Trek Fuel EX 8 WSD Trek Fuel EX 8 WSD Trek Fuel EX 8 WSD

Trek Fuel EX 8 WSD

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Ein Bike für alle fälle. wer Downhills liebt, sollte sich fettere Reifen montieren.

Ja, da haben wir es – das Bike, das alle Testerinnen super fanden. Bei keinem anderen Bike herrschte mehr Einigkeit: Sowohl die Optik als auch das Fahrverhalten wurden gelobt.

Im Detail: Schon beim ersten Antritt beschleunigt das Trek Fuel EX 5 WSD besser als seine Konkurrenten. Das mit 12,6 Kilo leichteste Bike im Test ließ sich mühelos den Anstieg der Testrunde hinaufkurbeln.

Die Fox-Federelemente glätteten den Weg zuverlässig, die Federwege waren völlig ausreichend (trotz Ungleichgewicht vorne zu hinten: 119 zu 130 mm). Die moderate Sitzposition erwies sich als geglückter Kompromiss aus gestreckt und aufrecht. Entspannt, aber dennoch sportlich. Hier zeigt sich, dass Trek seine Hausaufgaben in Sachen Frauen-Geometrie gemacht hat. Die hochwertige XT/SLX-Schaltkombination ließ keine Wünsche offen.

Etwas Kritik übten die Damen dann aber doch: Die Bontrager-Reifen brachen bei den nicht allzu bissigen Avid-Bremsen schneller aus als die Schwalbe-Gummis. Außerdem ließ sich die Sattelstütze nicht weit genug versenken.


Fazit: Ein Bike für alle fälle. wer Downhills liebt, sollte sich fettere Reifen montieren.

+ Top Rahmen, leicht

+ Super Fahrwerk

- Reifen könnten besser sein

- Sattelst. wenig versenkbar


Preis: 2499 Euro


Gewicht: 12,6 kg


Web: www.trekbikes.com

Trek, Rotwild, Rose, Ghost: Die Fox-Gabel arbeitet perfekt. Das vermittelte viel Sicherheit, auch wenn es schwierig wurde.

Cube, Rose, Focus, Trek: Nicht Jederfraus Sache, aber von den Testfahrerinnen geschätzt wurden die breiten Lenker.

Erhältlich im Fachhandel

Gehört zur Artikelstrecke:

Lady-Bikes 2010


  • Cube Stereo WLS

    20.07.2010Sensibles Fahrwerk und gelungene Ausstattung. guter Mix aus üppig Federweg bei passablem Gewicht.

  • Focus Northern Lite Team

    20.07.2010Preisgünstiges Lady-Bike für technische Trails

  • Lady-Bikes 2010

    20.07.2010Frau ist nicht gleich Frau – für viele Bike-Firmen scheint das eine neue Erkenntnis zu sein. Denn über Jahre bauten sie vor allem Einheitsmodelle für die weibliche Klientel. ...

  • BMC Shiver 01

    20.07.2010Ein Wohlfühl-Bike, ideal für lange aber gemäßigte Touren.

  • Ghost AMR Miss 5700

    20.07.2010Das Ghost gefällt durch seine Verspieltheit und glänzt mit solidem Komponenten-Mix. Das Gewicht dürfte etwas niedriger sein.

  • Kona Lisa 120

    20.07.2010Kompaktes Rad, geeignet für kleine Bikerinnen. die Ausstattung ist vergleichsweise schwach.

  • Rose Verdita Green 2

    20.07.2010Für abfahrtsorientierte All-Mountain-Bikerinnen ein gelungenes Paket. mit leichteren Reifen wäre das Bike weniger träge.

  • Rotwild R.C1 FS WMS

    20.07.2010Sportliches Bike, guter Gesamteindruck. Für bergaborientierte Fahrerinnen empfehlen sich breitere Reifen.

  • Trek Fuel EX 8 WSD

    20.07.2010Ein Bike für alle fälle. wer Downhills liebt, sollte sich fettere Reifen montieren.

Themen: EXFuelTrekWSD

  • 0,99 €
    Lady-Bikes 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Trek Superfly 100

    15.08.2011Die Basis ist sehr gut, aber Lenker-und Reifenwahl sind fragwürdig. Erst mit Tuning-Maßnahmen entfaltet das Trek sein volles Potenzial.

  • Test 2015: Race-Fullys mit Shimano XTR Di2
    Super-Racer: die teuersten Marathon-Fullys der Welt

    29.05.2015Der Mountainbike-Sport ist Lust, nicht Pflicht. Im Test in BIKE 3/15: vier sündteure Super-Race-Fullys mit Shimanos elektronischer XTR Di2-Schaltung. Hier finden Sie die komplette ...

  • Einzeltest: Trek Remedy

    10.01.2008Remedy – das Heilmittel. Der Name ist bei Trek Programm. Das neue Top-Enduro soll gegen Bremseinflüsse und schwammige Lenkungen helfen.

  • Enduro World Series #3 in Schottland
    Trek feiert im Schlamm Schottlands

    01.06.2015Nur eine Woche nach dem überraschenden Sieg von Greg Callaghan in Irland ging dieses Wochenende die Enduro World Series beim Tweed Love in Schottland in die nächste Runde.

  • BIKE Dauertest 2004

    23.01.200560 Leser und zehn BIKE-Tester berichten über die Saison 2004: alle Defekte und Stärken des Materials.

  • Trek Scratch Air 9

    20.09.2010Bergab konnte in diesem Test kein anderes Enduro dem Scratch Air das Wasser reichen. Fahreigenschaften und Ausstattung lassen keine Wünsche offen.

  • Dauertest 2015: Trek Remedy 9 29
    Test: Das Trek Remedy 29 glänzt mit Laufruhe

    13.04.2015Viel hilft viel, dachte sich Tester Frey, bis die ersten Spitzkehren dem potenten Trek Remedy seine Grenzen aufzeigten. Die Laufruhe auf schnellen Abfahrten könnte sogar Enduros ...

  • Megatest Freeridebikes

    30.07.2006„Eigentlich haben wir ja von allen hier die meiste Erfahrung im Offroad-Sport.“ Mit dem Satz in den Ohren nahmen wir das „Aphex“ direkt vom KTM-Eurobike-Stand mit auf unsere ...

  • Test 2016: Trek Stache 9 29+
    Spaß-Hardtail: Trek Stache 9 29+ im Test

    25.05.2016Vollblut-Multitalent: Das neue Trek Stache rollt zwar auf Reifen im 29-Plus-Format aus dem Shop, der Rahmen des Trek-Bikes lässt sich alternativ auch mit 29er- und sogar ...