Specialized Era FSR Expert

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Eine komfortable Race-Maschine für Frauen, auf der man auf Touren auch mal einen Ganz zurückschalten kann.

Das Era fühlt sich im ersten Moment an, wie der Stumpjumper aus früheren Jahren: ein bequemes Touren-Fully mit aufrechter Sitzposition. Doch schon auf den ersten Höhenmetern ist man sich sicher, heute die Bergwertung gewinnen zu können. Das Fahrwerk ist straff und ermöglicht einen effizienten Vortrieb. Das macht das Era zu einer echten Rennmaschine.

Deshalb war das Bike auch die erste Wahl für eine sechstägige Durchquerung der Dolomiten, das wohl anspruchsvollste Testgelände für ein Mountainbike. Auf steilste, grobschottrige Anstiege folgen hier felsdurchsetzte Trail-Abfahrten – das Era macht alle Situationen mit wie ein Touren-Fully. Federleicht kurbelt es in jede Rampe und der hauseigene Dämpfer spricht dabei so sensibel an, dass der Hinterreifen selbst in tiefem Schotter nicht durchrutscht. Das ermöglicht eine Gewichtsverlagerung über das relativ hohe Cockpit und den Vorderreifen, der somit ebenfalls im Schotter greift und gut zu steuern bleibt. In den Tragepassagen ist das leichte Bike schnell über den Rucksack gehebelt und dieser klammert sich dort stabil im Rahmendreieck fest.

Bergab lässt sich die aufrechte Sitzposition nun voll auskosten: Das Gewicht auf der Gabel, hat man das Bike jederzeit im Griff. Dabei arbeiten steiler Lenkwinkel und SID-Gabel so agil, dass auch schnelle Kurvenfolgen Spaß machen. Dank der neuen Dämpferanlenkung lässt sich die Sattelstütze nun voll versenken und so bleiben Überschlagsgefühle selbst in Steilabfahrten aus.

Einziges Manko: Auf ruppigen Abfahrten wünscht man sich etwas mehr Federweg.


Web: www.specialized.com


Den Einzeltest erhalten Sie unten auch als PDF-Download.


Foto: Markus Greber


Test: Specialized Era FSR Expert

Hersteller/Modell/Jahr
Specialized Era FSR Expert / 2009
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Specialized Germany GmbHMarketing Office, www.specialized.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / / M
Preis
3799.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11150.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.80
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1074.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/92
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox SID Race/Specialized Future Shock
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M762 (XT)/SRAM X-O/SRAM X-9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir R/Avid Elixir R SLC
Laufräder/Reifen
- Specialized Stout DT-Swiss 420 SL DT-Swiss DT-Swiss 420 SL/Specialized Fast Trak LK 2.0 Specialized Fast Trak LK 2.0
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.

Themen: CC-RaceFrauenMarathonSpecialized

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Specialized Era FSR Expert (Einzeltest)

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Risse bei 2010er Specialized-Bikes - vorsorglicher Verkaufsstop für Era und Epic

    12.11.2009

  • Test 2017: Frauen-Bikes zwischen 2500 und 3000 Euro
    7 Trail- und All-Mountain-Bikes für Frauen im Vergleich

    23.11.2017

  • Corratec Air Tech WC

    22.02.2009

  • Dauertest: Radon Skeen Carbon 8.0

    12.03.2012

  • Test-Duell Hardtails am Limit: Marathon-Renner in Leogang
    Centurion Backfire Carbon 4000 vs Simplon Razorblade 29

    07.08.2019

  • Rotwild R.R2 FS Team

    28.03.2008

  • Marathon Weltmeisterschaft 2016 Laissac: Vorschau
    Große Namen bei der Marathon-WM in Laissac

    24.06.2016

  • Marathon-WM 2020: Rennbericht
    Marathon-WM: Titel für Páez (COL) und Schweizerin Forchini

    26.10.2020

  • Die schnellsten Worldcup-Bikes im Vergleichstest
    Super-Test: Die schnellsten Bikes der Welt

    14.12.2018

  • Hardtails für 999 Euro

    28.03.2008