Rocky Mountain Element SE Rocky Mountain Element SE Rocky Mountain Element SE

Rocky Mountain Element SE

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Nicht mehr ganz Stand der Technik, trotzdem finden Marathon-Piloten im Element ein gutes Race-Bike – und dazu: einen echten Klassiker.

Seit 14 Jahren ist das Element auf dem Markt, ist vermutlich das erfolgreichste Race-Fully und wurde über die Jahre immer weiter modernisiert. Allerdings jetzt, wo das Carbon-Modell in den Startlöchern steht, fällt deutlich auf, dass beim Alu-Modell der technische Status quo noch nicht umgesetzt ist. Steile Winkel, langer Vorbau, Züge auf dem Oberrohr, klassischer Steuersatz, kein konifiziertes Steuerrohr, keine Postmount-Bremsmontage. Das macht das Element natürlich noch lange nicht zu einem schlechten Bike, aber die Konkurrenz zeigt manchmal einfach mehr an technischen Innovationen. Immerhin gibt es Steckachse an der Gabel und seit ein paar Jahren leichte Carbon-Sitzstreben. Der Hinterbau besitzt null Pedalrückschlag, zieht sich unter Kettenzug allerdings etwas zusammen – auch das ist noch alte (Fahrwerks-) Schule. Rocky bietet ein durchschnittliches Ausstattungs-Niveau. Die als Element SE bezeichnete Special Edition kommt für 3590 Euro inklusive einer Evoc-Bike-Tasche (Wert 270 Euro), das relativiert den Preis gegenüber der Konkurrenz.

Damit man sich im Sattel schnell fühlt, müssen die Spacer unterm Vorbau raus und ein kürzeres Modell drauf. Beim Handling erlebt man keine Überraschungen, das Element fährt gut wie immer, das Fahrwerk arbeitet bergab tadellos. Die schnellen Reifen und die zwei Flaschenhalterpositionen machen es zum idealen Marathon-Bike.


Fazit: Nicht mehr ganz Stand der Technik, trotzdem finden Marathon-Piloten im Element ein gutes Race-Bike – und dazu: einen echten Klassiker.

+ Gute Laufräder

+ Platz für 2 Flaschenhalter

- Relativ schwer

- Antriebseinflüsse


Web: www.bikeaction.de

Special Edition: Das Rocky Mountain Element SE kommt für 3590 Euro inklusive Evoc-Bike-Tasche im Wert von 270 Euro.


Test: Rocky Mountain Element SE

Hersteller/Modell/Jahr
Rocky Mountain Element SE / 2010
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
BikeAction Fahrradhandel GmbH, 06106/772560, www.bikeaction.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 15, 16,5, 18, 19, 20,5 / 19 "
Preis
3590.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11650.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
71.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
110.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1094.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/105
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-20.00/421.00/588.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 F-Series 100 FIT RL/Fox Float RPL
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Race Face Deus/SRAM X.0/SRAM X-9
Bremsanlage/Bremshebel
Avid Elixir CR/Avid Elixir CR
Laufräder/Reifen
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fully um 3000 Euro 2010


  • Marathon-Fully um 3000 Euro 2010

    22.07.2010Wer bei Marathons die Muskeln spielen lassen will, braucht das passende Material. Leichte Fullys sind erste Wahl für schwere Strecken. Aber auch so mancher ambitionierte ...

  • BMC Speedfox SF02

    22.07.2010Das Speedfox schlägt die Brücke von Marathon zu All Mountain Sport. Ein ehrlich ausgestattetes Langstreckenrennpferd, das aber nicht zu den Leichtgewichten gehört.

  • Rock Machine Vortex 90

    22.07.2010Das Vortex ist ein reinrassiger Racer mit ungewöhnlichem Ausstattungsmix. Technisch spielt die Rock Machine nicht in der ersten Liga mit. Dafür preisgünstig und leicht!

  • Rocky Mountain Element SE

    22.07.2010Nicht mehr ganz Stand der Technik, trotzdem finden Marathon-Piloten im Element ein gutes Race-Bike – und dazu: einen echten Klassiker.

  • Simplon Stomp MR1

    22.07.2010Wer das beste Fahrwerk dieser Testgruppe sucht, kommt am Simplon nicht vorbei. Die super Basis wird für 3400 Euro mit mäßiger Ausstattung kombiniert.

  • Votec V.CS 1.4

    02.07.2010Zu diesem Preis wird man sich schwer tun, ein leichteres, besser ausgestattetes Bike zu finden. Vom Charakter ist das Votec ein waschechter Racer.

  • Red Bull NPL-1000

    22.07.2010Durch geringes Gewicht, Topausstattung und viel Federweg bietet das NPL einen breiten Einsatzbereich von Race bis All Mountain. Und das zu einem Top Preis.

Themen: ElementMountainRocky MountainSE

  • 0,99 €
    Marathon-Fully um 3000 Euro 2010

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • All-Mountain-Fullys um 2000 Euro

    31.05.2008All-Montain-Bikes sind die SUVs unter den Bikes – vielseitig und trotzdem sportlich. 18 Super-Allrounder im Megatest.

  • All Mountain Bikes Superlight

    30.11.2008All Mountain und Gewichtstuning, kann das gutgehen? Wir haben Hersteller zum Tuning-Wettkampf geladen. Welcher Super-Allrounder setzt sich die Krone auf?

  • Rocky Mountain Flatline 2

    28.02.2008FAZIT: Als Freerider konnte das “Flatline” nicht voll überzeugen. Doch vielleicht schlägt eher ein Big-Bike-Herz im Rocky. Wir sind auf weitere Tests gespannt.

  • Maverick Durance

    31.07.2008Individualität ist Trumpf beim Maverick “Durance”. Es eignet sich eher zum entspann ten Soulriden als zum ehrgeizigen Sprint-Duell. Vom Hinterbau erwarten wir in dieser Klasse ...

  • Ghost AMR Plus 9000

    31.07.2008Ghost weiß, was Biker brauchen: In Sachen Sitzposition und Handling bleiben keine Wünsche offen. In dieser Klasse zeigte sich das “AMR Plus” als Rakete bergauf, ohne in der ...

  • Radon Slide 8.0

    22.06.2009Radon wirft mit dem neuen Slide ein rundum gelungenes All Mountain ins Rennen. Viel Fahrspaß und sinnvoll gewählte Ausstattung fürs Geld.

  • All-Mountain-Fullys bis 2000 Euro

    06.08.2007All-Mountain-Bikes sind die Alleskoönner schlechthin. Bergauf und Bergab zählt hier 50 zu 50. 18 Muliti-Talente bis 2000 Euro im BIKE-Megatest.

  • Test 2016 – Trailbikes: Rocky Mountain Thunderbolt 750 MSL
    Rocky Mountain Thunderbolt 750 MSL im Test

    17.01.2017Überraschung an der Waage: Das Thunderbolt hat das leichteste Fahrwerk der Testgruppe und obendrein das spürbar steifste. Die Kanadier haben beim Kohlefaser-Rahmen einen ...

  • Rocky Mountain Element 970

    09.07.2012Das Element bleibt auch in 29 Zoll, was es immer war: ein agiles Race-Fully für Marathons. Wir sind gespannt auf den Test der Carbon-Variante.