Merida Ninety-Nine 9.700 im BIKE-Test Merida Ninety-Nine 9.700 im BIKE-Test Merida Ninety-Nine 9.700 im BIKE-Test

Test 2015 Marathon-Fullys: Merida Ninety-Nine 9.700

Merida Ninety-Nine 9.700 im BIKE-Test

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 6 Jahren

Schon aus seinem Stammbaum heraus kann das Ninety-Nine gar nicht anders als zu fordern: "Her mit der Startnummer." Unmissverständlich optimiert der tiefe Vorbau die Aerodynamik.

Schnelle Reifen sparen die entscheidenden Watt. Und das Doppel-Lockout am Lenker leitet für Gabel und Federbein den Ziel-Sprint ein. Der Blick auf den Vollcarbon-Rahmen zeigt ein geringes Gewicht, sehr gute Verarbeitung und eine gestreckte Geometrie. Als langlebig, funktionell und vernünftig darf man die Ausstattung bezeichnen. Fahrspaß auf wurzeligen Trails schenkt das Bike trotzdem – freilich gebietet das Setup etwas mehr Vorsicht als bei Trek oder Marin, bei denen man es unbeschwert laufen lassen kann. Wer das Bike kauft, ohne Renneinsätze in Erwägung zu ziehen, dreht einfach den Vorbau um und entspannt die Lage. Wer das nicht tut, wird merken: Man fährt immer schneller, als es die eigene Form eigentlich zulässt.


Fazit: Meridas Ninety-Nine ist ein klassisches Marathon-Rennpferd, kompromisslos auf Tempo getrimmt. Die lange Gabel macht bergab Sinn.


PLUS Fünf Rahmengrößen, lebenslange Garantie
MINUS Preisgünstiges Gabelmodell (Fox-Evolution-Serie), Lockout am Lenker schwergängig


Die Alternative Die Steigerung des 9.700 ist das Werkzeug des Renn-Teams: Für 5899 Euro kriegt man das Ninety-Nine 9.Team im Design der Multivan-Merida-Mannschaft. Es soll nur 10,4 Kilo wiegen. Achtung: Einfach-Kurbel!

Georg Grieshaber Die gleichzeitige Bedienung von Gabel und Federbein am Merida ist zwar praktisch, der Fox-Hebel aber schwergängig.

Georg Grieshaber Eine 120er-Gabel wie bei Centurion, Marin, Merida und Trek, vergrößert den Einsatzbereich und bringt bergab mehr Sicherheit und Reserven.

BIKE Magazin Test 2015 Marathon-Fullys: Merida Ninety-Nine 9.700

BIKE Magazin Auch beim Merida ist die 120er-Gabel eine gute Wahl, entschärft sie doch den Downhill. Das Heck spricht sensibel an und nutzt den Federweg aus.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 7/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Merida Ninety-Nine 9.700

Hersteller/Modell/Jahr
Merida Ninety-Nine 9.700 / 2015
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Merida & Centurion Germany GmbH, 07159/9459-600, www.merida.de
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 15,5, 17, 19, 21, 23 / 19 "
Preis
4399.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11810.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1152.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/120, -/103
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-29.00/435.00/610.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 29 120 O/C CTD/Fox Float CTD BV Remote Factory-Series
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
Fulcrum Red Power 29 HP - - - -/Schwalbe Racing Ralph Evo LS Pace Star 2,25 Schwalbe Racing Ralph Evo LS Pace Star 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Acht Marathon-Bikes ab 3799 Euro im Test


  • Test 2015: Marathon-Fullys & sportliche All Mountains
    Acht Marathon-Bikes ab 3799 Euro im Test

    25.02.2016In jeder Firma gibt es Mitarbeiter, die hoch qualifiziert sind UND alles geben. Hier sind die passenden Bikes für die Leistungsträger. Acht heiße Maschinen, die Gas geben wollen ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Centurion Numinis CF 3000.29
    Centurion Numinis CF 3000.29 im BIKE-Test

    25.02.2016Wäre die Testrunde im Pfälzerwald noch etwas staubiger gewesen, wir hätten uns gefühlt wie die Centurion-Vaude-Team-Fahrer beim Cape Epic.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Merida Ninety-Nine 9.700
    Merida Ninety-Nine 9.700 im BIKE-Test

    25.02.2016Schon aus seinem Stammbaum heraus kann das Ninety-Nine gar nicht anders als zu fordern: "Her mit der Startnummer." Unmissverständlich optimiert der tiefe Vorbau die Aerodynamik.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Specialized Camber FSR Elite Carb
    Specialized Camber FSR Elite Carbon im BIKE-Test

