Univega HT 560 Univega HT 560 Univega HT 560

Univega HT 560

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

FAZIT: Ein radikales Uphill-Bike mit guter Ausstattung. Bergab schwer zu kontrollieren.

Mit einem aufwändigen, im Steuerrohrbereich hydro-gefor mten Rahmen versucht Univega, sich von der breiten Masse abzuheben. Ansonsten ist das “HT 560” eher unauffällig ausgestattet: So stammen die Anbauteile wie Vorbau, Lenker und Sattelstütze aus dem Sortiment der Univega- Hausmarke “Concept”. Die Fahreigenschaften liegen ganz klar auf der sehr sportlichen Seite. Die Lenkzentrale sitzt extrem tief. So bekommt man enormen Druck aufs Vorderrad, was für Steigfähigkeit spricht. Andererseits kostet diese Geometrie Punkte in Sachen Kontrolle und Fahrspaß bergab.


FAZIT: Ein radikales Uphill-Bike mit guter Ausstattung. Bergab schwer zu kontrollieren.


TUNING-TIPP: Unbedingt steileren Vorbau montieren.


Test: Univega HT 560

Hersteller/Modell/Jahr
Univega HT 560 / 2008
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Raleigh Univega GmbH, 04471/9660, www.univega.com
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / / 48
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12300.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1062.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Recon SL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano Deore/Shimano Deore XT Shadow/Shimano Deore LX
Bremsanlage/Bremshebel
Magura Louise/Magura Louise
Laufräder/Reifen
- Shimano HB-M 475 Alex EN 24 disc Shimano HB-M 475 Alex EN 24 disc/Geax Saguaro 26x2,20 Geax Saguaro 26x2,20
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Hardtails für 999 Euro


  • Hardtails für 999 Euro

    28.03.2008XT-Schaltungen, Highend-Gabeln und Gewichte um elf Kilo – und alles für 999 Euro. Welche Hersteller am besten kalkuliert haben, sagt dieser Megatest.

  • Carver Pure 501

    28.03.2008FAZIT: Gut ausgestattetes Sport-Bike mit sehr guten Klettereigenschaften.

  • Corratec X-Vert S 0.3

    28.03.2008FAZIT: Extrem sportliches Bike für Bergauf- Kletterer. Leider wenig Allround- Qualitäten.

  • Cust Tec Firestarter

    28.03.2008FAZIT: Gutmütiges Bike, aber wenig spritzig und im Trail unhandlich.

  • 2Danger Hot Carrot Ltd.

    28.03.2008FAZIT: Klassisches Touren- Bike mit gutmütigen Fahreigenschaften und sensationeller Ausstattung

  • Bergamont Platoon 5.8

    28.03.2008FAZIT: Ein auffälliges Bike mit unauffälligen Fahreigenschaften für Hausrunde und Tages-Touren.

  • Bulls Copperhead 3 Disc

    28.03.2008FAZIT: Ein heißer Tipp für Touren-Fahrer und Hobby-Racer gleichermaßen.

  • Canyon Grand Canyon 6.0

    28.03.2008FAZIT: Rundum gelungenes Bike für sportlich ambitionierte und Touren-Fahrer.

  • Poison Zyankali T

    28.03.2008FAZIT: Top ausgestattetes Sport-Bike und leichtestes Bike im Testfeld.

  • Radon ZR Team Series

    28.03.2008FAZIT: Ein Bike mit soliden Fahreigenschaften und hochwertiger Ausstattung, bei dem man nichts falsch machen kann.

  • Red Bull AL-200 Werks

    28.03.2008FAZIT: Konsequent durchgestylter Allrounder für Singletrail-Fans.

  • Stevens S-8

    28.03.2008FAZIT: Das “S-8” ist ein ehrliches Bike ohne Schummel-Parts mit guten Fahreigenschaften, aber billiger Gabel.

