Trek Superfly 100 Trek Superfly 100 Trek Superfly 100

Trek Superfly 100

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 10 Jahren

Die Basis ist sehr gut, aber Lenker-und Reifenwahl sind fragwürdig. Erst mit Tuning-Maßnahmen entfaltet das Trek sein volles Potenzial.

Gary Fisher gilt nicht nur als der Erfinder des Mountainbikes, sondern auch als der Erfinder der 29er-Laufräder. Pech für ihn, dass er seiner Zeit voraus war und „seine“ Gary-Fisher-Bikes vom Trek-Konzern vor knapp zwei Jahren eingestellt wurden. Seit dieser Saison lebt die 29er-Idee bei Trek unter dem Label „Gary Fisher Collection“ weiter. Das Superfly 100 ist das preisgünstigere von zwei Fully-Modellen und mit 4999 Euro in dieser Gruppe an der oberen Grenze. Beim Blick auf die Ausstattung erschrickt man fast: Dort drehen sich gruppenlose Shimano-Kurbeln und einige weitere Teile, die man in der 5000-Euro-Klasse nicht erwarten würde. Ungewöhnlich ist auch die stark gebogene Lenkerform und die sehr schmalen Reifen. Auf den ersten Blick wirkt das Bike so – sorry Trek – eher wie ein Touren-Bike.

Diese Details lenken auf der Testrunde von der sehr guten Ingenieursleistung ab, denn Rahmengeometrie und -gewicht sind ausgezeichnet. Mit 2,3 Kilo für Rahmen und Dämpfer ist das Bike im Umfeld konkurrenzlos und das Fahrwerk passt für sportlichen Einsatz sehr gut.


PLUS Sehr leichtes Fahrwerk, gute Geometrie
MINUS Ausstattungs-Niveau, Reifenwahl und Lenkerform

Daniel Simon Diese Lenkerkröpfung ist gewöhnungsbedürftig. Wirkt eher nach Trekking-Bike als nach MTB.

Daniel Simon Auch die Reifenwahl des Superfly ist nicht so glücklich. Zu schmal und zu wenig Profil.

Christoph Listmann Der lange Federweg am Heck ist der Gabel überlegen. Die Abstimmung ist sportlich straff, ideal für den angepeilten Einsatzbereich.

.


Test: Trek Superfly 100 29er

Hersteller/Modell/Jahr
Trek Superfly 100 29er / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Bikeurope B.V./Trek Deutschland, 0180/3507010, www.trekbikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: XS, S, M, L, XL / 19 "
Preis
4999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12150.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
110.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1139.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/102, -/112
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-48.00/433.00/628.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 F29 Fit RL/Fox Float RP2
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M552/SRAM X9/SRAM X9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir R/APSE Lee Chi Elixir R
Laufräder/Reifen
Bontrager Race Lite FFC Disc 29 - - - -/Bontrager 29 3EXP 2.25 Bontrager 29 3EXP 2.0
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

29er-Fullys 2011


  • 29er-Fullys 2011

    15.08.2011Twentyniner-Fullys machen süchtig: coole Marken, grelle Optik. Wen das Fieber gepackt hat, den lässt es nicht mehr los. Wir haben acht Modelle zum Vergleichstest geladen und uns ...

  • Santa Cruz Tallboy Carbon

    15.08.2011Das Tallboy ist eine Visitenkarte. Ein sehr gutes 29er mit großem Einsatzbereich. Teurer Rahmen!

  • Specialized Epic Comp Carbon

    15.08.2011Sehr guter, sportlicher Allrounder mit ausgezeichnetem Handling. So müssen 29er sein.

  • Trek Superfly 100

    15.08.2011Die Basis ist sehr gut, aber Lenker-und Reifenwahl sind fragwürdig. Erst mit Tuning-Maßnahmen entfaltet das Trek sein volles Potenzial.

