Trek Fuel EX 9.8 29 im BIKE-Test Trek Fuel EX 9.8 29 im BIKE-Test Trek Fuel EX 9.8 29 im BIKE-Test

Test 2015 Marathon-Fullys: Trek Fuel EX 9.8 29

Trek Fuel EX 9.8 29 im BIKE-Test

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 5 Jahren

Vor dem Fahrspaß steht die Qual der Wahl. Nämlich die, für welche Laufradgröße man sich entscheidet. Trek bietet das Fuel EX mit identischer Ausstattung in 29 oder 27,5 Zoll an.

Für den Test haben wir die 29er-Variante bestellt, weil sie besser in die Testgruppe passt. Der starke Dollar hat bei beiden Varianten seine Spuren hinterlassen, der Preis stieg von 4499 auf 4699 Euro. Dafür kriegt man den grell lackierten Vollcarbon-Rahmen mit einem, dank Fox-RE:aktiv-Dämpfer, sehr effektiven Hinterbau. Der Trail-Modus passt dabei für fast alle Fahrsituationen. Indizien für Fahrspaß sind die lange Gabel, die breiten Felgen und die Tele-Stütze. Erstaunlich, wie träge das Bike bergauf nicht nur wirkt – alle Tester fuhren die langsamste Sektorenzeit. Laufradgewicht und Reifenmischung könnten daran schuld sein. Die Reifen tragen andererseits dazu bei, dass sich alle Tester mit dem Fuel EX bergab in eine andere Sphäre gebeamt haben. Mann, geht das Bike ab!


Fazit: grelles, teures Singletrail-Spielzeug, bergab in einer anderen Liga. Für seriösen Marathon-Einsatz muss man die Laufräder frisieren.


PLUS Teleskopstütze, fünf Rahmengrößen, gut geschützter Rahmen, 40 Jahre Garantie
MINUS Vergleichsweise träge (schnellere Reifen würden helfen)


Die Alternative Trek lässt dem Kunden die Wahl, bietet das gleiche Bike mit 27,5-Zoll-Laufrädern an. Auch das Fuel EX 9.8 650B kostet nach der Preiserhöhung 4699 Euro. Fährt sich auch toll – etwas wendiger.

Georg Grieshaber Eine 120er-Gabel wie bei Centurion, Marin, Merida und Trek, vergrößert den Einsatzbereich und bringt bergab mehr Sicherheit und Reserven.

BIKE Magazin Test 2015 Marathon-Fullys: Trek Fuel EX 9.8 29

BIKE Magazin Dass man hinten den vollen Federweg nutzt, sieht man schon an der flachen Kennlinie. Harten Fahrern fehlt etwas Endprogression beim Trek Fuel.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 7/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Trek Fuel EX 9.8 29

Hersteller/Modell/Jahr
Trek Fuel EX 9.8 29 / 2015
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Bikeurope B.V./Trek Deutschland, 0180/3507010, www.trekbikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: 15,5, 17,5, 18,5, 19,5, 21,5 / 19,5 "
Preis
4699.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12390.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
80.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1171.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/125
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-34.00/444.00/614.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 29 120 Fit CTD/Fox Float DRCV CTD
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
Bontrager Rhythm Comp Disc - - - -/Bontrager XR3 Team Issue 2,3 Bontrager XR3 Team Issue 2,3
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Acht Marathon-Bikes ab 3799 Euro im Test


  • Test 2015: Marathon-Fullys & sportliche All Mountains
    Acht Marathon-Bikes ab 3799 Euro im Test

    25.02.2016In jeder Firma gibt es Mitarbeiter, die hoch qualifiziert sind UND alles geben. Hier sind die passenden Bikes für die Leistungsträger. Acht heiße Maschinen, die Gas geben wollen ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Centurion Numinis CF 3000.29
    Centurion Numinis CF 3000.29 im BIKE-Test

    25.02.2016Wäre die Testrunde im Pfälzerwald noch etwas staubiger gewesen, wir hätten uns gefühlt wie die Centurion-Vaude-Team-Fahrer beim Cape Epic.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Merida Ninety-Nine 9.700
    Merida Ninety-Nine 9.700 im BIKE-Test

    25.02.2016Schon aus seinem Stammbaum heraus kann das Ninety-Nine gar nicht anders als zu fordern: "Her mit der Startnummer." Unmissverständlich optimiert der tiefe Vorbau die Aerodynamik.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Specialized Camber FSR Elite Carb
    Specialized Camber FSR Elite Carbon im BIKE-Test

    25.02.2016Für alle, denen das Modell Epic zu intensiv nach Laktat und Energy-Gel schmeckt: Hier kommt das Camber – die entspanntere, aber trotzdem schnelle Variante für mehr als nur den ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Trek Fuel EX 9.8 29
    Trek Fuel EX 9.8 29 im BIKE-Test

