Whyte S-120C Works Whyte S-120C Works Whyte S-120C Works

Einzeltest 2020: Whyte S-120C Works

Whyte S-120C Works

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 2 Jahren

Das Whyte S-120C ist der jüngste Spross im Whyte-Lineup und gleichzeitig das Fully mit dem kürzesten Federweg.

Bislang hat sich die britische Marke in erster Linie mit potenten Trailbikes und Enduros beschäftigt, die bergab nichts anbrennen lassen, was auch unser Test des S-150C  in BIKE 5/19 bestätigt hat. Mit einer 120er-Gabel gewappnet und 125 Millimeter Federweg am Heck gibt sich das neue S-120C, zumindest was das Fahrwerk angeht, als sportliches Trailbike. Bei der Geometrie bleiben die Briten dennoch ihren Wurzeln treu und setzen trotz Sportfahrwerk auf abfahrtslastige Eckdaten


Wie sich der kurze Federweg beim Whyte S-120C Works in der Praxis auswirkt, verraten wir im Test, den Sie als PDF unten im Download-Bereich erhalten.

Wolfgang Watzke Whyte S-120C Works: Die Sattelstützenklemmung wurde dezent im Rahmen integriert und zusätzlich abgedichtet.

Wolfgang Watzke Whyte S-120C Works: Der Carbon-Hauptrahmen besitzt einen soliden Protektor am Unterrohr, der vor Steinschlägen schützt.



Den kompletten Einzeltest inkl. aller Daten, Punktetabellen und der Noten finden Sie in BIKE 8/2019.
Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop
 nachbestellen – solange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: TestTrailbikeWhyte

  • 0,99 €
    Whyte S-120C Works - Modell 2020

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Propain Hugene CF
    BIKE-Testsieger bei All Mountains: Propain Hugene CF

    31.10.2019Überlegene Ausstattung und beste Fahreigenschaften: Das Propain Hugene CF Performance für 4445 Euro schnappte sich souverän den Testsieg in unserem Vergleichstest der ...

  • Hardtail-Test 2015: Müsing Twentynine Comp
    Das Müsing Twentynine Comp im Test

    27.04.2015Das für unseren Test gelieferte grüne Twentynine Comp kommt für knapp 1200 Euro größtenteils mit Shimano-SLX-Komponenten und einer Rock-Shox-Reba-RL-Gabel mit Lenker-Lockout.

  • Bikepark-Test: Lac Blanc (FRA)
    Bikepark Lac Blanc im großen Vergleichstest

    24.12.2015Im Bikepark in den Vogesen, etwa eine Autostunde von Freiburg entfernt, wurde viel richtig gemacht. Schon nach der ersten Abfahrt merkt man: Hier waren Trail-Bauer am Werk, die ...

  • Test 2021: NS Bikes Define AL 150 2
    Komfort-Enduro: NS Bikes Define AL 150 2

    09.11.2020Ein schwerer Rahmen und solide Anbauteile machen das Define AL 150 zur Wuchtbrumme.

  • Test 2016 Kinder-Bikes: Bergamont Big Air Tyro
    Bergamont Big Air Tyro - Kidsbike im Test

    07.09.2016Eine reine Parkmaschine für Kids? Ganz schön extrem, was Bergamont mit dem Big Air Tyro entwickelt hat.

  • Test 2021: Canyon Neuron LTD
    Trailbike Canyon Neuron LTD im BIKE-Test

    05.11.2020Bislang zählt das Canyon Neuron zu den sportlichsten Touren-Fullys am Markt. Doch die LTD-Version zählt zur abfahrtslastigeren Clique innerhalb der Trailbikes.

  • Test 2021: Softshell-Jacken und -Hosen
    Dickes Fell: 14 Winter-Kombis für Frauen und Männer

    02.02.2021Unsere Vorfahren waren behaart und muskulös. So waren sie im Winter gut geschützt. Heute übernehmen gut isolierende Softshell-Häute die Wärmedämmung beim Biken.

  • Scott Spark 700 SL

    19.02.2014Würde sich Jackie Chan ein Bike aussuchen, seine Wahl fiele auf das Spark 700. Leicht, heißt schnell, heißt Sieg.

  • Test Formula 35 29"
    MTB-Gabel Formula 35 im Dauereinsatz

    15.08.2016In der Februar-Ausgabe der BIKE 2014 sicherte sich die Formula 35 durch ihre überzeugende Funktion die Bestnote und obendrein noch den heiß begehrten BIKE-Tipp.

  • Test 2019: Hardtails ab 1299 Euro
    10 Hardtails ab 1299 im Vergleich

    20.06.2019Noch immer finden Radsport-Rookies auf dem Hardtail Geschmack am Mountainbiken. Im besten Fall vereinen Hardtails geringes Gewicht, solide Ausstattung und einen vertretbaren Preis.