Reaktion auf BIKE-Test: Verbesserung des Nox Flux CC 4.5 Comp Reaktion auf BIKE-Test: Verbesserung des Nox Flux CC 4.5 Comp Reaktion auf BIKE-Test: Verbesserung des Nox Flux CC 4.5 Comp

Reaktion auf BIKE-Test: Verbesserung des Nox Flux CC 4.5 Comp

  • Matthias Dreuw
 • Publiziert vor 12 Jahren

Gut ist Nox nicht gut genug: Verbesserung am mit „gut“ bewerteten Marathon-Fully Flux CC 4.5 Comp (BIKE 4/09).

In BiKE 4/09 haben wir Marathon-Fullys auf Herz und Nieren getestet, mit dabei: Das Nox Flux CC 4.5 Comp. Testurteil "gut" stand am Ende auf dem Testbrief - für Nox scheint das nicht gut genug. Die Berliner Bike-Schmiede geht auf die Kritik an Fahrwerk und Reifen ein und bietet die Modelle Flux CC 4.5 Comp und Team optional und ohne Aufpreis mit mehr Federweg an (120 mm), serienmäßig wird der breitere Schwalbe Rocket Ron Element not implemented: montiert.


www.noxcycles.com

Themen: FluxMarathonfullyMarathon-FullyNox


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Turner Flux

    20.08.2009Eigenständiges Bike mit aufwändigem Rahmen und antriebsneutralem, straffem Hinterbau. In Relation zum Oberrohr ist das Sitzrohr superkurz.

  • Kona HeiHei 29 Supreme

    09.07.2012Das Kona HeiHei ist ein tourenorientiertes Bike mit Schwächen im Detail. Ein Ausstattungs-Tuning bringt den Kick.

  • Test 2015: Race-Fullys mit Shimano XTR Di2: Scott Spark 700
    Test: Scott Spark 700 Ultimate 2015

    28.05.2015Ultimativ heißt, eine Steigerung ist unmöglich. Das trifft beim Spark-Top-Modell auf mehrere Kriterien zu.

  • Nox Flux ED 5.5 Pro

    22.06.2010Durchschnittlich ausgestattetes All-Mountain-Bike, auf Enduro getrimmt. Schwächen bei den Anbauteilen und Dysbalance beim Federweg.

  • Testsieger 2019 in der Kategorie Marathon-Bikes
    Best of Test: Die 5 besten Marathon-Fullys von 2019

    12.12.2019Marathon-Fullys sind im Grunde Race-Hardtails mit hinten eingebauter Federung. Geometrie und Ausstattung beider Bike-Kategorien sind sehr ähnlich.

  • Dauertest: Centurion Numinis XC Team
    Langzeit-Test: Marathon-Fully Centurion Numinis XC Team

    29.01.2020Mit nur 9,8 Kilo zählt das Numinis zu den Asketen unter den Marathon-Fullys. Doch wie schlägt sich das Leichtgewicht nach 80000 Höhenmetern?

  • Neuheiten-Test 2015: GT Helion Carbon Team
    Kletterfreak und Downhiller: GT Helion Carbon Team

    16.10.2014GT setzt voll auf 27,5 Zoll: Das Zaskar 29 verschwindet, dafür kommt das Helion 27,5. Wir sind mit dem Top-Modell die Craft BIKE Transalp gefahren.

  • Test 2020: Trek Supercaliber vs. Canyon Lux vs. Stoll R1
    Wer schlägt das Trek Supercaliber im Test?

    06.03.2020Das kurzhubige Supercaliber von Trek definiert eine neue Racebike-Kategorie. Wir haben das kernige MTB-Fully im Kampf gegen die Uhr gegen ein Stoll-Hardtail und das Canyon Lux CF ...

  • Bulls Wild Edge Team 29

    23.09.2013Das Wild-Edge-Top-Modell ist ein Racer, kein Cruiser. Auf schweren Marathons oder Etappenrennen ist es in seinem Element. Gemessen an der Ausstattung ist der Preis fair!