  • Giant Anthem X 29

    15.08.2011Geringes Gewicht, sehr gute Fahreigenschaften und das ausgezeichnete Fahrwerk machen das Giant zum Testsieger der Marathon-Gruppe.

  • Niner Jet 9

    15.08.2011Bikes von Niner sind selten, der Besitz zeichnet den Insider aus. Das Jet 9 glänzt mit sportlichem Charakter.

  • Intense Spider 29

    15.08.2011Das Spider ist ein Trail-Hunter für schweres Terrain. Ein echtes All Mountain mit Seltenheitswert, ideal für einen Individualaufbau.

  • Rocky Mountain Altitude 29 SE

    15.08.2011Ein Bike fürs Grobe. Das Altitude liebt schwere Trails bergab mehr als steile Anstiege.

  • Tomac Diplomate 1

    15.08.2011Das Fazit lautet: knapp sehr gut. Wie auch das Rocky Mountain fühlt sich das Tomac auf technischen Trails wohler als auf steilen Schotterrampen.

Themen: 29 ZollFullysSuperflyTrek

  • 0,00 €
    Punktetabelle 29er Fullys
  • 0,99 €
    29er Fullys 2011

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015: All Mountain Sport-Fullys 27,5"
    Acht Touren-Fullys mit 120 mm Federweg im Vergleich

    18.11.2015Das Tourenbike, das alles kann, rollt auf 27,5 Zoll-Laufrädern und federt mit 120 bis 130 Millimetern. Manche sagen, hier findet jeder seine Erfüllung. Die acht Touren-Fullys im ...

  • Test 2014: Bulls Copperhead 29 Plus
    Bulls-Hardtail Copperhead 29 Plus im Test

    21.07.2014Beschleunigt wie ein Race-Bike, bietet den Fahrkomfort eines Touren-Hardtails: Das Bulls Copperhead 29 Plus gehört zu den Besten seiner Klasse.

  • Neu 2018: Trek Bikepacking-MTB 1120
    Bikepacking vom Feinsten

    19.12.2017Treks neues Bikepacking-Modell macht Lust auf abgelegene Bike-Trips. Mit dem 1120er ergänzt der US-Hersteller Trek seine unkonventionelle Touren-Bike-Modellreihe.

  • Merida Big Ninety-Nine XT-M

    19.06.2013Das Merida Big Ninety-Nine ist eine der sportlichsten, renntauglichsten Maschinen in dieser Klasse. Attraktiver Preis, gute Ausstattung.

  • Die schnellsten Worldcup-Bikes im Vergleichstest
    Super-Test: Die schnellsten Bikes der Welt

    14.12.2018Der Cross-Country-Worldcup spannender denn je. Wir haben die Bikes der schnellsten Profis auf der Original-Rennstrecke von Nové Mesto getestet. Welche Firma baut das beste ...

  • Canyon Grand Canyon

    22.10.2011Canyon geht mit seinem ersten 29er eigene Wege: Geometrie, Übersetzung und Sitzposition stehen für Tourentauglichkeit.

  • Trek Remedy 8

    21.05.2013Eine ausgereifte Geometrie, die gute Sitzposition und ein sattes Fahrwerk sind die Kernkompetenzen des Remedy.

  • Neuheiten 2012: Trek

    15.07.2011Mit dem neuen Slash kehrt Trek zurück zu den Wurzeln des Ur-Remedy. Außerdem gibt es Neuheiten im Lady-Sektor. Gary Fisher startet mit dem 120 mm Rumblefish-Fully im ...

  • Test-Duell 2021: Rocky Mountain Altitude vs Trek Slash
    Superduell Enduros: Rocky Mtn. Altitude vs. Trek Slash

    17.11.2020Die beiden brandneuen Race-Enduros Rocky Mountain Altitude und Trek Slash gleichen sich wie Zwillinge in ihren Anforderungen und sind am Ende des Test-Duells doch grundverschieden.