Red Bull Factory AL-200

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Komfortorientierter, sportlicher Tourer mit schönen Detaillösungen und hochwertiger Ausstattung.

Mit 11,7 Kilogramm gehört das Red Bull noch zu den leichteren Bikes im Test und kommt mit einer sinnvollen und hochwertigen Ausstattung. Bei genauerem Hinsehen erkennt man am anodisierten Rahmen schöne Details, wie durchgängig verlegte Schaltaußenhüllen, die durchs Gusset laufen und ein im Rahmendreieck untergebrachter Bremssattel. Trotz komfortorientierter Sitzposition klettert das Bike anständig und kann mit breitem Cockpit aber sehr direkter Lenkung auch bergab überzeugen.


FAZIT: Komfortorientierter, sportlicher Tourer mit schönen Detaillösungen und hochwertiger Ausstattung.


TUNING-TIPP: kein Tuning nötig.


Web: 
www.rose.de


Test: Red Bull AL-200 Factory

Hersteller/Modell/Jahr
Red Bull AL-200 Factory / 2009
Fachhandel/Versender
Versender
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
Rose Bike GmbHLogistikzentrum, 02871/275570, www.rosebikes.de
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / / 47
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11700.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.00
Vorbau-/Oberrohrlänge
100.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1076.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/100, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba SL 100 mm/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Race Face Evolve XC/SRAM X-9/SRAM X-7
Bremsanlage/Bremshebel
Formula Oro K-18/Formula Oro K-18
Laufräder/Reifen
- Shimano HB-M525 Mavic XM 317 Shimano Deore Mavic XM 317/Continental Mountain King 2.2 Continental Mountain King 2.2
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
Gehört zur Artikelstrecke:

999 EURO Einsteiger-Hardtails


  • Bergamont Platoon 5.9

    31.03.2009

  • Bulls Copperhead 3

    31.03.2009

  • Canyon Grand Canyon 6.0

    31.03.2009

  • Corratec X-Vert S 0.3

    31.03.2009

  • Drössiger Ltd. 9.3 CC Race

    31.03.2009

  • Dynamics Lightning SE

    31.03.2009

  • Stöckli XC 4.9

    31.03.2009

  • Wheeler Pro 69

    31.03.2009

  • 999 EURO Einsteiger-Hardtails

    31.03.2009

  • Carver Pure 150

    31.03.2009

  • Centurion Backfire 800

    31.03.2009

  • Fuji Tahoe SL

    31.03.2009

  • Ghost SE 7000

    31.03.2009

  • Hai Edition RX

    31.03.2009

  • Poison Zyankali T

    31.03.2009

  • Radon ZR Team 7.0

    31.03.2009

  • Red Bull Factory AL-200

    31.03.2009

  • Steppenwolf Timber Pro

    31.03.2009

  • Stevens S8

    31.03.2009

Themen: AL-200BullFactoryHardtailMarathonRed

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Hardtails für 999 Euro

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Trek Top Fuel 9.8 WSD

    20.10.2009

  • Focus Raven 29r 1.0

    10.01.2012

  • Neuheiten 2014: Simplon Kuro und Razorblade 275

    03.07.2013

  • Salzkammergut Trophy 2018: Anmeldung
    Sei dabei bei Österreichs größtem MTB-Marathon!

    18.01.2018

  • Dauertest: Cube Elite C68 SLT
    Cube Elite C68 SLT: Race-Hardtail im Dauertest

    02.12.2020

  • Größte MTB-Marathons in Europa
    Marathon-Klassiker, die man gefahren sein muss!

    07.01.2019

  • Absa Cape Epic, Stage 7: Das Finale

    31.03.2014

  • GT Zaskar 9R Elite

    24.05.2013

  • BIKE Festival 2017: Rose Psycho Path
    Rose renoviert sein Psycho Path-Hardtail

    30.04.2017