Trailbike Hope HB.130 im Kurztest Trailbike Hope HB.130 im Kurztest Trailbike Hope HB.130 im Kurztest

Einzeltest 2020: Hope HB.130

Trailbike Hope HB.130 im Kurztest

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 2 Jahren

Hope, der englische Experte für Alu-Frästeile, feiert seine Komplett-Bike-Premiere gleich zu Beginn des Jahres 2020. Wir haben das Hope HB.130 gleich gefahren.

Die Edelschmiede Hope ist für ihre aufwändig gefrästen Anbauteile bekannt. Jetzt fertigen die Engländer auch zwei Komplett-Bikes in Barnoldswick. Das HB130 will Trailbiker glücklich machen. Das Besondere: Den Hauptrahmen laminiert Hope aus Kohlefaser, die Kettenstreben sind aus Alu gefräst und die hohlen Alu-Sitzstreben mit den gefrästen Ausfallenden verklebt.

Preis 7.500 Euro (Rahmen 4.700 Euro)

Max Fuchs Hope HB.130

Georg Grieshaber Hope HB.130: Sehr speziell: die Hope-eigenen "Standards" der Hinterachse, des Tretlagers sowie des Steuerrohrs. Mit der 130x17er-Hinterradchse wird der schnelle Laufradwechsel schwierig.

Max Fuchs Hope HB.130: Die schlanken Kettenstreben sind wenig steif und lassen Flex zu.


Ob das edle, teure, exklusive Hope HB.130 in der Praxis auch eine gute Performance zeigt, erfahren sie im Test, den sie als PDF unten im Download-Bereich erhalten.

Marius Maasewerd Tobias Brehler, BIKE-Tester, hat das Hope HB.130 ausgiebig gefahren.



Den kompletten Einzeltest inkl. aller Daten, Punktetabellen und der Noten finden Sie in BIKE 1/2020.
Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop
nachbestellen – solange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: EinzeltestHB 130Hope

  • 0,99 €
    Einzeltest Hope HB.130

Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2020 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Mountainbike-Pedale HT M1 XC
    Leicht und gut? MTB-Pedale HT M1 XC im Test

    28.05.2017Die neuen Pedale von HT versprechen weniger Gewicht als die Shimano XTR Klickpedale. Wir haben das HT M1 XC ausprobiert.

  • Leuchte: Hope 4 LED

    30.11.2008Damit scheint die Sonne auch nachts. Hervorragende Ausleuchtung in vier Helligkeitsstufen.

  • Kona Hei Hei Supreme

    13.05.2013Konas leichtes und schnelles 29er-Fully ist wie geschaffen für den Marathon-Startblock. 3, 2, 1 – Peng!

  • Einzeltest: VDO MC 2.0 WL

    08.05.2012Die Informationsfülle des MC 2.0 überfordert auf den ersten Blick, ebenso die Bedienung über die fünf Tasten.

  • Test Scheibenbremsen 2015: Hope Stealth Race X2 Evo
    Test Race-Bremsen 2015: Hope Stealth Race X2 Evo

    21.05.2015Hier finden Sie alle technischen Daten, Messwerte und das Testurteil zur Hope Stealth Race X2 Evo (Modell 2015).

  • Einzeltest: Garmin Edge 200

    07.05.2012Der Edge 200 beschränkt sich aufs Wesentliche. Aufgezeichnete Touren können im Netz ausgewertet werden.

  • Test 2017: Box One Schaltung für 1x11 Gänge
    Schon gefahren: MTB-Schaltung Box One im BIKE-Test

    23.05.2017Wer nach Alternativen im Schaltungsbereich sucht, könnte ebenso gut mit einer Wünschelrute durch die Wüste pilgern und warten, bis er auf eine Wasserader stößt. Aber nun kommt das ...

  • Corratec Bump Force XR – Einzeltest

    14.01.2005Das Bild des Neugeborenen auf dem Unterrohr könnte sinnbildlich für Corratecs neue Zielrichtung stehen: Die Bayern steigen mit der Bump-Force-Linie ins Freeride-Geschäft ein. ...

  • Test 2014: Satteltasche Relevate Design Viscacha
    Einzeltest: Taschensystem von Revelate Designs

    20.10.2014Alles dabei: Im Rumpf der Viscacha-Satteltasche von Relevate Designs findet nahezu die ganze Expeditionsausrüstung Platz.