Marin Rift Zone 9er XC 8 im BIKE-Test Marin Rift Zone 9er XC 8 im BIKE-Test Marin Rift Zone 9er XC 8 im BIKE-Test

Test 2015 Marathon-Fullys: Marin Rift Zone 9er XC 8

Marin Rift Zone 9er XC 8 im BIKE-Test

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 6 Jahren

XC definiert man in den USA anders als bei uns, wo mit dem Begriff Cross Country meist der Rennsport auf einem Rundkurs gemeint ist. Mit Startnummern am Lenker hat das Rift Zone wenig zu tun.

Ein Blick aufs edel gefertigte Bike genügt, und man hört es rufen: "Gib mir Trails, gib mir Wurzeln, leg’ mir Steine in den Weg und fordere mich heraus!" Wer sich dem neu entwickelten Rift Zone stellt, kriegt ein Bike für (fast) alle Spielarten. Schon im Testlabor wird klar: mehr Federweg als die Konkurrenz, andere Ausstattungsphilosophie (Reifen, Tele-Stütze) und etwas höheres Gewicht. Innerhalb der Testgruppe setzt sich das Bike die Downhill-Krone auf. Die weniger aggressive Sitzposition sorgt für Übersicht und Kontrolle, das Fahrwerk erledigt den Rest. Erstaunt hat uns, wie gut das Rift Zone bergauf mithalten konnte. Klar spürt man die schwereren Laufräder, aber langen Touren mit sportlichem Anspruch steht nichts entgegen.


Fazit: Marins Neuentwicklung ist ein toller Wurf. Ein überzeugendes Singletrail-Bike, wie geschaffen für z. B. die Pfade im Testrevier Pfälzerwald.


PLUS Teleskopstütze, tolles Handling, gutes Cockpit, große Überstandshöhe
MINUS Schwere Laufräder, doppelte Sattelstützklemmung ist unpraktisch


Die Alternative Wem ein Alu-Fahrwerk sympathischer ist, der spart mit dem Rift Zone 7 tausend Euro. Das Bike rollt mit Rock-Shox-Federung und Shimano-SLX-Ausstattung an, die Teleskopstütze ist Serie.

Georg Grieshaber Eine doppelte Klemmung der Sattelstütze ist nicht nur unnötig, sondern auch sehr unpraktisch. Gut, dass Marin eine Teleskopstütze montiert.

Georg Grieshaber Eine 120er-Gabel wie bei Centurion, Marin, Merida und Trek, vergrößert den Einsatzbereich und bringt bergab mehr Sicherheit und Reserven.

BIKE Magazin Eine 120er-Gabel wie bei Centurion, Marin, Merida und Trek, vergrößert den Einsatzbereich und bringt bergab mehr Sicherheit und Reserven.

BIKE Magazin Die Gabelabsenkung ist nett, aber kein Muss. Der Hinterbau des Marin Rift Zone gibt den Federweg voll frei und arbeitet auch bergauf sensibel und traktionsstark.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 7/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


Test: Marin Rift Zone 9er XC 8

Hersteller/Modell/Jahr
Marin Rift Zone 9er XC 8 / 2015
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Zentro Porindis GmbH (Marin), 0911/32687620, www.marinbikes.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: M, L, XL, XXL / L
Preis
3999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
13000.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1162.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
89/119, -/110
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-39.00/452.00/629.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Talas 29 120 Fit CTD/Fox Float CTD Boostvalve Performance Series
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XT/Shimano XT
Laufräder/Reifen
Mavic Crossride 29 - - - -/Schwalbe Nobby Nic Evo Snakeskin Pace Star 2,25 Schwalbe Nobby Nic Evo Snakeskin Pace Star 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Acht Marathon-Bikes ab 3799 Euro im Test


  • Test 2015: Marathon-Fullys & sportliche All Mountains
    Acht Marathon-Bikes ab 3799 Euro im Test

    25.02.2016In jeder Firma gibt es Mitarbeiter, die hoch qualifiziert sind UND alles geben. Hier sind die passenden Bikes für die Leistungsträger. Acht heiße Maschinen, die Gas geben wollen ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Centurion Numinis CF 3000.29
    Centurion Numinis CF 3000.29 im BIKE-Test

    25.02.2016Wäre die Testrunde im Pfälzerwald noch etwas staubiger gewesen, wir hätten uns gefühlt wie die Centurion-Vaude-Team-Fahrer beim Cape Epic.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Merida Ninety-Nine 9.700
    Merida Ninety-Nine 9.700 im BIKE-Test

    25.02.2016Schon aus seinem Stammbaum heraus kann das Ninety-Nine gar nicht anders als zu fordern: "Her mit der Startnummer." Unmissverständlich optimiert der tiefe Vorbau die Aerodynamik.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Specialized Camber FSR Elite Carb
    Specialized Camber FSR Elite Carbon im BIKE-Test