    25.02.2016Vor dem Fahrspaß steht die Qual der Wahl. Nämlich die, für welche Laufradgröße man sich entscheidet. Trek bietet das Fuel EX mit identischer Ausstattung in 29 oder 27,5 Zoll an.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: GT Helion Carbon Pro
    GT Helion Carbon Pro im BIKE-Test

    25.02.2016Wer Autozeitschriften liest, kennt das Schicksal von Maserati: extravagant, exklusiv und edel – aber im Vergleich mit Porsche & Co. kein Siegertyp. Beim GT-Test liegt der ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Marin Rift Zone 9er XC 8
    Marin Rift Zone 9er XC 8 im BIKE-Test

    25.02.2016XC definiert man in den USA anders als bei uns, wo mit dem Begriff Cross Country meist der Rennsport auf einem Rundkurs gemeint ist. Mit Startnummern am Lenker hat das Rift Zone ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Scott Spark 910
    Scott Spark 910 im BIKE-Test

    25.02.2016Überraschungen erwartet man als BIKE-Tester nicht mehr vom Scott Spark. Es ist wie ein alter Kumpel, mit dem man schon allerlei erlebt hat.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Simplon Cirex 29 Pro
    Simplon Cirex 29 Pro im BIKE-Test

    25.02.2016Sind Sie schon in Form für Ihren Saisonhöhepunkt? Haben Sie die ersten Trainingsrennen gut ge­finisht? Sind die Daten vom Leistungstest wie erhofft? Dann spricht das Cirex 29 Ihre ...

Themen: Fuel TestMarathon-FullyTrek


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2020: Trek Supercaliber vs. Canyon Lux vs. Stoll R1
    Wer schlägt das Trek Supercaliber im Test?

    06.03.2020Das kurzhubige Supercaliber von Trek definiert eine neue Racebike-Kategorie. Wir haben das kernige MTB-Fully im Kampf gegen die Uhr gegen ein Stoll-Hardtail und das Canyon Lux CF ...

  • Canyon Lux CF 29: neues Carbon Race-Fully

    01.07.2013Mit dem Lux CF 29 stellt Canyon ein leichtes Race-Fully auf die Laufräder, das auch abseits der Rennstrecken mit komfortabler Geometrie und agilem Handling begeistern soll.

  • Test 2021: Silverback Stratos SBC
    Marathon-Fully: Silverback Stratos SBC

    10.11.2020Mit dem Stratos SBC stellt die Marke Silverback ein absolut konkurrenzfähiges Marathon-Fully mit außergewöhnlichem Rahmen-Design auf die schnellen Reifen.

  • Trek Fuel EX 2020
    Trek Fuel EX: Vielseitiger Alleskönner mit Kofferraum

    15.08.2019Mit dem neuen Fuel EX gestaltet Trek seinen Verkaufsschlager für 2020 noch vielseitiger und setzt bei dem Trailbike auf durchdachte Details sowie eine moderne Geometrie.

  • Test 2018: Super-Fullys von Scott, Trek, Santa Cruz und Ibis
    Welches Bike liefert am meisten Trail-Spaß?

    08.01.2018Alle Bikes versprechen maximalen Spaß auf Trails, doch welches bietet ihn wirklich – Trailbike, All Mountain oder Enduro? Wir haben die brandneuen Fullys von Scott, Trek, Santa ...

  • Test 2017: Mountainbike-Fullys mit 100 mm Federweg
    8 Race-Fullys im Rennstrecken-Test

    23.08.2017Für Olympia hatten sich die Hersteller richtig ins Zeug gelegt. BIKE hat den exklusiven Race-Fullys auf den Zahn gefühlt. Referenz-Bikes: Ein halb so teures Modell und ein ...

  • Marathon-Fullys um 2500 Euro 2011

    23.03.2011Das wollen unsere Leser: Marathon-Fullys in der mittleren Preisklasse sind seit Jahren die beliebteste und meistgekaufte Bike-Kategorie bei der BIKE-Leserumfrage. Zu Recht! Denn ...

  • Neuheit 2021: Das Racefully Wilier Urta SLR
    Italienisches Leichtgewicht: Das Wilier Urta SLR

    19.04.2021Leicht, steif und schnell: Mit dem Wilier Urta SLR erweitern die Rennrad-Experten aus Norditalien ihre Mountainbike-Palette um ein Highend-Marathon-Fully mit 100 Millimetern ...

  • Cannondale Scalpel 29er Carbon 2

    23.09.2013Das Scalpel ist nach wie vor eins der schnellsten 29er am Markt. Perfekt fürs Race, souverän auf Tour. Auch an der Ausstattung gibt es nichts zu meckern.