Specialized Stumpjumper S-Works 29er Specialized Stumpjumper S-Works 29er Specialized Stumpjumper S-Works 29er

Specialized Stumpjumper S-Works 29er

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 9 Jahren

Eine Offenbarung in Sachen Allround-Fähigkeit: das Stumpi 29.

Es liegt uns fern, sinnlose Trends zu pushen oder gar etablierte 26-Zöller in die Antiquitätenecke zu drängen. Aber die Meinungen unserer vier grundverschiedenen Testfahrer sprechen eine eindeutige Sprache, wenn es um die Allround-Qualitäten dieses All Mountains mit 29-Zoll-Reifen geht. Egal, ob in Sölden, an der Isar oder der Tour am Jochberg, das sündteure Stumpi 29 brillierte auf jedem Terrain und sicherte sich so mit Abstand den Titel Bestes MTB der Welt. Gut, wir könnten den nur schwach ausgeprägten Tuning-Ansatz bekritteln, der mit einer Carbon-Sattelklemme sehr bescheiden ausfällt, oder das im Vergleich zu einem 26-Zöller nicht so spielerische Handling. Auch die Downhill-Performance wäre mit einem Ticken breiteren Reifen und größerer Bremsscheibe nochmals besser.

Aber mit genau diesem Setup gelingt Specialized der perfekte Spagat aus stark am Berg und sehr sicher bergab. Während die extrem leichten Carbon-Laufräder für Agilität sorgen, bringt der tief zwischen den großen Rädern liegende Schwerpunkt satte Kontrolle bergab, obwohl der Federweg nicht entfernt an den eines Enduros heranreicht.


TUNING Carbon-Sattelstützenklemme



Hier geht's zum Video direkt aus dem Test "Das beste Bike der Welt" ->

Daniel Simon Specialized beschränkt sich auf die ohnehin sehr leichte Serienausstattung. Die einzige Tuning-Maßnahme ist die leichtere Carbon-Klemme am Sitzrohr.

.


Test: Specialized Stumpjumper S-Works 29er

Hersteller/Modell/Jahr
Specialized Stumpjumper S-Works 29er / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Specialized Germany GmbHMarketing Office, www.specialized.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: M, L, XL, XXL / M
Preis
7650.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11350.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.50
Vorbau-/Oberrohrlänge
75.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1147.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/137, -/135
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-28.00/423.00/616.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 29 Fit RLC/Fox/Specialized Future Shock Brain Fade
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Specialized S-Works Carbon/SRAM XX/SRAM XX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid XX World Cup/Avid XX World Cup
Laufräder/Reifen
Roval Carbon 29er - - - -/Specialized Purgatory 2.2 Specialized Ground Control 2.1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Tuning-Bikes 2011/2012


  • Tuning-Bikes 11/2011

    02.11.2011Wer baut das beste Bike der Welt? Mit acht Konzept-Bikes von Race über 29er bis hin zu Enduro suchten wir an drei Testorten den wahren Alleskönner unter den Mountainbikes.

  • Bergamont Threesome 5.1

    02.11.2011Sauber bergab, aber durch das Single-Kettenblatt mäßig bergauf. Das Bergamont polarisiert.

  • Cannondale Jekyll Carbon Ultimate

    02.11.2011Ein echter Alleskönner. Viel Federweg bergab und geringes Gewicht mit variablem Fahrwerk bergauf.

  • Cube AMS 150 SLT Edition

    02.11.2011Das Cube kann auf allen Einsatzgebieten gut mithalten, sticht aber nirgendwo besonders heraus.

  • Focus FSL 2.0

    02.11.2011Sehr speziell statt universell. Das FSL bleibt auch mit Tuning-Maßnahmen ein Racer.

  • Giant Trance X Advanced SLO

    02.11.2011Leicht und stark bergauf. Das Handling kann in technischen Abfahrten weniger überzeugen.

  • Specialized Stumpjumper S-Works 29er

    02.11.2011Eine Offenbarung in Sachen Allround-Fähigkeit: das Stumpi 29.

  • Radon Skeen AM

    02.11.2011Das Skeen funktioniert bergauf wie bergab und sichert sich so den hart umkämpften zweiten Rang.

  • Rocky Mountain Slayer 70

    02.11.2011Das Slayer ist bis auf die Reifen sehr stark bergab und durchaus akzeptabel im Touren-Einsatz.

Themen: FullysMarathonSpecializedStumpjumperS-Works

  • 0,99 €
    Tuning-Bikes 2011: Die besten Bikes der Welt

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Big Bikes

    31.10.2007Die Fahrtipps für Downhiller sind simpel: Gas stehen lassen, Bremse auf und Kette rechts. Wir haben uns beim Big Bike Test dran gehalten, bis die Augen tränten. Promi-Tester ...

  • Eurobike-Clip: Specialized Stumpjumper Evo 2012

    31.08.2011Zum 30-jährigen Jubiläum des Stumpjumper präsentiert Specialized auf der Eurobike die Weiterentwicklung des Bikes mit vielen neuen Highlights.

  • Alpentour-Trophy 2018
    Anmeldung zum 4-Tage-Etappenrennen läuft

    17.11.2017Kurze Etappenrennen im Alpenraum sind selten. Eine Alpenüberquerung dauert eben. Die Vier-Etappen-Alpentour-Trophy schließt die Lücke, verspricht gute Organisation und lockt auch ...

  • Zillertal Bike Challenge 2014: Startplätze verlost

    05.06.2014Lust auf Marathon? Die Zillertal Bike Challenge vom 4. bis 6. Juli führt in drei Etappen von Fügen nach Hintertux. BIKE hat zwei Startplätze verlost - die Gewinner wurden bereits ...

  • Maxalami Twister und K-13 Mini-Tool
    Tubeless-Flicken immer griffbereit

    26.04.2018Wer seinen Tubeless-Reifen platt fährt, hat Pech. Oder Flicken dabei. Mit dem Maxalami Twister ist das Einfädel-Werkzeug für Tubeless-Würste griffbereit im Lenker oder der ...

  • Scott Genius 20

    30.08.2008Scotts brandneues Genius hat bereits einige Vorschusslorbeeren erhalten. Wir überprüfen die Qualitäten das Genius 20 jetzt im Einzeltest.

  • Dauertest: Specialized Stumpjumper Expert Evo

    10.09.2013Mit der Evo-Version motzt Specialized seinen Touren-Klassiker Stumpjumper zum Abfahrtsmonster auf.

  • Vergleich 26 gegen 29 Zoll: Specialized Stumpjumper FSR Expert Carbon Evo

    15.03.2013Nur, wer bei diesen Bikes genau hinschaut, sieht den Unterschied: 26 und 29 Zoll. Die Stumpjumper Evos ähneln sich wie zweieiige Zwillinge.

  • Neu 2020: Specialized Epic Hardtail
    Das neue Epic: Vielseitige Vollgas-Race-Maschine

    06.08.2019Das Specialized Epic Hardtail des Jahrgangs 2020 lässt die Handflächen von Racern vor Aufregung feucht werden, gibt sich jedoch dank breiter Reifen und optionaler Tele-Stütze sehr ...