    25.02.2016Für alle, denen das Modell Epic zu intensiv nach Laktat und Energy-Gel schmeckt: Hier kommt das Camber – die entspanntere, aber trotzdem schnelle Variante für mehr als nur den ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Trek Fuel EX 9.8 29
    Trek Fuel EX 9.8 29 im BIKE-Test

    25.02.2016Vor dem Fahrspaß steht die Qual der Wahl. Nämlich die, für welche Laufradgröße man sich entscheidet. Trek bietet das Fuel EX mit identischer Ausstattung in 29 oder 27,5 Zoll an.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: GT Helion Carbon Pro
    GT Helion Carbon Pro im BIKE-Test

    25.02.2016Wer Autozeitschriften liest, kennt das Schicksal von Maserati: extravagant, exklusiv und edel – aber im Vergleich mit Porsche & Co. kein Siegertyp. Beim GT-Test liegt der ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Marin Rift Zone 9er XC 8
    Marin Rift Zone 9er XC 8 im BIKE-Test

    25.02.2016XC definiert man in den USA anders als bei uns, wo mit dem Begriff Cross Country meist der Rennsport auf einem Rundkurs gemeint ist. Mit Startnummern am Lenker hat das Rift Zone ...

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Scott Spark 910
    Scott Spark 910 im BIKE-Test

    25.02.2016Überraschungen erwartet man als BIKE-Tester nicht mehr vom Scott Spark. Es ist wie ein alter Kumpel, mit dem man schon allerlei erlebt hat.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Simplon Cirex 29 Pro
    Simplon Cirex 29 Pro im BIKE-Test

    25.02.2016Sind Sie schon in Form für Ihren Saisonhöhepunkt? Haben Sie die ersten Trainingsrennen gut ge­finisht? Sind die Daten vom Leistungstest wie erhofft? Dann spricht das Cirex 29 Ihre ...

Themen: Marathon-FullyMarinRift ZoneTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Morewood Zula 650B

    20.08.2014Bei keinem Bike im Test drifteten die Meinungen weiter auseinander als beim südafrikanischen Morewood.

  • MTB-Scheibenbremsen: 30 Bremsbeläge im großen Test
    Test 2014: Bremsbeläge

    29.12.2014Bremsbeläge: Die Verschleißteile mit der größten Sicherheitsrelevanz am Bike sollen möglichst lange halten und zuverlässig und sicher verzögern. Erfüllen alle diesen Job?

  • Einfach biken - Alles für MTB-Einsteiger
    Raus und los – So einfach ist Mountainbiken!

    24.04.2020Einfach Großartiges erleben – ein Bike macht es möglich. Komplizierte Highend-Fahrwerke und aufwändige Trainingspläne: unnötig. Hier erfahren Sie, wie einfach der Einstieg ins ...

  • Verschleiß-Test: Shimano XTR 1x11
    1x11-Schaltung Shimano XTR im Test

    29.06.2016Hier finden Sie alle technischen Daten und die Testerbebnisse der 1x11-Schaltung Shimano XTR aus dem BIKE-Verschleißtest.

  • Test 2017 – Enduros: Kross Moon 3.0
    Kross Moon 3.0 im Test

    09.05.2017Eigentlich hätte das Kross in dieser Modellausführung gar nicht im Test landen dürfen. Als Preis waren 3499 Euro genannt, erst zum Redaktionsschluss kam die Info, dass das Bike ...

  • Test Radbrillen für Touren-Biker: BBB Winner PH
    Radbrille BBB Winner PH im Vergleich

    07.03.2016Preiswerter und unauffälliger Selbsttöner, dessen schmale Gläser von unten nur wenig Schutz bieten. Für schmale Gesichter mit ausge-prägten Wangen eine Anprobe wert.

  • Test 2017 – All Mountains: Transalp Signature II X12 AM 2.0
    Transalp Signature II X12 AM 2.0 im Test

    03.07.2017Transalp spielt beim Signature II ganz klar den Versender-Trumpf aus und schraubt für unter 3000 Euro Komponenten ans Bike, bei denen die Konkurrenz nur trocken schlucken kann.

  • BIKE Magazin bei Instagram
    BIKE jetzt auch bei Instagram

    20.01.2016Instagram zählt derzeit zu den wichtigsten Social Media-Kanälen und deshalb gibt es nun auch einen eigenen BIKE-Account. Folge uns, wenn Du auf Instagram bist und immer up to date ...

  • Test 2016 Enduro Bikes um 3800 Euro: Rose Uncle Jimbo 2
    Rose Uncle Jimbo 2 im Test

    07.08.2016Um es kurz zu machen: Das Rose Uncle Jimbo 2 erfüllt unsere Anforderungen an ein Enduro-MTB am besten und heimst damit den verdienten Punktsieg ein.