Einzeltest 2020: Liteville 301 MK15 Razorblade

Trailbike Liteville 301 MK15 Razorblade im Check

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor einem Jahr

Das neue 301 MK15 Razorblade von Liteville legt die Messlatte nochmals höher und überzeugt durch eine gelungene geometrische Neuausrichtung.

Mit den Worten: "Die neuen Push-Bikes müssen so gut sein, dass sie den Kunden mehr als ein E-MTB begeistern", drückte uns Liteville-Chef Jo Klieber verheißungsvoll die 15. Version des 301, mit Zusatz "Razorblade", in die Hände. Je nach Vorliebe lässt sich der Enduro-taugliche Rahmen durch den Austausch der Umlenkhebel mit 160 oder 130 Millimetern fahren. Unser Testbike kam im kurzen Setup mit Inline-Dämpfer, stellte auf dem Prüfstand vorne wie hinten aber 140 Millimeter bereit. Volle Flexibilität gibt es nicht nur beim Federweg, sondern auch bei der Laufradgröße.


Wir fuhren das Testbike in Größe L und verraten im Test, was das Liteville 301 MK15 Razorblade auf dem Trail drauf hat. Das PDF finden Sie unten im Download-Bereich.

Liteville 301 MK15 Razorblade: Die neue Eightpins-Stütze muss nicht mehr gekürzt werden und bietet in L-Rahmen bis zu 228 Millimeter Hub. Sie könnte einen Tick schneller sein. 

Liteville 301 MK15 Razorblade: Durch die Level-Tune-Hülse sind auch 27,5er-Vorderräder möglich.



Den kompletten Einzeltest inkl. aller Daten, Punktetabellen und der Noten finden Sie in BIKE 8/2019.
Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop
 nachbestellen – solange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: LitevilleRazorbladeTestTrailbike

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Liteville 301 MK15 Razorblade - Modell 2020

Die gesamte Digital-Ausgabe 8/2019 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2017: Liteville 301 MK14
    Enduro: Liteville 301 MK14 im Test

    25.12.2017

  • Test 2017 – Trailbikes: Specialized Camber S-Works
    Specialized Camber S-Works im Test

    17.05.2017

  • Test: MTB-Griffe
    6 MTB-Griffe im Test

    12.07.2013

  • Test 2018: Rose Pikes Peak 3 AM 27,5
    Rose Pikes Peak 3 AM im BIKE-Test

    18.10.2018

  • 22 Mountainbike-Reifen im Test

    28.06.2011

  • Test: Cube Stereo 160 Race 27,5
    Enduro-Test: Cube Stereo 160 Race 27,5"

    19.06.2014

  • Innovative Felgenkonzepte für Mountainbikes im Test
    Welche Vorteile bringen neue MTB Felgenkonzepte?

    20.03.2017

  • Frauen-MTBs für All Mountain und Marathon im Vergleich
    Test Lady-Bikes 2012: All Mountain und Marathon

    19.06.2012

  • Test 2019: Trailbikes bis 2700 Euro
    9 Trailbikes bis 2700 Euro im BIKE-Test

    13.01.2020

  • BIKE-Umfrage MTB-Gewicht
    Aktuelle Bikes zu schwer? Das sagen die Leser!

    08.02.2018