Rock Machine Vortex 90 Rock Machine Vortex 90 Rock Machine Vortex 90

Rock Machine Vortex 90

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Überdurchschnittlich ausgestattetes Bike; lässt bei den Fahreigenschaften klar Federn.

Die äußeren Werte sind nur das Eine: 11,2 Kilogramm (leichtestes Bike), Fox-Federelemente, XTSchaltung und The-One-Bremsen positionieren das hochwertigste der drei Vortex-Modelle im vorderen Drittel des Testfeldes. Die Sitzposition ist sportlich und vorne durch das kurze Steuerrohr (120 Millimeter) eher tief. Anders sieht es dann bei den Fahreindrücken aus: Wer beim Bergauftreten ordentlich Watt auf die Kette bringt, spürt sofort, dass sich der Dämpfer zusammenzieht. Im verwinkelten und technischen Teil unserer Testrunde raubte uns das schmale Cockpit (580er-Lenker) und die eher nervöse Lenkung den Spaß und die Sicherheit. Aus diesem Grund kamen die brachialen The-One-Bremsen mit großen 180er-Scheiben und Fox-Gabel und -Dämpfer gar nicht richtig an ihre Grenzen. Die schmalen 2,1er-Reifen unterstreichen den Eindruck: Cross-Country-Racer.


Fazit: überdurchschnittlich ausgestattetes Bike; lässt bei den Fahreigenschaften klar Federn.

+ Hochwertige Ausstattung

+ Leichtestes Bike

– Unsicher bergab

– Schmaler Lenker


Web


www.rockmachine.us

Unnötig: Der 580 Millimeter schmale Flatbar raubt dem Rock Machine Spaß und Sicherheit bergab.


Test: Rock Machine Vortex 90

Hersteller/Modell/Jahr
Rock Machine Vortex 90 / 2011
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
P. A. Rudolph Handelsvertretung, 0212/818506, www.rockmachine.us
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: S, M, L / M
Preis
2699.00
Preis (Rahmen)
699.00
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11200.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
70.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
85.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1089.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/101
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-4.00/423.00/552.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Fox 32 F100 Fit RL/Fox Float RP2 Boostvalve
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano XT/Shimano XTR/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel
Formula The One/Formula The One
Laufräder/Reifen
Roval Red Metal 5 Disc - - - -/Schwalbe Rocket Ron 2.1 Schwalbe Rocket Ron 2.1
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Marathon-Fullys um 2500 Euro 2011


  • Marathon-Fullys um 2500 Euro 2011

    23.03.2011Das wollen unsere Leser: Marathon-Fullys in der mittleren Preisklasse sind seit Jahren die beliebteste und meistgekaufte Bike-Kategorie bei der BIKE-Leserumfrage. Zu Recht! Denn ...

  • Giant Anthem X2

    23.03.2011Ausgewogenes, antriebsneutrales Fully mit tollen Fahreigenschaften: Das Giant Anthem X2 ist prädestiniert für den sportlichen Marathon- und Touren-Einsatz.

  • KTM Taser RC 3.0

    23.03.2011Formschöner Hydroforming-Rahmen mit Marathon- Genen und ehrlicher Ausstattung.

  • Lapierre X-Control 410

    23.03.2011Toll durchgestylter Marathon-Racer. Die spürbaren Antriebseinflüsse kosten ein besseres BIKE-Urteil.

  • Norco Phaser 2

    23.03.2011Leichtes, straffes 100-Millimeter-Bike, das bei der Ausstattung eigene Wege geht.

  • Rock Machine Vortex 90

    23.03.2011Überdurchschnittlich ausgestattetes Bike; lässt bei den Fahreigenschaften klar Federn.

  • Scott Spark 35

    23.03.2011Formschönes Carbon-Bike mit einem ausgewogenen Plus an Federweg; schwache Ausstattung.

  • Votec V.CS 1.3

    23.03.2011Überdurchschnittlich ausgestattetes Bike mit straffem, sportlichem Fahrwerk.

  • Canyon Nerve MR 9.0

    23.03.2011Tolle Anlagen in allen Bereichen machen das Canyon zum sportlichsten Bike im Test.

  • Corratec Air Tech Mutant

    23.03.2011Touren-orientiertes Marathon-Bike. Leider kostet der bockige Hinterbau Punkte.

  • Cube AMS 110 SL

    23.03.2011Ausgewogener Marathon-Bolide, der genügend Reserven für ausgedehnte Touren hat.

  • Ghost RT Actinum 7500

    23.03.2011Marathon-Tourer mit sensiblem und gutem Fahrwerk, der aber etwas leichter sein könnte.

Themen: 90MachineRockVortex

  • 0,00 €
    Marathon-Fullys 3/2011: Punktetabelle
  • 0,99 €
    Marathon-Fullys um 2500 Euro 2011

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rock Machine Vortex 90

    23.03.2011Überdurchschnittlich ausgestattetes Bike; lässt bei den Fahreigenschaften klar Federn.

  • Test 2019: Pole Bicycles Machine
    Pole Machine – Das Super-Bike im Test

    07.11.2019Nicht alles lässt sich in Messwerten und Noten ausdrücken. Gutes Beispiel: Das Pole Machine mit einem Rahmen aus CNC-Halbschalen.

  • Rock Machine Vortex 90

    22.07.2010Das Vortex ist ein reinrassiger Racer mit ungewöhnlichem Ausstattungsmix. Technisch spielt die Rock Machine nicht in der ersten Liga mit. Dafür preisgünstig und leicht!

  • Rock Machine El Nino 90

    11.05.2011Alpen-Touren mit anspruchsvollen Trails sind nicht das Lieblingsterrain des El Nino. Das Bike passt eher auf moderatere Strecken im Mittelgebirge.