Simplon Stomp MR-4 Simplon Stomp MR-4 Simplon Stomp MR-4

Simplon Stomp MR-4

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

FAZIT: Durch das leistungsfähige Fahrwerk ist das “Stomp” ein Marathon- Tourer mit großem Potenzial. Zusammen mit Scott das Sieger-Bike!

Simplons neues Carbon-Fully “Stomp” hat in der Szene für Aufruhr gesorgt. Superleicht, supersteif, dazu eine makellose Verarbeitung mit vielen cleveren Details. Die Österreicher haben einen guten Job gemacht. Wie sehr der Gesamteindruck mitunter von der gewählten Ausstattung abhängt, zeigt das Baukasten-Bike deutlich. Das Bike ist durch verhältnismäßig schwere Laufräder und das hohe Cockpit nicht der allerbeste Kletterer und auch nicht der schnellste Sprinter der Testgruppe. Es macht nicht den supersportlichsten Eindruck – aber das darf man nicht als Kritik verstehen. Wohltuende Ausgewogenheit kennzeichnet das Paket und das erschließt sicher eine größere Zielgruppe als die der Profi-Racer. Hier braucht sich niemand zu fürchten, ungewollt in einen Rennanzug gesteckt zu werden. Die Sitzposition ist lang, aber angenehm. Man spürt sofort, dass man ein Fully bewegt: Bergauf erfreut das sehr sensible Heck, das im Gegensatz zu einigen Konkurrenten auch kleine Unebenheiten abpolstert. Bergab gehört das “Stomp” zu den besten: “Festhalten und Vollgas geben”, steht in einem Testbrief. Das “Stomp” wirkt fahrstabil und lenkpräzise, es besitzt einen hohen Grenzbereich und große Fahrwerksreserven. Ähnlich wie das Scott “Spark” könnte es auch eine längere Gabel vertragen, am besten mit Niveau-Regulierung und Lockout am Lenker. An der Kategorie “All Mountain Sport” ist das Bike nah dran. Gut: fünf Rahmengrößen!


FAZIT: Durch das leistungsfähige Fahrwerk ist das “Stomp” ein Marathon- Tourer mit großem Potenzial. Zusammen mit Scott das Sieger-Bike!


TUNING-TIPP: Kein Tuning nötig.


Test: Simplon Stomp MR-4

Hersteller/Modell/Jahr
Simplon Stomp MR-4 / 2008
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Simplon Fahrrad GmbH, 0043 /5574/725640, www.simplon.com
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / / 49
Preis
5199.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10550.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
110.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1089.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/101, -/119
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 F100 RLC/Fox Float RP 23
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XTR/Shimano XTR Shadow/Shimano XTR
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano XTR/Shimano XTR
Laufräder/Reifen
- DT-Swiss 240s DT-Swiss XR 4.2 D DT-Swiss 240s DT-Swiss XR 4.2 D/Schwalbe Nobby Nic 26x2,25 Schwalbe Nobby Nic 26x2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys


  • Marathon-Fullys

    28.03.2008Mit aller Macht versuchen sich Newcomer in der Klasse der Edel-Racer zu behaupten. Wie schlagen sich Focus, Canyon, GT und Co. gegen die Platzhirsche?

  • Cannondale Scalpel C 1

    28.03.2008FAZIT: Klarer Einsatzbereich: Das neue “Scalpel” will schnell bewegt werden. Cruiser sind hier falsch.

  • Canyon Lux MR 9 Ltd.

    28.03.2008FAZIT: Wer eine Race- Rakete sucht, wird bei Canyon fündig. Klassische Rennsport-Eigenschaften, top Ausstattung, guter Preis.

  • Focus First Extreme

    28.03.2008FAZIT: Ideales Bike für schwere Gardasee-Touren. Hochwertig, komfortabel und massenkompatibel. Kein ausgesprochenes Race-Bike!

  • Rotwild R.R2 FS Team

    28.03.2008FAZIT: Top-Marathon-Racer mit weitem Einsatzbereich. Auch preislich in der Spitzenklasse angesiedelt.

  • Scott Spark 10

    28.03.2008FAZIT: Immer noch vorne: Das “Spark” ist durch Fahrwerksgewicht und -Performance einzigartig und behauptet nach Punkten seine Spitzenposition.

