Durch die Verwendung des Direct-Mount-Umwerfers wurde der Hinterbau noch kompakter. Der Umwerfer bewegt sich mit der Schwinge – das verschafft Luft. durch das Loch im Blech erreicht man die Gelenkschraube, ohne den Umwerfer abzuschrauben.

zum Artikel