    25.02.2016Für alle, denen das Modell Epic zu intensiv nach Laktat und Energy-Gel schmeckt: Hier kommt das Camber – die entspanntere, aber trotzdem schnelle Variante für mehr als nur den ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Trek Fuel EX 9.8 29
    Trek Fuel EX 9.8 29 im BIKE-Test

    25.02.2016Vor dem Fahrspaß steht die Qual der Wahl. Nämlich die, für welche Laufradgröße man sich entscheidet. Trek bietet das Fuel EX mit identischer Ausstattung in 29 oder 27,5 Zoll an.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: GT Helion Carbon Pro
    GT Helion Carbon Pro im BIKE-Test

    25.02.2016Wer Autozeitschriften liest, kennt das Schicksal von Maserati: extravagant, exklusiv und edel – aber im Vergleich mit Porsche & Co. kein Siegertyp. Beim GT-Test liegt der ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Marin Rift Zone 9er XC 8
    Marin Rift Zone 9er XC 8 im BIKE-Test

    25.02.2016XC definiert man in den USA anders als bei uns, wo mit dem Begriff Cross Country meist der Rennsport auf einem Rundkurs gemeint ist. Mit Startnummern am Lenker hat das Rift Zone ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Scott Spark 910
    Scott Spark 910 im BIKE-Test

    25.02.2016Überraschungen erwartet man als BIKE-Tester nicht mehr vom Scott Spark. Es ist wie ein alter Kumpel, mit dem man schon allerlei erlebt hat.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Simplon Cirex 29 Pro
    Simplon Cirex 29 Pro im BIKE-Test

    25.02.2016Sind Sie schon in Form für Ihren Saisonhöhepunkt? Haben Sie die ersten Trainingsrennen gut ge­finisht? Sind die Daten vom Leistungstest wie erhofft? Dann spricht das Cirex 29 Ihre ...

Themen: Marathon-FullyMeridaNinety-NineTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test MTB Hosen 2015: Gore Bike Wear Element Lady Tights
    Radhosen Test: Gore Bike Wear Element Lady Tights Damen

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Gore Bike Wear Element Lady Tights für Damen.

  • Test 2017: Mountainbike Ergo Griffe
    Mehr Komfort? 4 Ergonomische MTB-Griffe im Test

    15.04.2017Der Handfläche nachempfunden sollen Ergo-Griffe den Komfort am Lenker erhöhen. Wir haben vier Modelle getestet.

  • Test 2021: E-Fullys unter 3800 Euro von Canyon und Giant
    Preisbrecher: Wie gut sind die günstigen E-Fullys?

    05.10.2021Günstige E-MTBs sind absolute Mangelware – besonders in Zeiten pandemiebedingter Preiserhöhungen. Wir haben zwei Fullys unter 3800 Euro zum Test gebeten.

  • MTB-Schaltung Vergleich: Sram vs. Shimano
    Vergleich: Sram 1x12 gegen Shimano 1x11/2x11

    18.01.2017Mit der aktuellen 1x12-Schaltung verabschiedet sich Sram für immer vom Umwerfer. Dem gegenüber stehen Shimano-Schaltungen, die mit ihren Zwei- und Dreifach-Optionen weiterhin am ...

  • Test 2016: 5 Smoothies im Praxis-Check
    Was bringen Smoothies für die MTB-Tour?

    06.09.2016Sogenannte Smoothies sind der letzte Schrei. Doch wie gesund sind solche Fertig-Frucht-Drinks aus dem Kühlregal wirklich? Fünf Smoothies im Check.

  • Test 2017 – Frauen-Bikes: Focus Spine Evo Donna
    Focus Spine Evo Donna

    22.11.2017Von allen getesteten Bikes hat das Focus Spine den längsten Reach, also die gestreckteste und damit sportlichste Sitzposition.

  • Test 2016: Mondraker Podium Carbon
    CC-Hardtail: Mondraker Podium Carbon im Test

    07.02.2017Die Gattung der "integrierten Bikes" gehört zu den exotischen am Markt. Wer auf formschlüssige Cockpits steht, hat nur die Auswahl zwischen Look und Mondraker. Das Podium Carbon ...

  • Test 2015: Cube Stereo 140 Super HPC SL 29
    All Mountain Cube Stereo 140 Super HPC SL 29 im Test

    19.11.2014Das Cube Stereo in 29 Zoll galt bei seiner Premiere schnell als Referenz unter langhubigen 29ern. Leicht, vielseitig, tolles Handling. Kann es in seiner dritten Saison den ...

  • Race-Fullys 2012: Profitest der Highend-Maschinen

    16.02.2012Sie sind superleicht, extrem teuer und nur für einen Zweck gemacht: Schnell fahren und Rennen gewinnen. Wir haben die Race-Fully-Elite zusammen mit Profis über die Rennstrecke ...