  • Simplon Stomp MR-4

    28.03.2008FAZIT: Durch das leistungsfähige Fahrwerk ist das “Stomp” ein Marathon- Tourer mit großem Potenzial. Zusammen mit Scott das Sieger-Bike!

  • Ghost RT Lector Worldcup

    28.03.2008FAZIT: Top-Marathon-Racer mit Cross-Country-Qualitäten. Durchweg gelungenes Paket zum angemessenen Preis.

  • GT Marathon Team

    28.03.2008FAZIT: GT präsentiert einen schnellen Marathon- Racer fürs Mittelgebirge. Für viele Fahrer ein Ausschlusskriterium: Es ist kein Flaschenhalter vorgesehen!

  • Kona Hei Hei Supreme

    28.03.2008FAZIT: Klares Statement von Konas Top-Modell: Es lebe der Sport! Das “Hei Hei” ist ein reinrassiges CC-Bike für Piloten, die genau das suchen.

  • Specialized Epic S-Works

    28.03.2008FAZIT: Statussymbole kosten Geld: Das “Epic S-Works” ist unverschämt teuer, bietet dafür aber narrensicheres Handling und einen sehr breiten Einsatzbereich.

  • Stevens Fluent Carbon

    28.03.2008FAZIT: Stevens ruft fürs Top- Modell einen ungewohnt hohen Preis auf, braucht sich aber vor den Leadern nicht zu verstecken. Top Marathon- Racer!

Themen: MarathonMR-4SimplonStomp

  • 0,99 €
    Marathon-Fullys

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Robert-Mennen-Blog: Roc d'Azur & Rücktritt
    Robert Mennen hängt Profi-Karriere an den Nagel

    19.10.2015Robert Mennen hängt seine Profi-Laufbahn an den Nagel und widmet sich dem Einstieg ins Berufsleben. So wurde das Roc d'Azur in Südfrankreich zum Abschiedsrennen für den ...

  • Centurion Numinis Ultimate 2.29

    19.06.2013Das Centurion Numinis ist ein solides Langstrecken- und Touren-Bike mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch für große und schwere Fahrer empfehlenswert. Knapp am sehr gut ...

  • Cannondale Scalpel 3

    31.08.2008Das “Scalpel 3” empfiehlt sich für den reinen Race-Einsatz. Das nicht ganz ausgewogene Fahrwerk in Kombination mit dem zum Wippen neigenden Hinterbau kostet Punkte.

  • Tomac Automatic Custom

    15.04.2009Der Abfahrtsräuber unter den Marathon-Bikes mit gutem Fahrwerk und wertiger Ausstattung.

  • MTB-Events Rabenberg und Dresden genehmigt
    Erste MTB-Rennen seit dem Corona-Lockdown

    17.06.2020Viele Veranstaltungen mussten aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Kurz vor knapp haben die Dresdner TransOst-Veranstalter die Genehmigung für ihre Events in Rabenberg ...

  • Video: BIKE Festival Riva 2014 - Marathon

    28.05.2014Der Rocky Mountain BIKE Marathon powered by Vaude in Riva del Garda 2014. Viel Spaß!

  • Mitgefahren: 4 Stage La Santa
    Wadenkrampf Level 3

    06.03.2018Die Winterpause nutzte unser Marathon-Blogger Alexander, um sich einen neuen Trainer zu suchen und sich ein neues Bike zuzulegen. Kurzerhand schickte ihn Coach Josep zum Formtest ...

  • Test 2018: Specialized Epic S-Works
    Specialized Epic S-Works im Test

    25.01.2018Teuer, extravagant und mit Köpfchen! Um dem alten Epic einen würdigen Nachfolger zu bescheren, verbessert Specialized bei den Epic-Bikes vor allem sein Brain-System nochmals. Das ...

  • Test: Fullys von 2013 gegen die Nachfolger 2014
    Kaufberatung: Alt gegen Neu – 2013 vs. 2014

    22.11.2013Wenn die Tage kürzer werden, beginnt die Zeit der Schnäppchenjäger. Aber nicht jedes Angebot ist ein Volltreffer. Wir haben fünf 2014er-Bikes von Cube, Canyon & Co. gegen die ...