer Verarbeitung ein deutlich besseres Rad.


Die Alternative: Carver kann sogar noch günstiger. Beim Transalpin 901 für 1499 Euro wird auf die Teleskopstütze ver- zichtet und ein günstigeres SR-Suntour-Fahrwerk verbaut. Die großen 29er-Räder bleiben aber erhalten.

Georg Grieshaber – Carver_ Etwas plump wirkt die Verarbeitung des 29ers. An den Lager­sitzen liegen unlackier­te Stellen offen, und auch die Zugverlegung geht eleganter. 

BIKE Magazin Carver Transalpin 902

BIKE Magazin Carver Transalpin 902

BIKE Magazin Beim Carver zählt: Qualität vor Quantität. Mit nur 120 mm Federweg haushaltet das Transalpin besser als so manch anderer Kandidat.


Test: Carver Transalpin 902

Hersteller/Modell/Jahr
Carver Transalpin 902 / 2016
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Fahrrad-XXL Group GmbH, 069/9074 9530, www.carver.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 44, 48, 52 / 44 cm
Preis
1999.99
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13850.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
70.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1136.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/119, -/115
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-33.00/425.00/609.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL 120 29/Rock Shox Monarch RL
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano Deore/Shimano XT/Shimano SLX
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M447/Shimano BL-M506
Laufräder/Reifen
- Shimano SLX Carver Karma Shimano SLX -/Schwalbe Racing Ralph Evo LS Pace Star 2,25 Schwalbe Racing Ralph Evo LS Pace Star 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

5 Touren-Fullys unter 2000 Euro im Test


  • Test 2016: Trailbikes / Touren-Fullys unter 2000 Euro
    5 Touren-Fullys unter 2000 Euro im Test

    28.11.2016Diese fünf Touren-Fullys von Canyon, Carver, Ghost, Giant und Rose schonen nicht nur den Geldbeutel, sondern bringen auch ordentlich Fahrspaß im Gelände – wie unser Test zeigt.

  • Test 2016 – Trailbikes: Canyon Nerve AL 7.0
    Canyon Nerve AL 7.0 im Test

    27.11.2016Sie haben gefühlt bereits 20 Testberichte des Canyon Nerves gelesen? Mag sein, ein ähnlich preisgünstiges Modell hatten wir jedoch zuletzt 2012 ins Visier genommen.

  • Test 2016 – Trailbikes: Ghost Kato 5
    Ghost Kato 5 im Test

    27.11.2016Anders als bei den meisten Herstellern verbaut Ghost im Einstiegsbereich nicht denselben Rahmen wie bei den teureren Modellen.

  • Test 2016 – Trailbikes: Giant Trance 3
    Giant Trance 3 im Test

    27.11.2016Giant schickt uns den leichtesten Rahmen des Testfelds. Schwere Laufräder und Anbauteile und eine Gabel mit etwas mehr Federweg hieven das Gewicht dennoch auf 13,5 Kilo.

  • Test 2016 – Trailbikes: Rose Ground Control 1
    Rose Ground Control 1 im Test

    27.11.2016Dezent elegant wirken die schwarzen Standrohre der mit 130 mm Federweg üppig bemessenen Revelation-Gabel des Roses gegenüber der Konkurrenz.

  • Test 2016 – Trailbikes: Carver Transalpin 902
    Carver Transalpin 902 im Test

    27.11.2016Ja, das Carver ist das einzige 29er im Testfeld. Dadurch wurde das Transalpin bergab zum Liebling der Tester.

Themen: CarverTestTrailbikeTransalpin

  • 0,00 €
    Punktetabelle Trailbikes unter 2000 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Kinderbike Vpace Max275
    Vpace Max275 - Kidsbike im Test

    11.07.2017Große Laufräder für kleine Biker? VPace ist überzeugt, dass auch der Nachwuchs dann von mehr Traktion und Fahrstabilität profitiert. Das Max275 soll den Beweis erbringen.

  • Kaufberatung und Test: Sportbrillen mit Sehstärke
    Adlerblick: Optische Sportbrillen für Mountainbiker

    07.11.2016Scharf sehen ist elementar. Verschwommene Trails sind schnell ein Unfallrisiko. Sportoptiker bieten viele Hilfsmittel für den scharfen Blick. Wir zeigen optische Sportbrillen mit ...

  • Test 2015 Race-Hardtails: Transalp Ambition Team X12 2.0
    Transalp Ambition Team X12 2.0 im BIKE-Test

    11.04.2016Als Lesertester Ben auf seiner letzten Runde über die Zeitmessung schoss, blinkte eine niedrige 11er-Zeit auf: Bestzeit – mit dem Transalp.

  • Einzeltest 2019: Rucksack Vaude Trail Spacer 8
    ISPO Gold-Award: MTB Rucksack Vaude Trail Spacer 8

    16.07.2019Die 3D-Srickkonstruktion, in der das Rückenteil des Trail Spacers gefertigt wird, war der Sportartikel-Messe ISPO einen Gold-Award wert.

  • Maxx Fab.4 Hybrid

    19.02.2014Jason Bourne sucht seine Identität. Das Maxx mit 29-Zoll- und 27,5-Zoll-Rädern findet sie in steilen Trails bergab.

  • Einfach biken - Alles für MTB-Einsteiger
    Raus und los – So einfach ist Mountainbiken!

    24.04.2020Einfach Großartiges erleben – ein Bike macht es möglich. Komplizierte Highend-Fahrwerke und aufwändige Trainingspläne: unnötig. Hier erfahren Sie, wie einfach der Einstieg ins ...

  • Test Topeak Nano Torqbar
    Der Mini-Drehmomentschlüssel Nano Torqbar im Test

    21.01.2016Beim Schrauben an Carbon- und Titanteilen sind Drehmomentschlüssel Pflicht. Doch meist sind sie teuer und klobig. Nicht so der Nano Torqbar von Topeak, den wir getestet haben.

  • Mi-Tech Tyke Fat Pinion Fatbike im Test
    Fatbike mit Sorglos-Technik aus Deutschland

    10.11.2014Sinnbild der Sorglosigkeit, aber auch Konglomerat der Randgruppen: Das Tyke Fat Pinion vom deutschen Hersteller Mi-Tech vereint Andersartigkeiten zu einem stressfreien Ganzen.

  • Test 2016: Minipumpen für die Mountainbike-Tour
    6 MTB Minipumpen im BIKE-Kurztest

    16.06.2016Mit der passenden Pumpe im Gepäck ist ein platter Bike-Reifen kein Drama. Damit die Bike-Tour schnell weitergehen kann, haben wir sechs Minipumpen einem kurzen Test unterzogen. ...