  • Univega HT 560

    28.03.2008FAZIT: Ein radikales Uphill-Bike mit guter Ausstattung. Bergab schwer zu kontrollieren.

  • Fat XC Advanced

    28.03.2008FAZIT: Ein top Bike, das eigentlich deutlich mehr wert ist als 999 Euro.

  • Fatmodul SX-01 Comp Light

    28.03.2008FAZIT: Das “SX-01 Comp Lite” ist ein leichtes Bike für Marathons und lange Touren.

  • Felt Q 920

    28.03.2008FAZIT: Ausgefallener Rahmen, aber eher billige Komponenten – Geschmackssache.

  • Focus Black Forest

    28.03.2008FAZIT: Das “Black Forest” ist ein erwachsenes Race- Bike, gut ausgestattet.

  • Haibike Hai Edition RC

    28.03.2008FAZIT: Ein kompaktes Spaß-Bike mit sehr gutem Handling im Singletrail.

  • KTM Ultra Sport

    28.03.2008FAZIT: Schöner Rahmen, gute Ausstattung, aber billige Gabel. Zu schwer.

Themen: 560HTMarathonUnivega

  • 0,99 €
    Hardtails für 999 Euro
  • 0,00 €
    Hardtails für 999 Euro Punktetabelle

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Centurion Backfire LRS Hydro

    15.04.2009Marathon-Racer mit akzeptablem Gewicht, hochwertiger Ausstattung und nicht zu sportlicher Sitzposition. Für Touren zu knapp bemessener Federungskomfort.

  • Pinto und Hentschel gewinnen Salzkammergut-Trophy 2013

    18.07.2013In neuer Rekordzeit siegte der Portugiese Luis Leão Pinto auf der Monsterdistanz mit 211,3 Kilometern und 7.049 Höhenmetern bei der 16. Auflage der Salzkammergut-MTB-Trophy 2013 - ...

  • Neues MTB-Rennteam Trek-Vaude
    Trek-Vaude will an die MTB-Spitze

    07.01.2021Trek steigt ein: Mit neuem Sponsor und neuem Aufgebot geht das ehemalige MTB-Team Centurion-Vaude um Manager Bernd Reutemann 2021 an die Startlinien.

  • Test 2017: Scott Spark RC 900 SL
    Marathon-Fully: Scott Spark RC 900 SL

    13.04.2017Bei der Vorstellung des neuen Sparks feierten die Schweizer das Rahmenrekordgewicht von 1779 Gramm. Das Testbike wog jedoch 1970 Gramm.

  • Focus Vamp

    30.06.2008Das Focus “Vamp” gefällt durch seine entspannte Sitzposition besonders den Einsteigerinnen. Die wertige, stimmige Ausstattung hingegen verträgt auch harten Einsatz. Das hohe ...

  • Marathon-WM 2012: Ilias und Langvad siegen, Milatz gewinnt Silber

    12.10.2012Moritz Milatz hat bei den Marathon-Weltmeisterschaften im französischen Ornans die Silbermedaille gewonnen. Nach 84 Kilometern Schlammschlacht musste sich der Europameister im ...

  • GT Marathon Team

    28.03.2008FAZIT: GT präsentiert einen schnellen Marathon- Racer fürs Mittelgebirge. Für viele Fahrer ein Ausschlusskriterium: Es ist kein Flaschenhalter vorgesehen!

  • Cube AMS HPC XT

    30.06.2008Das „AMS“ ist der Klassiker in der Cube-Palette. Jetzt kommt der Allrounder in Carbon. Was kann das Fahrwerk besser als die Alu-Version?

  • Top 15: Extreme Mountainbike-Rennen
    Die 15 härtesten Mountainbike-Rennen der Welt

    02.10.2015Hunderte Kilometer, tausende Höhenmeter, klirrende Kälte und sengende Hitze. Mountainbike-Rennen unter zermürbenden Bedingungen sind sogar für Profis extrem. Die 15 härtesten ...