Rose Dr. Z 2

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Marathon-Bike mit ausgewogenem Handling aber hohem Gesamtgewicht, das durch gute Ausstattung und schöne Details punkten kann.

Das schwarz eloxierte Dr. Z besticht durch seine aufgeräumte Optik mit innenverlegten Zügen und Details wie steifem BB30-Tretlagergehäuse. Die optional wählbare Ausstattung gefällt, sorgt aber in Verbindung mit den schweren Laufrädern für das höchste Gesamtgewicht im Test. Mit sportlicher Sitzposition, und nicht zu flachem Sitzwinkel klettert das Rose souverän und bleibt auch bei offenem Dämpfer ruhig. Es hat aber nicht den sensibelsten Hinterbau im Test. Für leichte Fahrer unter 70 Kilogramm könnte die Zugstufe zudem einen Tick schneller arbeiten. Bergab gefallen der breiter Lenker und die perfekt dosierbare Juicy-Seven-Bremse.


FAZIT: Marathon-Bike mit ausgewogenem Handling aber hohem Gesamtgewicht, das durch gute Ausstattung und schöne Details punkten kann.


TUNING-TIPP: leichtere Reifen und Schläuche.


Web: 
www.rose.de


Test: Rose Dr. Z 2

Hersteller/Modell/Jahr
Rose Dr. Z 2 / 2009
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Rose Bike GmbHLogistikzentrum, 02871/275570, www.rosebikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L, XL / M
Preis
2269.00
Preis (Rahmen)
1499.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
12550.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.40
Vorbau-/Oberrohrlänge
110.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1092.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/102
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 F 100 RLC/Fox Float RP23
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
FSA Afterburner/SRAM X-9/SRAM X-9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Juicy 7/Avid Juicy 7
Laufräder/Reifen
Mavic Crossride Disc - - - -/Schwalbe Racing Ralph 2,25 Schwalbe Racing Ralph 2,25
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys bis 2400 Euro


  • Marathon-Fullys bis 2400 Euro

    15.04.2009

  • Canyon Nerve MR 9.0

    15.04.2009

  • Centurion Backfire LRS Hydro

    15.04.2009

  • Cube AMS Pro XT

    15.04.2009

  • Focus Super Bud Extreme

    15.04.2009

  • Ghost RT 7500

    30.04.2009

  • Merida 96 HFS 3000

    15.04.2009

  • Nox Flux CC 4.5 Comp

    15.04.2009

  • Radon QLT Race 7.0

    15.04.2009

  • Red Bull NPL-500

    15.04.2009

  • Rose Dr. Z 2

    15.04.2009

  • Scott Spark 35

    15.04.2009

  • Specialized Epic FSR Comp

    15.04.2009

  • Steppenwolf Taiga FS Race

    15.04.2009

  • Tomac Automatic Custom

    15.04.2009

  • Votec V.MR

    15.04.2009

  • Wheeler Falcon 20

    15.04.2009

Themen: Dr.FullysMarathonMarathon-FullysRose

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Marathon-Fullys

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Carver Pure 501

    28.03.2008

  • Orbea Oiz Carbon 3

    20.08.2009

  • Robert Mennens Blog von der Marathon-DM 2014
    Mennens Marathon-Blog #6: DM in Sankt Ingbert

    10.09.2014

  • MTB Training: Individuelle Trainingssteuerung
    Die richtige Dosis für effektives Mountainbike Training

    13.07.2015

  • Algarve Bike Challenge 2017
    Tavira Blues

    21.03.2017

  • Haero Carbon H.165
    Aero-Lenker für Marathon-Racer

    14.06.2013

  • Anzeige - HERO World Series 2020
    HERO World Series 2020: Mountainbiken mit "Weltklasse"

    31.10.2019

  • Rose Mr. Ride 4

    14.03.2012

  • Kona Hei Hei Supreme

    13.05.2013