Specialized Camber Pro Specialized Camber Pro Specialized Camber Pro

Specialized Camber Pro

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Das Specialized Camber Pro wurde für schweres Terrain getunet, im Downhill klar unser Favorit. Schrammt knapp am Podest vorbei!

Statt einer S-Works-Version schickten uns die Amis mit dem Camber-29er auf die Königsetappe. 106 Kilo-, 3541 Höhenmetern, und der anspruchsvollste Singletrail nach Ponte di Legno folterten den 2408 Gramm schweren Kohlefaserrahmen (Alu-Hinterbau) aufs Übelste. Klar, ich hätte eine Kletterrakete wie das Stöckli-Hardtail nehmen können, entschied mich wegen der Etappenlänge und den technischen Trails aber genau richtig. Gabel und Hinterbau arbeiten am Camber perfekt zusammen, im Uphill hilft eine 36/22er-Kurbel über den Berg. Ein Klick am Lenker, der Sattel senkt sich, und man kann sich sorgenfrei in den Downhill stürzen – die Milch in den schmalen, aber griffigen Ground-Control-Pneus schützt dabei vor plätzeraubenden Durchschlägen. Das Camber ist in dieser Ausführung ein prima Transalp-Bike und eine echte Offenbarung für die 20000 Tiefenmeter.


Fazit: für schweres Terrain getunet, im Downhill klar unser Favorit. Schrammt knapp am Podest vorbei!

300 Gramm gut investiert: Die Vario-Stütze mit 75 Millimetern Hub sicherte dem Camber die Abfahrtswertung.

Specialized zieht – wie Stöckli – fürs Klettern eine Kurbel mit 36/22 Zähnen auf. Perfekt, um lange Transalp-Rampen hochzukurbeln statt zu laufen.


Test: Specialized Camber Pro

Hersteller/Modell/Jahr
Specialized Camber Pro / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Specialized Germany GmbHMarketing Office, www.specialized.com
Material/Grössen/Testgrösse
Hybrid / H: S, M, L, XL, XXL / L
Preis
6900.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10950.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1146.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/110, -/107
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-35.00/434.00/633.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 Float 29 Fit RLC/Fox Float RP 23 Boost Valve Adaptive Logic
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Specialized Fact Carbon S-Works/SRAM XX/SRAM XX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid XX/Avid XX
Laufräder/Reifen
Roval Carbon 29er - - - -/Specialized Ground Control S-Works 2,1 Specialized Ground Control S-Works 1,9
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.

Schlagwörter: Camber Specialized Test Transalp-Bikes

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Transalp-Bikes

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Trek Fuel EX 8

    28.06.2012

  • Alutech Teibun

    21.04.2014

  • Test 2017: Pumpen mit Druckluft-Tank für Tubeless
    5 Pumpen für Tubeless-Reifen im Test

    08.10.2017

  • Specialized Rockhopper Pro

    13.02.2012

  • Test: Armlinge & Beinlinge
    Arm- und Beinlinge im Test

    07.08.2007

  • Test Scott Scale 710 Plus
    AM-Hardtail Scott Scale 710 Plus im Test

    19.06.2016

  • Test 2011: Mountainbike-Ketten im Dauertest
    15 Ketten im Verschleißtest

    09.05.2011

  • Test 2016: Alternative Tragesysteme für die MTB Tour
    Rucksack oder Trikottasche? 8 alternative Tragesysteme

    23.01.2017

  • Test 2016 – Trailbikes: Merida One-Twenty 7.7000
    Merida One.Twenty 7.7000 im Test

    17.01.2017