Rocky Mountain Element 999 RSL Rocky Mountain Element 999 RSL Rocky Mountain Element 999 RSL

Rocky Mountain Element 999 RSL

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 9 Jahren

Ein pfeilschnelles Racebike; prädestiniert für Etappenrennen und schweres Gelände; Tuning-Potenzial nicht ausgeschöpft.

Als Jochen Coconcelli auf 2700 Metern unterhalb des Idjochs die Bremshebel bis zum Lenker zog, bekam er kurz große Augen. Kälte, die Höhe und fehlendes Einbremsen hatten der XX-Worldcup- Bremse am Dach der Transalp zugesetzt. Nach wenigen Metern die Entwarnung, dann schossen wir weiter durchs Samnauner Skigebiet. Tags darauf durfte ich in sportlich kompakter Position – bei der man angenehm inmitten der großen Räder hockt – die Anstiege über Nauders hochkurbeln. Auf der anspruchsvollen Abfahrt ins Inntal zeigte das Rocky dann seine kanadischen Wurzeln: Enorm präzise zirkelt es über Wurzelteppiche und pflügt ruhig durch losen Schotter. Für den Rock-Shox-Dämpfer hätten wir uns eine Lenker-Fernbedienung gewünscht. Sonst gleicht das Bike der Top-Version aus dem Katalog: edelste Stangenware statt aufgemotztes Einzelstück.


Fazit: pfeilschnelles Racebike; prädestiniert für Etappenrennen und schweres Gelände; Tuning-Potenzial nicht ausgeschöpft.

Georg Grieshaber Rocky Mountain verliert bei Sattel und Stütze gut 200 Gramm auf Stöckli & Co. Da wäre mehr drin gewesen!


Test: Rocky Mountain Element 999 RSL

Hersteller/Modell/Jahr
Rocky Mountain Element 999 RSL / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
BikeAction Fahrradhandel GmbH, 06106/772560, www.bikeaction.de
Material/Grössen/Testgrösse
Carbon / H: 15,5, 17, 18,5, 20, 21,5 / 18,5 "
Preis
7999.00
Preis (Rahmen)
3299.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
10050.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.60
Vorbau-/Oberrohrlänge
90.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1124.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/98, -/95
Übersetzung
2
BB Drop/Reach/Stack
-45.00/424.00/613.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox SID XX 29/Rock Shox Monarch RT 3
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Race Face Next SL/SRAM XX/SRAM XX
Bremsanlage/Bremshebel
Avid XX/Avid XX
Laufräder/Reifen
- DT-Swiss Spline DT-Swiss X 1.4 DT-Swiss Spline DT-Swiss X 1.4/Continental X-King RS 2,2 Continental Race-King RS 2,2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Test: Transalp-Bikes 2012


  • Test: Transalp-Bikes 2012

    30.10.2012Die Fahndung nach dem besten Transalp-Bike läuft. Das Casting für unseren Acht-Tage-Extremtest überstanden nur acht von 25 gepimpten Modellen. Die mussten sich beim Recall über ...

  • BMC Fourstroke FS01 29

    29.10.2012Ein gelungenes Gesamtpaket. Sportlich, klettert gut und zirkelt bergab sicher durch jedes Gelände – egal ob Highspeed auf Schotter oder im verblockten Trail.

  • Cannondale Scalpel 29 Ultimate

    29.10.2012Ein abfahrtshungriger Vollblut-Racer für technische Marathons. Langstrecken-Manko: kein Platz für große Trinkflasche.

  • Canyon Nerve CF

    29.10.2012Das Canyon Nerce ist mit Köpfchen getunet und optimiert. Leicht, blitzschnell und mit genügend Reserven für acht Tage Transalp-Racing. Unsere erste Wahl!

  • Giant Anthem X Advanced SLO 29

    29.10.2012Ein steifes 29er-Racebike, das mit ein wenig Tuning noch leichter wäre. Gehört bergab zu den Besten.

  • Poison Graphite Rohloff

    29.10.2012Das Poison ist ein sportliches Sorglos-Bike für Individualisten. Hinkt der starken Konkurrenz ein wenig hinterher.

  • Rocky Mountain Element 999 RSL

    29.10.2012Ein pfeilschnelles Racebike; prädestiniert für Etappenrennen und schweres Gelände; Tuning-Potenzial nicht ausgeschöpft.

  • Specialized Camber Pro

    29.10.2012Das Specialized Camber Pro wurde für schweres Terrain getunet, im Downhill klar unser Favorit. Schrammt knapp am Podest vorbei!

  • Stöckli Beryll Carbon RS 29

    29.10.2012Ein federleichter Kletterkünstler; mit viel Mühe und Leichtbau-Teilen getunet; für acht Tage grenzwertig!

Themen: ElementRocky MountainTestTransalp-Bikes

  • 0,99 €
    Transalp-Bikes

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Focus Vice
    Preiswertes Trailbike: Focus Vice im Test

    20.03.2019Simple Technik, unkompliziertes Hinterbausystem, nur eine einzige Farb- und Ausstattungsoption: Mit dem Vice, das es bereits seit 2017 gibt, beschreitet Focus auf dem ...

  • Test MTB Hosen 2015: Vaude Me Pro Bib Pants
    Radhosen Test: Vaude Me Pro Bib Pants Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Vaude Me Pro Bib Pants für Herren.

  • Kreidler Stud 29 Carbon Team

    30.10.2012Bikes der Firma Kreidler sind noch nicht lange am Markt. Um sich in der Szene zu etablieren, hat man sich ein Profi-Team geschnappt.

  • Giant XTC Advanced

    15.01.2014Test-Duell: Giant XTC Advanced 0 gegen Giant XTC Advanced 2

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Felt Virtue 3
    Felt Virtue 3 im Test

    27.09.2016Vollcarbonrahmen, flacher Lenker, negativ montierter Vorbau, Lockout am Lenker – klingt nach Sport. Doch Federweg, breite Reifen und Teleskopstütze signalisieren: Hier geht es um ...

  • Bremse im Test : Brake Force One H2O
    Erster Praxistest der Brake Force One H²O-Bremse

    10.08.2016Die News verblüffte und erheiterte die Bike-Welt gleichermaßen: Brake Force One befüllt die neue H²O-Bremse mit Wasser. Geht das? Ab zum Ententeich damit.

  • Test 2013: Marathon-Fullys in 29 Zoll
    Marathon-Fullys: Acht sportliche 29er für Race und Tour

    24.09.2013Nicht alles, was leicht ist und schnell aussieht, funktioniert auch im Wettkampf. Deshalb haben wir acht 29er-Fullys der gehobenen Preisklasse durch die vier Etappen der BIKE Four ...

  • Test 2021: E-MTBs für Frauen
    Duell: Scott Contessa Genius eRide 910 vs Liv Intrigue X E+1

    22.05.2021Manche Bikerin empfindet schon die Kategorie Frauen-Bike als Diskriminierung. Scott und Giant lassen sich davon nicht beeindrucken.

  • Canyon Grand Canyon AL 6.0

    24.04.2013Viel mehr geht für 1000 Euro nicht: Der gutmütige Canyon-Sportler punktet mit sinnvoller Ausstattung und ausgewogenen Fahreigenschaften.