BIKE Header Campaign
Marathon

Specialized Epic Comp

BIKE Magazin am 20.04.2010

Etwas übergewichtiges Marathon- Fully mit entspannter Sitzposition und günstiger Ausstattung.

Nahezu unverändert geht das Epic Comp in die neue Saison. Der Rahmen ist gleich, die einfache Ausstattung fast identisch und somit bleibt auch das Gesamtgewicht von üppigen 12,5 Kilo erhalten. Lediglich der seit 2003 bekannte Brain-Dämpfer mit automatischem Lockout hat in Zusammenarbeit mit Fox einen Feinschliff bekommen und funktionierte an unserem Testbike hakelfrei – mit kaum wahrnehmbaren Übergängen von offen zu Lockout – und mit ordentlichem Schluckvermögen. Bis auf das hohe Gewicht mit schweren Laufrädern klettert Sausers Alu-Ableger trotz entspannter Sitzposition überzeugend. Bergab sorgen breiter Lenker und tiefes Tretlager für gute Kontrolle.

Fazit: Etwas übergewichtiges Marathon- Fully mit entspannter Sitzposition und günstiger Ausstattung.

Web: www.specialized.com

Testbrief: Specialized Epic Comp

Hersteller/Modell/Jahr Specialized Epic Comp/2010
Fachhandel/Versender Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos Specialized Germany GmbHMarketing Office,
www.specialized.com
Material/Grössen/Testgrösse Alu/H: S, M, L, XL / L
Preis 2.499,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 12,15 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 70,5 °/74,0 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 100,0 mm/616,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.120,0 mm/325,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max -/99,0 mm, -/105,0 mm
Übersetzung 3-fach
BB Drop/Reach/Stack -12 mm/451 mm/585 mm
Ausstattung
Gabel/Dämpfer Fox 32 F-Series RL/Fox/Specialized Future Shock Brain
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Shimano FC-M542/SRAM X-9/SRAM X-7
Bremsanlage/Bremshebel Avid Elixir R/Avid Elixir R SL
Laufräder/Reifen Specialized, DT-Swiss 420 SL, Shimano FH-M525-SL, DT-Swiss 420 SL/Specialized The Captian 2.0, Specialized Fast Trak LK 2.0
BIKE Urteil1 sehr gut
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
BIKE Magazin am 20.04.2010